Veranstaltungen 12.12.2021 20:30

P wie Pausenpost

P wie Pausenpost

Da es aktuell nicht viel zu berichten gibt, geht der Flaneur in die Winterpause. Aber ein paar Tipps habe ich noch für euch.

Am Montag, dem 13.12., gibt es im Saarländisches Staatstheater um 16:00 und um 19:30 "A Christmas Carol" der American Drama Group. https://www.staatstheater.saarland/.../a-christmas-carol...

Für einige Stücke im Programm des Saarländisches Staatstheater wird es knapp, wenn ihr sie noch sehen wollt. Alle Stücke and auch die Links zum Kartenvorverkauf findet ihr hier: https://www.staatstheater.saarland/spielplan

Am Dienstag, dem 14.12. ist um 19 Uhr im Rathaus-Carreé die Vernissage: Katrin Reis & Zippo Zimmermann "+1 auf der Gästeliste" – Konzertfotografien https://www.poprat-saarland.de/1-auf-der-gaesteliste.../

Ebenfalls um 19:00 beginnt die VOILÀ! Vernissage/Finissage der Ausstellung “Where the River resides” von ZEFAK. Los geht es bei MM, M, im Anschluß geht es dann in die Stadtgalerie Saarbrücken. Mehr zu dem Projekt findet ihr bei VOILÀ https://voila.page/

Am Mittwoch, dem 15.12., beginnt im Saarrondo die Vernissage "BodyBeats II – Gefühle in Bewegung" mit Bildern von Fotoatelier Elena F. Barba. Das ist die Abschlussausstellung des Pictures of Pop-Festivals des PopRat Saarland. https://www.poprat-saarland.de/abschlussausstellung-des.../

Donnerstag um 18:30 ist die Star Trek Vorlesung - Weihnachtsvorlesung 2021 online bei Twitch zu sehen. https://www.twitch.tv/lastgeektonight Alles weitere findet Ihr auf https://www.startrekvorlesung.de

Am Freitag, dem 17.12., ist im Theater im Viertel - Studiotheater um 19 Uhr die Musik- und Tanz-Performance "Sand" zu sehen. Weitere Termine sind Samstag aund Sonntag. Das komplette Programm bis zum Ende des Jahres findet ihr hier: https://dastiv.de/programm-2021/dezember/

In der Baker Street - Eventgastronomie im Hirsch finden unter anderem noch mehrere Varieté-Verasntaltungen statt (https://bakerstreetsb.de/veranstaltungen/). Und am 20. Januar um 19:30 ist dort Open Stage. Falls ihr an dem Abend auf der Bühne stehen möchtet, dann findet Ihr hier Infos dazu: https://bakerstreetsb.de/veranstaltung/open-stage/

Und wenn wir schon bei den Plänen für das nächste Jahr sind: das Filmfestival Max Ophüls Preis findet Hybrid statt. Ihr könnt die Film also sowohl vom Sofa aus schauen, als auch auf der großen Leinwand. Die Festivaldauer wurde deutlich erweiterte. Insgesamt gibt es vom 16. bis 26. Januar gelegenheit die Filme zu sehen. Dadurch können auch die geringeren Kapazitäten im Kino ausgeglichen werden, da hier etwas mehr Abstand gehalten werden muss. Ticket-Gutscheine und Merchandising-Artikel als Weihnachtsgeschenke könnt ihr bereits jetzt hier erwerben: https://ffmop.de/ Der eigentliche Vorverkauf beginnt am 10. Januar.

Falls Ihr noch Tipps für ander habt, dann schreibt sie gerne in die Kommentare.

Falls wir uns bis dahin nicht mehr sehen: Ich wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch. Silverster steht dieses Jahr übrigens unter dem Motto "Boostern statt Böllern".