Veranstaltungen 16.08.2020 21:55

Zugegeben, dass ist nicht die ganz große Showtreppe. Aber sie ist stabil und das ist wichtig, denn in der zweiten Wochenhälfte ist einiges los.

Zugegeben, dass ist nicht die ganz große Showtreppe. Aber sie ist stabil und das ist wichtig, denn in der zweiten Wochenhälfte ist einiges los.


* Montag 17.8.2020 *

18:00 Live&Online Vortrag: Prof. Dr. Berg: Die USA vor den PräsidentschaftswahlenBeschreibung der Veranstalter*innen: Der Vortrag findet unter den aktuellen Hygienevorschriften bei uns in der Politischen Akademie statt und wird auf unserem Facebook-Kanal live übertragen.

In seinem Vortrag wird Prof. Dr. Manfred Berg, Inhaber des Curt-Engelhorn-Lehrstuhls für Amerikanische Geschichte an der Universität Heidelberg und Kenner der US-Politikgeschichte, die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in eine größere historische Perspektive einordnen. Wie hat sich die Bedeutung dieser Wahl verändert? Welche Muster und Lehren lassen sich aus den zurückliegenden 232 Jahren, seit zum ersten Mal ein US-Präsident gewählt wurde, ableiten? Welche Chancen haben Amtsinhaber und Herausforderer? Welche Anomalien können auftreten? Welche Bedeutung kommt der Wahl 2020 zu?

Referent:
Prof. Dr. Manfred Berg ist seit 2005 Curt-Engelhorn-Stiftungsprofessor für Amerikanische Geschichte an der Universität Heidelberg. Zuvor war er unter anderem an der Freien Universität Berlin und am Deutschen Historischen Institut in Washington, D.C. tätig. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die afroamerikanische Bürgerrechtsbewegung, die Rassenbeziehungen in den USA, Lynchjustiz und Mobgewalt sowie die Geschichte der US-Außenpolitik und die Politikgeschichte der USA. Zu seinen jüngsten Publikationen zählen u.a. „Geschichte der USA“ (2013), „Lynchjustiz in den USA“ (2014). 2017 veröffentlicht er über den US-Präsidenten Woodrow Wilson die Biografie „Woodrow Wilson. Amerika und die Neuordnung der Welt“. Manfred Berg schreibt zudem regelmäßig historische Beiträge für DIE ZEIT.
in der Stiftung Demokratie Saarland . https://www.stiftung-demokratie-saarland.de/…/die-usa-vor-…/

19:30 Live Konzert: Igor Kos (Gitarre) und Alexandre Piazza (E-bass) spieln beim BRASIl Beach Club - SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Brasil Beach Club & Social Dancing
Am Montag 10.08.2020
19:30 bis 21:30 Live Musik - Igor Kos (Gitarre) und Alexandre Piazza (E-bass) spielen International Pop/Rock Musik

Infos & Regeln:
Tanz-Workshop BITTE NUR MIT VORANMELDUNG!!!
Bei Movimento Hotline: 0173-3229336
http://WWW.movimento-Studio.de

Regeln & Hygienemaßnahmen:
Für die Workshops und die Party sind erlaubt Solo Tänzer/innen und Paare aus dem gleichen Haushalt lt. Verordnung. Jede/s Person/Paar haben insgesamt 15 m2 zum frei bewegen ohne Kontakt zu anderen Teilnehmern.
Die Tanzkurse erfolgen nur mit Voranmeldung.
Bitte telefonisch unter 0173-8194554 (Ronaldo) 0173-3229336 (Angelina) oder Email: movimentotanzyoga@gmail.com
Bitte halten Sie sich UNBEDINGT an die Regeln.
Ab zum Strand e Viva a Vida!
.


* Dienstag 18.8.2020 *

20:00 Live Konzert: Big Bubu - Jazz im Zing (Dienstag!!!)Beschreibung der Veranstalter*innen: 20:00 - Big Bubu
Paul Engelmann - s
Johannes Schmitz - git
Ben Lehmann - bass
Martial Frenzel - drums
mit Paul Engelmann - sax, Johannes Schmitz - git, Ben Lehmann - bass und Martial Frenzel - drums


* Mittwoch 19.8.2020 *

18:00 Führung: "museum after work" zur Ausstellung "Boris Becker - Hochbunker" im Saarlandmuseum Moderne Galerie mit Dr. Roland Augustin. https://www.saarbruecken.de/…/event-5e4fcc5674e…/date-334785

19:00 Live Konzert: LINDE LIVE // mit ARABeschreibung der Veranstalter*innen: Liebe Lindenfreunde 🌞

Bei der ungewissen Wetterlagen haben wir uns in Absprache mit der Band dazu entschieden die Veranstaltung um eine Woche zu verschieben. Wir haben alle Reservierung versucht telefonisch zu kontaktieren. Wenn Ihr noch nichts von uns gehört habt ruft doch gerne an damit wir die Reservierungen aktualisieren können ♥


Es geht weiter mit LINDE LIVE diesmal zu Gast: ARA ein tolles Akustik Trio, perfekte Musik für laue Sommerabende, ein Video vom tollen Auftritt letztes Jahr findet ihr in den Kommentaren
•••••••••••
Reservierungsanfragen nehmen wir gerne hier bei Facebook, per Email, telefonisch oder vor Ort an.
•••••••••••
Genre:
Acoustic Cover
________Bei schlechtem oder unsicherem Wetter wird die Veranstaltung um eine Woche verschoben
. Nachdem in der letzten Woche das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, gibt es diesen neuen Termin für ARA -Akustische Musik .

19:30 Leseclub "Queergelesen"Beschreibung der Veranstalter*innen: Der Buchclub "Queergelesen" ist eine Kooperation der FrauenGenderBibliothek Saar und dem AK Queer der Universität des Saarlandes. Hier wollen wir gemeinsam Literatur von LGBTQIA+ Autor*innen genauer unter die Lupe nehmen. Die Bücher wählen wir in regelmäßigen Abständen zusammen aus.

Das nächste Queergelesen-Treffen findet am Mittwoch, 19. August 2020, um 19:30 Uhr statt. Wir treffen uns dieses Mal auf dem Unicampus. Der genaue Raum wird noch bekannt gegeben.

Diesen Monat werden wir den Roman "Guapa" von Saleem Haddad besprechen. Der Autor erzählt die Geschichte eines jungen schwulen Mannes, der inmitten des arabischen Frühlings versucht, seinen Platz in einer Welt zu finden, die nicht für jemanden wie ihn gemacht zu sein scheint.

Denjenigen, die Lust haben, sich parallel in die Theorie einzulesen, empfehlen wir zum Beispiel das Buch "Queer theory - Eine Einführung" von Annamarie Jagose.

Natürlich bist du auch herzlich eingeladen, wenn du das Buch noch nicht oder nur teilweise gelesen hast. Wenn du am nächsten Treffen teilnehmen möchtest, melde dich doch bitte mit einer kurzen Mail an info@frauengenderbibliothek-saar.de oder queer@asta.uni-saarland.de bei uns.
des Queer Referat und der Frauen Gender Bibliothek Saar . https://www.frauengenderbibliothek-saar.de/…/naechstes-tre…/


* Donnerstag 20.8.2020 *

18:45 Live Theater: Premiere "Grenzleben" über das Leben von Elfriede Maas. Das Stück läuft bis Anfang September, Termine und Tickets findet Ihr hier: https://grenzleben.de/

19:00 Live&Online Vortrag: Hass Macht GewaltBeschreibung der Veranstalter*innen: Hass. Macht. Gewalt.
Rechtsextremismus, Rockerclub und Rotlichtmilieu

EX - Rechte Rotlicht Rocker - Philip Schlaffer
im Gespräch mit:
Jessica Werner

Bei allen Veranstaltungen müssen die persönlichen Daten erfasst werden. Selbstverständlich werden diese gemäß der DSGVO behandelt. Daher bitten wir um vorherige schriftliche Anmeldung unter: www.villa-lessing.de/anmeldung bzw. unter www.villa-lessing.de/veranstaltungen/30123-2/ oder telefonisch unter 0681 – 96708 0.
Sobald die Gesamtkapazität erreicht ist, wird kein Einlass mehr gewährt. Weitere Einzelheiten s. Hygiene-Konzep der Villa Lessing


Gleichzeitig auch live auf unserer Facebook Seite:

Rechtsextremismus, Rockerclub und Rotlichtmilieu – das sind die Stationen im früheren Leben von Philip Schlaffer. In den Neunzigerjahren ist er eine Größe der norddeutschen Neonazi-Szene, später gründet er den Rockerclub Schwarze Schar Wismar, macht sein Geld mit Prostitution und Drogen. Erst nach zwei Jahrzehnten schafft er den Ausstieg aus der Kriminalität. Und beschließt, sich fortan gegen Gewalt und Rechtsextremismus zu engagieren. Aufrichtig, schonungslos ehrlich und erschütternd erzählt Philip Schlaffer seine Lebensgeschichte. Er berichtet, wie rechte Radikalisierung funktioniert, wie Hass zu Gewalt führt – ein hochaktueller und brisanter Insider-Bericht aus der rechten Szene, der nichts beschönigt, rechtfertigt oder entschuldigt, sondern aufklären und eindringlich vor den Konsequenzen des Rechtsextremismus warnt.

, Jahrgang 1978, war jahrelang Teil der gewaltbereiten deutschen Neonazi-Szene sowie später im Rotlicht- und Rockermilieu aktiv. Heute hat er seine Vergangenheit hinter sich gelassen und setzt sich im Verein Extremislos e.V. und online aktiv gegen Rassismus und für Demokratie und Toleranz ein.

Jessica Werner ist seit mehr als zehn Jahren beim Saarländischen Rundfunk. Dort moderiert sie hauptsächlich die Infosendung „ -Stand der Dinge“, die Kultursendung -Abendrot“ mit Talk und die Kindersendung „Domino“. Im -Fernsehen ist sie auch als Moderatorin der „Wir im Saarland – Saar nur“ am Freitag zu sehen.
Besonders interessiert ist sie an dem, was Menschen bewegt – im doppelten Sinne. Welche Motivation steckt dahinter, bestimmte Wege einzuschlagen, bestimmte Dinge zu tun oder zu lassen? Wie groß ist der Einfluss von Erziehung, Genetik und Umfeld? Was macht den Menschen zu dem, was, wie und wer er ist? Diesen Fragen geht sie nach und findet es im Gespräch mit ihren Gästen besonders spannend, verschiedene Perspektiven kennen zu lernen.
mit Philip Schlaffer in der Villa Lessing . https://www.villa-lessing.de/veranstaltungen/30123-2/

20:00 Live Konzert: JazZing mit Gajowski / Klöffer / Kaltenbach - Zing

20:00 Live: Jules Vernes Open Stage mit Zain oder nicht Zain im Jules Wayne .


* Freitag 21.8.2020 *

12:00 Live&Online Protestbewegungen in Lateinamerika –¡Latinoamerica Resiste!Beschreibung der Veranstalter*innen: „Hybrid-Format“: Präsenz- und Onlineveranstaltung:

Das Lateinamerika-Forum 2020 richtet unter dem Titel „Protestbewegungen in Lateinamerika –¡Latinoamerica Resiste!“ sein Augenmerk auf die jüngsten politischen Entwicklungen und zivilgesellschaftlichen Widerstandsbewegungen in ausgewählten Ländern.
Am Beispiel Chiles, Brasiliens, Ecuadors und El Salvadors werden verschiedene Problemlagen unter die Lupe genommen und die entsprechenden Protestbewegungen beleuchtet.

Das Lateinamerika-Forum findet als „Hybrid-Format“ statt: Die Teilnahme ist persönlich am Veranstaltungsort oder online (zugeschaltet per Videokonferenz) möglich. Es richtet sich an alle, die sich für Lateinamerika oder allgemein für globale Zusammenhänge interessieren. Nach einem einführenden Vortrag vor Ort werden Aktivist*innen aus Protestgruppen online zugeschaltet und berichten uns über die aktuelle Lage in ihrem Land.

Im Dialog zwischen den Aktivist*innen aus den Protestbewegungen und den Teilnehmenden kann u.a. ausgelotet werden, ob und wie wir hier in Deutschland zivilgesellschaftliche Bewegungen in Lateinamerika unterstützen können.

Die Plätze für eine Präsenzteilnahme sind aufgrund der coronabedingten geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen stark begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist unerlässlich. Auch für die online Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich.

Flyer mit ausführlichen Infos, Programmablauf & Anmeldelink:


Gefördert von:
mit Mitteln des

Katholischer Fond
im Evangelischen Gemeindezentrum. http://laforum.nes-web.de/

18:00 Kino: DIE RÜDEN - betreute Filmvorführung zum Thema "schwierige Hunde"Beschreibung der Veranstalter*innen: Anläßliche der Filmvorführung von DIE RÜDEN werden Germaine Latz vom Kynologisches Kompetenzzentrum "Hunde verstehen", das Bertha Bruch Tierheim Saarbrücken, der Tierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e.V., die Tiervermittlung_Saarland sowie die Hundeschulen Stadt Land Hund Saar by Martina Haake und Waldhunde Saarbrücken werden zu den Themen Resozialisierung und der immer größer werdenden Zahl "schwieriger" Hunde Gelegenheit zum Gespräch bieten.

Für alle, die keine Tickets mehr ergattern können, gibt es am 21.08. die Möglichkeit ab ca. 20Uhr zu den Infoständen im Innenhof zu kommen und sich über die Arbeit der o.g. Kooperationspartner zu informieren. Auch am 22.08. stehen Germaine Latz und ihr Team ab ca. 15Uhr an den Infoständen Frage & Antwort.
https://hundeverstehen.saarland


Cold Case - Bewährungshelfer gesucht - Projekt des Tierheims Saarbrücken:
im Filmhaus. https://www.filmhaus-sb.de/event/87529

18:30 Live Konzert: Schlossgarten Open Air - Skaver / Manuel Sattler&BandBeschreibung der Veranstalter*innen: Endlich wieder Live!
Am 14.August startet die Benefiz-Konzertreihe „Schlossgarten Open Airs“ am Saarbrücker Schloss. An vier Abenden präsentieren das Musikbüro Saar e. V. und das Studio 30 insgesamt 8 regionale Livebands als Open-Air-Konzerte auf der Bühne im Schlossgarten. Im Fokus steht dabei die Spitze der saarländischen Live-Szene.

SKAVER sind die gute Laune Party Truppe die ihr verdient. Ska-Covers von bekannten Pop-Songs animieren zum ausgiebigen Sitztanz. Skaver sind nach mehreren Jahren Bühnenerfahrung fester Bestandteil der Saarbrücker Musikszene.
Als Support spielen Manuel Sattler & Band. Der Liedermacher präsentiert dabei Songs in saarländischer Mundart, mal humorvoll, mal nachdenklich aber immer direkt.

Das Musikbüro Saar unterstützt mit dieser Benefitz-Konzertreihe den mit seiner Intitiative , die Eintrittsgelder und Spenden kommen ausgewählten Livemusik-Spielstätten zugute, die sich in der Vergangenheit für die saarländische Musikszene engagiert haben. Damit sollen die verheerenden wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abgefedert werden.

Die Konzertreihe soll natürlich unter Beachtung aller aktuellen Corona- und Hygieneauflagen stattfinden und bis zu 170 Gästen die Möglichkeit geben Corona-Regel-konform ein Livekonzert zu besuchen. Aufgrund der besonderen Situation wird das Konzertgelände in 4er-Sitzgruppen aufgeteilt, beim Kartenverkauf werden die Kontaktdaten erfasst und die Tickets werden personalisiert.

Haltet vor Ort bitte euren Personalausweis bereit.

Eine ganz besonderer Dank geht an den Regionalverbandsdirektor mit seinem Team Claude Adam-Brettar und Peter Kinzer vom , ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Tickets gibt es aufgrund der Auflagen nur als Gruppen-Ticket und personalisiert.

Preis pro Person 14€, 4er Ticket 56€
Ticketing Start: 24.07. , 18.00 Uhr
am Schloss. https://www.saarbruecken.de/…/veransta…/event-5f2d09cb1433f/

19:00 Live Konzert: Kulturbiergarten II: Return of the HatchetBeschreibung der Veranstalter*innen: Sommer, Sonne, Livemusik (die 2.). Die letzte Show im Kulturbiergarten hat uns solchen Spaß gemacht, da können wir nicht lange wegbleiben. Kommt vorbei auf ein Bier oder zwei, und hört euch an, was wir euch an Bluegrass, Folk & Americana zu bieten haben ;)

Wir freuen uns, dass wir wieder da sein können!
mit The Hatchetations

19:00 Live: Zaubershow mit Marco LauerBeschreibung der Veranstalter*innen: Zauberkünstler und Illusionist Marco Lauer präsentiert erstmals „Zauberhaft! - Der Gala-Abend der Magie“.

Freuen Sie sich auf moderne Zauberkunst und spektakuläre Illusionen gepaart mit jeder Menge Charme und Humor. Lassen Sie sich diese Premiere nicht entgehen und Sie werden verzaubert sein – versprochen!
an der Evangelischen Kirche Scheidt.

19:30 Live Lesung: Eva Kammigan liest Der Hund von BaskervilleBeschreibung der Veranstalter*innen: DER HUND VON BASKERVILLE
Gelesen von EVA KAMMIGAN

Fr 21.08. 19:30
Karten: 8,- / 5,- Euro

Der junge Arzt Dr. James Mortimer erzählt dem Meisterdetektiv Sherlock Holmes, sein Freund Charles Baskerville sei kürzlich im Moor von einem riesigen, mörderischen Hund zerfleischt worden und damit einem grausamen Fluch zum Opfer gefallen, der seit Jahrhunderten auf seiner Familie liegt. Nun sorgt er sich um Charles‘ Neffen Henry Baskerville.
Natürlich glaubt Holmes nicht an übernatürliche Flüche und Geisterhunde und macht sich an die Untersuchung des Familiengeheimnisses rund um den „Hund der Baskervilles“. Da ihn aber dringende Verpflichtungen an London binden, schickt er seinen Vertrauten Dr. Watson zusammen mit Mortimer zum Anwesen der Baskervilles im Dartmoor.
Als ausgewiesener Holmes-Fan widmet sich Eva Kammigan Sir Arthur Conan Doyles drittem Roman „Der Hund der Baskervilles“. Die Schauspielerin erzählt und liest damit einen der berühmtesten Fälle des Meisterdetektivs.

CORONA-UPDATE:
SPIELORT IST DER INNENHOF DES THEATERS ÜBERZWERG, Erich-Kästner-Platz 1, 66119 Saarbrücken
Kartenreservierungen AUSSCHLIESSLICH über das Formular auf dieser Programmseite oder per Telefon (AB).
Bezahlung nur per Vorkasse mit Geldeingang spätestens am Veranstaltungstag.
im Hof des Theater Überzwerg. https://dastiv.de/programm/der-hund-von-baskerville/

19:30 Live Konzert: Kultur für 25: Italienische Lebensfreude mit Luigi BottaBeschreibung der Veranstalter*innen: Packend, dynamisch und zugleich subtil tiefgehend. So empfinden die Zuhörer Luigi Botta während der Performance.
Italienische Lebensfreude in einer perfekten Symbiose mit höchster künstlerischer Exzellenz entführen die Gäste in einzigartige Sphären.

Die Reihe "Kultur für 25" präsentiert bis in den Oktober hinein jeden Freitag Live-Musik von Klassik bis Pop. Der Eintritt von 15 Euro kommt den Musikerinnen und Musikern in voller Höhe zugute. Coronabedingt sind nur 25 Besucherinnen und Besucher zugelassen. Kartenreservierung an joerg.metzinger@ekir.de oder telefonisch unter 0681 83090190 (auf Antwortbeantworter sprechen und Rückrufnummer hinterlassen).
an der Evangelischen Kirche Scheidt.

20:00 Live Konzert: Kultur im Klappstuhl - TBO Family and FriendsBeschreibung der Veranstalter*innen: Seit Monaten steht die TBO Dance Company auf keiner Bühne mehr - nun sind sie zurück mit einem bunten Programm der letzten zehn Jahre!
Erleben sie das Repertoire mit einem bunten Rahmenprogramm
am Saarrondo.


* Samstag 22.8.2020 *

15:45 Kino: Die Rüden: Film & anschl. Gespräch mit GästenBeschreibung der Veranstalter*innen: Das Filmhaus Saarbrücken zeigt ab 20. August DIE RÜDEN.

Zur Vorstellung am 21.08. werden Germaine Latz vom Kynologisches Kompetenzzentrum "Hunde verstehen" sowie das Bertha Bruch Tierheim Saarbrücken, der Tierschutzverein Zweibrücken Stadt & Land e.V., die Tiervermittlung_Saarland sowie die Hundeschulen Stadt Land Hund Saar by Martina Haake und Waldhunde Saarbrücken zum Thema Resozialisierung und der immer größer werdenden Zahl "schwieriger" Hunde anwesend sein und Gelegenheit zum Gespräch bieten.

Zum Inhalt: Vier verurteilte Gewaltstraftäter, drei hochgradig bissige Hunde und eine Frau, die bereit ist, in den Kampf zu ziehen gegen hilflose Institutionen und den Kreislauf der Gewalt. Vor allem aber gegen die eigenen Zweifel an der Erlösung von dem Bösen.
DIE RÜDEN führt ins Herz einer Finsternis, die heute mit toxischer Maskulinität umschrieben wird. Und leuchtet es aus: In einer Arena aus dunklem, vernarbtem Beton treffen vier junge Gewaltstraftäter auf drei kampflustige Hunde mit metallenen Maulkörben. Testosteron pur also, wäre da nicht Lu, die angstfreie, hochkonzentrierte Hundetrainerin, die sich der Herausforderung stellt, Feuer mit Feuer zu löschen. Lu siedelt ihr, so riskantes wie von den Strafvollzugs-Autoritäten misstrauisch überwachtes, Projekt jenseits der Fragen nach Täter und Opfer, Schuld und Sühne an. Sie lässt sich ein, auf das Unaussprechliche, das Unkontrollierbare und das Ungewisse, in das es führt. Die Täter, die Tiere, sie selbst. So wird sie zur Provokation und ihr Ansatz zum Sprengsatz für ein System, das noch immer glaubt, man könne Gut und Böse wirklich auseinander sortieren. Lu lotet auch die Grenzen der Männlichkeit aus. Am Abgrund von Aggression, Gewalt und Uneinsichtigkeit wird die männliche zur menschlichen Grenze. Und deren Überwindung zu einem Thema für uns alle: Die Zornigen wie die Zaghaften, die Handelnden wie die Verdrängenden, vor allem aber: Männer wie Frauen. DIE RÜDEN ist eine so eindrückliche wie verstörende Reise zum Mittelpunkt der Menschlichkeit.

Mehr Infos:
Film-Website: dierueden-derfilm.de

Links zu den Kooperatiospartnern:



Cold Case - Bewährungshelfer gesucht - Projekt des Tierheims Saarbrücken:





Tickets sind ab sofort jederzeit online oder zu den Kassenöffnungszeiten im Kino erhältlich.
im Filmhaus. https://www.filmhaus-sb.de/event/87529

18:30 Live Konzert: Schlossgarten Open Air - TRIP / 4FliegenBeschreibung der Veranstalter*innen: Endlich wieder Live!
Am 14.August startet die Benefiz-Konzertreihe „Schlossgarten Open Airs“ am Saarbrücker Schloss. An vier Abenden präsentieren das Musikbüro Saar e. V. und das Studio 30 insgesamt 8 regionale Livebands als Open-Air-Konzerte auf der Bühne im Schlossgarten. Im Fokus steht dabei die Spitze der saarländischen Live-Szene.

TRIP stehen für ehrlichen Rock. Mit ihren psychedelischen Rock Songs und einer gehörigen Portion Blues brennen sie On-Stage ein Feuerwerk ab. Sowohl im Studio 30, als auch in den Vorrunden des Battle of the Bands konnte die Band damit das Publikum überzeugen und sicherte sich 2020 den Sieg im großen Battle of the Bands Finale.
Als Support haben wir die 4Fliegen für euch am Start. Trotz ihres noch vergleichsweise jungen Alters steht die Band bereits seit 5 Jahren auf den Bühnen der Region, im Herbst 2019 folgte dann die erste Deutschland-Tour.

Das Musikbüro Saar unterstützt mit dieser Benefitz-Konzertreihe den PopRat Saarland mit seiner Intitiative , die Eintrittsgelder und Spenden kommen ausgewählten Livemusik-Spielstätten zugute, die sich in der Vergangenheit für die saarländische Musikszene engagiert haben. Damit sollen die verheerenden wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abgefedert werden.

Die Konzertreihe soll natürlich unter Beachtung aller aktuellen Corona- und Hygieneauflagen stattfinden und bis zu 170 Gästen die Möglichkeit geben Corona-Regel-konform ein Livekonzert zu besuchen. Aufgrund der besonderen Situation wird das Konzertgelände in 4er-Sitzgruppen aufgeteilt, beim Kartenverkauf werden die Kontaktdaten erfasst und die Tickets werden personalisiert.

Haltet vor Ort bitte euren Personalausweis bereit.

Ein ganz besonderer Dank geht an den Regionalverbandsdirektor mit seinem Team Claude Adam-Brettar und Peter Kinzer vom , ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Tickets gibt es aufgrund der Auflagen nur als 4er-Gruppen-Ticket und personalisiert.

Preis pro Person 10€, 4er Ticket 40€
Ticketing Start: 24.07. , 18.00 Uhr
am Schloss. https://www.saarbruecken.de/…/event-5f2d09cb143…/date-339175

18:30 Griechischer Abend mit Live MusikBeschreibung der Veranstalter*innen: ACHTUNG!! Terminänderung!!!


Das Deutsch-Französische Café lädt ein zum vierten griechischen Abend.
Ein Hauch von Griechenland Urlaub in unserem Biergarten.
Wir haben griechische Musiker eingeladen und dazu gibt es leckere Speisen vom Grill.
Souvlaki, Gyros, Bauernsalat, Griechischer Wein und vieles mehr.

Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation und durch die Umsatzausfälle im Frühjahr, die bedingt durch Corona aufgetreten sind, müssen wir eine Pro Kopf Pauschale für jeden Gast erheben. Diese wird für die Finanzierung der Musiker & Technik eingesetzt! Sie beträgt 10€ pro Person und ist bei Reservierung der Plätze im Voraus fällig. Nur dann kann ein Tisch verbindlich reserviert werden. Wir bitten um euer Verständnis!

Die Veranstaltung ist im Freien geplant. Nur bei Regen verlegen wir in die Innenräume!

Wegen der großen Nachfrage empfehlen wir eine Tischreservierung über unsere Webseite

Oder per Mail an info@dfg-cafe.de
im Deutsch-Französisches Café Saarbrücken im DFG.

19:00 Live Konzert: OQmanSolo auf'm Theaterschiff SbBeschreibung der Veranstalter*innen: deutscher Soul weltweite Botschaft...Geschichten der großen weiten Welt...erzählt vom Troubadour Oku und seinen Musikern auf dem Theaterschiff in Saarbrücken. Gesellt euch dazu, an den Ufern der Saar...das wird ne krasse Überfahrt😎⛵ auf dem Theaterschiff Maria-Helena . https://www.theaterschiff-maria-helena.com/

19:00 Online: Hunter invites: Santini, Stein (Sløt) & Juls BBeschreibung der Veranstalter*innen: Hunter Thompson invites:
Santini, Stein & Juls B

We stream on 22th august live from our legendary Hunter Livestream with some very special guests. Santini & Stein take off on Saturday and travel with Juls B through time and space.

Santini & Stein (Sløt)
https://soundcloud.com/santini-stein
https://soundcloud.com/sl_t


Juls B
https://soundcloud.com/juls_b
aus dem Hunter Thompson .

19:00 Live: Kleine AbendmusikBeschreibung der Veranstalter*innen: Garten & Musik - mit dieser Mischung startet im August die "Kleine Abendmusik". Mit dabei sind unter anderem das Trio Lézard, das Duo Kreutzer oder Das Ro Gebhardt Trio.
Weitere Infos zur Anmeldung und den Veranstaltungsorten findet ihr hier www.saarbruecken.de/abendmusik
mit dem Modern Chamber Trio mit Julien Blondel -Cello, Claudia Hahn -Flöte,Christof Thewes- Posaune in der Konzertmuschel im DFG. https://www.saarbruecken.de/…/event-5f055496e3c…/date-338753

19:00 Live Textcollage: We 're all HumansBeschreibung der Veranstalter*innen: „WE ´RE ALL HUMANS“
Eine Textcollage
Mit Christine Münster-Domke und Brice Bartone (Sampler + Drums)

Sa 22.08. 19:30
Karten: 12,- / 7,- Euro

Eine Textcollage über das Thema Menschen, Menschlichkeit, Ausgrenzung, Hass sowie digitale Zwänge. Von der Bibel über Tucholsky bis hin zu Tweets und Facebookposts starten wir den Versuch uns diesen Themen zu nähern.
Sounds und Beats (Sampler + Drums) bilden hierbei einen Klangteppich, der versucht diese Emotionen aufzugreifen und stellt ein wichtiges verbindendes Element dar. Der Herzschlag ist Beat unseres Lebens.
Wir alle sind Menschen, wir alle sind menschlich.

Brice Bartone wurde am 25.4.1998 in St. Wendel geboren. Als Drummer, Rapper und Songwriter bildet er das Herz der Hip-Hop-Fusion Band NuBreezeProject. Dort vereint er gemeinsam mit seinem Vater Mario Bartone, dem aus dem Benin stammenden Rodolpho Azankpo sowie Christof Thewes diverse Musikstile zu etwas Neuem.

Christine Manami Münster-Domke ist am 20.12.1975 in Saarbrücken geboren. Nach diversen Theaterengagements in ganz Deutschland konzentriert sie sich mittlerweile überwiegend auf die Aus- und Weiterbildung im theatralen Bereich.

CORONA-UPDATE:
SPIELORT IST DER INNENHOF DES THEATERS ÜBERZWERG, Erich-Kästner-Platz 1, 66119 Saarbrücken
Kartenreservierungen AUSSCHLIESSLICH über das Formular auf dieser Programmseite oder per Telefon (AB).
Bezahlung nur per Vorkasse mit Geldeingang spätestens am Veranstaltungstag.
im Hof des Theater Überzwerg. https://dastiv.de/programm/we-are-all-humans/

20:00 Live Konzert: Kultur im Klappstuhl mit Petra WilliamsBeschreibung der Veranstalter*innen: Sie hat die Luft der großen, weiten Welt geschnuppert, tingelte mit ihrer Gitarre quer durch die USA, war Gast auf der Los Angeles Music Academy, lebte mehrere Jahre im quirligen Berlin, später am beschaulichen Bodensee. Jetzt endlich ist sie "widda dahemm": Petra Williams! Sängerin - und Saarländerin mit Leib und Seele!
Die Songs erzählen Geschichten, die das Leben schreibt und werden in einer Sprache gesungen, die es längst wert ist, bis über die Grenzen populär gemacht zu werden: Das Saarländische!
am Saarrondo.

21:00 Live Konzert: Werkstattkonzert: Krischan Kriesten/Emilie&TomBeschreibung der Veranstalter*innen: Zum ersten Werkstattkonzert nach der Corona-Pause wird der Saarbrücker Licht- und Videokünstler Krischan Kriesten auf ein improvisierendes Duo aus Frankreich bzw. Belgien treffen. Das Duo aus Emilie Škrijelj (Akkordeon) und Tom Malmendier (Percussion) hat sich unter dem Titel „Presque ile“ in den vergangenen Monaten intensiv mit ortsbezogenen Improvisationen beschäftigt. Im Hof der BuckBlech-Werkstatt werden sie bei einbrechender Dämmerung eine Lichtinstallation von Krischan Kriesten bespielen. Die Veranstaltung findet im Freien und nur bei trockenem Wetter statt.

Krischan Kriesten (Installation)
Emilie Škrijelj (Akkordeon)
Tom Malmendier (Percussion)
bei BuckBlech .


* Sonntag 23.8.2020 *

10:00 Live Lesung: Das Omen der FinsternisBeschreibung der Veranstalter*innen: DAS OMEN DER FINSTERNIS
Lesung aus "König der vier Weltgegenden" - Band 4
Mit Ari TUR und Mwoloud Daoud (Oud)

So 23.08. 10:00
Karten: 12,- / 7,- Euro

Band 4 der Romanserie „König der vier Weltgegenden“ mit dem Untertitel „Das Omen der Finsternis“ (Verlag Books on Demand / BoD; ISBN: 9783750408173) schildert in spannender Weise die historischen Begebenheiten am Ende des 13. Jahrhunderts v. Chr. in Mesopotamien. Ari TUR lässt auch in diesem Teil wieder die altorientalische Geschichte, die er aus Texten von assyrischen und babyloni-schen Keilschrifttafeln zusammengetragen hat, lebendig werden. Da die Hauptprotagonisten des Romans tatsächlich gelebt haben, entwickelt sich eine mitreißende Story, die die Leserschaft in eine Welt fremder Kulturen entführt, die von Magie, Machthunger und Intrigen an den Königshöfen geprägt ist. Die Leserinnen und Leser begleiten dabei den Königsboten Senni und den Bogenschützen Banu auf ihren gefährlichen Reisen an die vier Enden der damals bekannten Welt – dem Reich des „Königs der vier Weltgegenden“.

Im Mittelpunkt der Lesung im Hof des Theaters Überzwerg stehen altorientalische Zaubertexte und Wahrsagerei aus den assyrisch-babylonischen Omen-Serien. Assyrische Tontafeltexte, die der Autor selbst bei Ausgrabungen in der syrischen Wüste entdeckte, bilden die Grundlage der Geschichte, die – entlang historischer Begebenheiten – vom Leben der Menschen in Mesopotamien berichtet.

Wer schon einmal eine Lesung von Ari TUR besucht hat, weiß, dass die Lesung in orientalischer Atmosphäre stattfindet. Begleitet wird Ari TUR von dem syrischen Schauspieler Theaterregisseur Mwoloud Daoud, der auch mit seiner Oud, einer arabischen Laute, die musikalische Umrahmung gestaltet.

CORONA-UPDATE:
SPIELORT IST DER INNENHOF DES THEATERS ÜBERZWERG, Erich-Kästner-Platz 1, 66119 Saarbrücken
Kartenreservierungen AUSSCHLIESSLICH über das Formular auf dieser Programmseite oder per Telefon (AB).
Bezahlung nur per Vorkasse mit Geldeingang spätestens am Veranstaltungstag.
im Innenhof der Theater Überzwerg. https://dastiv.de/programm/das-omen-der-finsternis/

11:00 Live Konzert: InZeit Ensemble für aktuelle Musik mit Wollie Kaiser(Saxophon), Micha Huppert(Posaune), Stefan Scheib(Kontrabass) und Marius Buck(Percussion) auf dem Theaterschiff.

14:00 Live: Theater-Parcours: Saarländisches Staatstheater goes Weltkulturerbe Völklinger Hütte . https://www.staatstheater.saarland/…/staatstheater-goes-voe…

15:00 Live: Biergarten Konzert - Mrs. Train LiveBeschreibung der Veranstalter*innen: mrs.train sind zu schwach, gewaltige Verstärker zu rangieren, zu mittellos für elektronischen Firlefanz, zu geizig, die Gage durch fünf zu teilen und verliebt in voluminöse Westerngitarren...

Live Musik im Biergarten
Eintritt frei.

Sitzplatz Reservierung unter www.dfg-cafe.de
im Deutsch-Französischen Café im DFG.

15:00 Live : Kleine AbendmusikBeschreibung der Veranstalter*innen: Garten & Musik - mit dieser Mischung startet im August die "Kleine Abendmusik". Mit dabei sind unter anderem das Trio Lézard, das Duo Kreutzer oder Das Ro Gebhardt Trio.
Weitere Infos zur Anmeldung und den Veranstaltungsorten findet ihr hier www.saarbruecken.de/abendmusik
ein literarischer Spaziergang mit Michaela Auinger. https://www.saarbruecken.de/…/event-5f055b3dc8f…/date-338735

15:00 Live: Konzerte zum Jubiläum 60 Jahre Deutsch-Französischer GartenBeschreibung der Veranstalter*innen: Im Jubiläumsjahr "60 Jahre Deutsch-Französischer Garten" gibt die Stadtkapelle Saarbrücken im DFG zwei Open-Air-Konzerte. Feiert mit und genießt unsere Musik mitten in der Natur!

Wegen Corona ist die Anzahl der Plätze begrenzt und man muss sich anmelden - bitte mit Name, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse und Anzahl der Personen, mit denen Ihr kommen wollt.

Anmeldung per E-Mail an: veranstaltungen@saarbruecken.de
mit der Stadtkapelle Saarbrücken . https://www.saarbruecken.de/…/event-5efeb111495…/date-339238

15:45 Kino: DIE RÜDEN. Der Film. & anschl. Gespräch mit Gästen im Filmhaus. https://www.filmhaus-sb.de/event/87529

16:00 Live Konzert: Musik im PfarrgartenBeschreibung der Veranstalter*innen: Rotwein und Pimpinelle,
Mirjam und Konsorten
Musik im Pfarrgarten hinter dem Pfarrhaus
St Paulus in Malstatt.

19:00 Live Konzert: Kleine AbendmusikBeschreibung der Veranstalter*innen: Garten & Musik - mit dieser Mischung startet im August die "Kleine Abendmusik". Mit dabei sind unter anderem das Trio Lézard, das Duo Kreutzer oder Das Ro Gebhardt Trio.
Weitere Infos zur Anmeldung und den Veranstaltungsorten findet ihr hier www.saarbruecken.de/abendmusik
mit dem Ro Gebhardt Trio "Fruit of Passion" in der Konzertmuschel. https://www.saarbruecken.de/…/event-5f055de010a…/date-338754


Unterstützen könnt Ihr meine Arbeit für "Der Flaneur" als Abo unter https://www.patreon.com/derflaneur oder einmalig unter https://paypal.me/derflaneur

Diesen Post findet Ihr auch bei Facebook unter: https://www.facebook.com/FlaneurSaarbruecken