Veranstaltungen 01.11.2021 23:45

Liegt hier Musik in der Luft oder wird es eine ruhíge Woche?

Liegt hier Musik in der Luft oder wird es eine ruhíge Woche?


* Dienstag 2.11.2021 *

20:00 Konzert: Enzo Enzo auf dem Halberg bei SR 2 KulturRadio https://www.sr.de/…/20211102_rendez_vous_chanson_live_enzo_…


* Mittwoch 3.11.2021 *

18:00 Vortrag: "Am Ufer des Eisvogels" im Alten Rathaus https://www.vhs-saarbruecken.de/news/news-artikel/…

18.30 Vortrag: "Das Neue Testament – jüdisch erklärt" in der Reihe "Nebeneinander – gegeneinander – miteinander" in der Stadtbibliothek Saarbrücken https://www.saarbruecken.de/…/event-616fe63c8d9…/date-452335

19:00 Vortrag:"Kaputtgemacht! Kulturzerstörung in der Antike" im Schlosskeller https://www.vhs-saarbruecken.de/…/…/bereich/details/kat/52/…

20:00 Konzert: Christof Thewes Quartet Plays The SurRealBook "L"Beschreibung der Veranstalter*innen: Christof Thewes Quartet plays the SurRealBook ''L''

An drei Tagen!!!

Mi. 03.11. - Do. 04.11. - Fr. 05.11. 21

jeweils 20 Uhr

Eintritt: 10/6 € ( Spendenpreis: 15€ )


https://www.youtube.com/watch?v=GSUIqMUoEjs


Gefördert von:

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
&
Musikfonds


.... ausserdem ist die neue CD da

Christof Thewes Quartet
SurRealBook G



Christof Thewes – Trombone
Hartmut Oßwald – Tenor & Baritone Saxophone
Ben Lehmann – Doublebass
Partial Frenzel – Drums
im USUS Garelly-Haus http://www.christofthewes.de/termine/

20:00 Konzert: Early Retirement LIVE @ Old Murphy'sBeschreibung der Veranstalter*innen: Am Mittwoch, den 3.11.21 spiele ich endlich seit langer Zeit mal wieder ein komplettes Konzert im besten Pub der Stadt - also kommt vorbei, singt mit mir zusammen ein paar Evergreens und checkt zudem meine Original Songs aus! Ich freue mich sehr auf euch! 😍

Eintritt frei!

Hier könnt ihr meine Musik mal auschecken:

https://open.spotify.com/album/2EwyzDASNuqDUOKr3lkstK?si=HcTkn5XDQoixZtcl_Dc9ng&utm_source=copy-link&dl_branch=1

https://youtu.be/t8EXJosiGyI

20:00 Konzert: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Ensemblekonzert der Deutsche Radio Philharmonie im Festsaal im Schloss https://www.drp-orchester.de/…/saarbruecken/20211103_ensemb…


* Donnerstag 4.11.2021 *

19:00 Lesung: DICHT - Lesung mit Stefanie Sargnagel und Musik von Mino Riot im Bürgerhaus Burbach https://www.saarbruecken.de/…/event-615ad067767…/date-447523

19:00 Lesung: "worklove. Ein Fragebuch" von Joni Majer und Birte Spreuer im Jules Wayne https://typografie.de/produkt/worklove/

19:30 Lesung: Erotische Stunde im NovemberBeschreibung der Veranstalter*innen: Es lesen Katharina Fiedler und KH Heydeck
Texte u. a. von Boccaccio, Goethe und Tucholsky

Eine fürchterliche Epidemie wütet in der Stadt. Die Opferzahlen steigen unaufhörlich. Einer steckt den anderen an. Die Menschen haben schreckliche Angst. Wer kann, verlässt fluchtartig die Stadt. Sieben junge Frauen und drei junge Männer ziehen sich in eine Villa auf den Hügeln über der Stadt zurück. Zehn Tage lang bleiben sie zusammen und an jedem Tagen erzählen sie sich zehn Geschichten. Da sie so jung sind, spielt Amor eine große Rolle. Es fängt erotisch an zu knistern, es werden immer pikantere Geschichten erzählt, manchmal auch richtiger Ferkelkram: Im „Decameron“ von Giovanni Boccaccio, geschrieben, als Mitte 1300 ein Pestzug die Stadt Florenz verwüstete.

Neben Geschichten aus dem Decameron geht es an diesem Abend noch um Märchen von Anfang 1900, in denen gerätselt wird, wie ein Keuschheitsgürtel zu öffnen wäre und warum Orion durchsichtige Sternenkleider bei seinen Gespielinnen so aufregend findet. „Lottchen beichtet einem Geliebten“ von Kurt Tucholsky hat auch einiges zu bieten. Ebenso wie Goethes „Geheime erotische Epigramme“, und die gewagte Dreiernummer aus Tucholskys „Schloss Gripsholm“ hat den Beteiligten so unglaublich gut getan.
im Theater im Viertel - Studiotheater https://dastiv.de/2021-11-04_erotische-stunde/

20:00 Konzert: Gilles Grethen Quartet plays Standards - ZingBeschreibung der Veranstalter*innen: Opener 20.00

Vincent Pinn - Trompete
Gilles Grethen - Gitarre
Gabriele Basilico - Kontrabass
Michel Meis - Schlagzeug

Session 21.00


* Freitag 5.11.2021 *

19:00 Vernissage: "Lovis Corinth - Das Leben, ein Fest!" und "Charlotte-Berend Corinth - Wiederentdeckt!" im Saarlandmuseum Moderne Galerie https://www.kulturbesitz.de/…/vermit…/veranstaltungskalender

19:00 Konzert: Eröffnungskonzert „Im Weltenklang der Gegenwart“Beschreibung der Veranstalter*innen: Konzert mit „Die Cronopien - Kollektiv für Neue Interkulturelle Neue Musik"

Werke (UA) von Artner, Musayyebi, Scheib und Osorio


Die Cronopien:
Enkhtuya Jambaldorj (Pferdekopfgeige)
Karina Erhard (Ney Flöte)
Hasan Hüseyin Talaz (Saz)
Kioomars Musayyebi (Santur)
Daniel Osorio (Andenflöten und Charango)
Olivia Artner (Klangregie)


Gefördert vom Musikfonds e. V. mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des Sonderprogramms Neustart Kultur.

Eine Anmeldung per E-Mail mit Angaben von Vor- und Nachnamen, Anschrift und Telefonnummer ist dringend erforderlich.

Anmeldung für die Konzerte unter:
anmeldung@evimus.de

Der Eintritt ist kostenfrei.
der 8. Saarbrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik EviMus von Freitag bis Sonntag im KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof https://www.kuba-sb.de/…/8-saarbruecker-tage-fuer-elektroak…

19:00 Konzert: "An die ferne Geliebte" mit Sopranistin Ljiljana Winkler und Pianistin Nina Buchmann im RAUMfürMUSIK https://www.raumfuermusik.com/pages/aktuelles.html

19:00 Konzert: Sludgefest: Turin Horse, Geisterfaust, NightsBeschreibung der Veranstalter*innen: Sludgefest:
Turin Horse
Geisterfaust
Nights

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10€ VVK, 12€ AK
im Studio 30

19:30 Konzert: Trashjazz: Wiping the Dancefloor! in der Breite63 https://www.breite63.de/…/jazzeit-trashjazz-wiping-the-danc…

19:30 Konzert: Kultur am Lorenzberg: Lukas Schüßler & Philipp HergetBeschreibung der Veranstalter*innen: Bereits seit einigen Jahren sind Lukas Schüßler und Phillipp Herget in der saarländischen Musikszene und über diese hinaus mit verschiedenen Projekten tätig. Im November 2019 entschließen sich die beiden, mit einem gemeinsamen Duo die
Klang- und Gestaltungsmöglichkeiten von zwei Akustikgitarren und Stimme auszuloten. Neben ausgearbeitete Arrangements gesellen sich dabei improvisatorische Elemente, auf reduzierte, transparente Momente folgen treibende, energiegeladene Passagen. Stilistisch schöpft das Duo dabei aus einem breitgefächerten Pool aus Blues, Rock, Jazz und Funk und spielt Bekanntes, weniger Bekanntes und Eigenkompositionen in häufig eigen arrangiertem, akustischen Gewand.
Die Reihe "Kultur am Lorenzberg" präsentiert freitags um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) Live-Musik von Klassik bis Pop. Der Eintritt von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) kommt den Musikerinnen und Musikern in voller Höhe zugute.
Es gilt die "3G Regel": genesen, geimpft, getestet. Registrierung ist über Luca-App oder Corona WarnApp möglich, ansonsten Angaben auf einem Zettel.
Kartenreservierung an joerg.metzinger@ekir.de oder telefonisch unter 0681 83090190 (auf Anrufbeantworter sprechen und Rückrufnummer hinterlassen).
Karten auch an der Abendkasse.
in der Evangelische Kirche am Lorenzberg.

20:00 Kino: Film und Gespräch: "18+ Deutschland" von/mit Philipp Majer und Lukas RatiusBeschreibung der Veranstalter*innen: Am Freitag, 5. November 2021, um 20:00 Uhr zeigt das Saarländische Filmbüro e. V. den Film „18 + Deutschland“ im Rahmen einer Filmwerkstatt im Kino achteinhalb in Saarbrücken.

Im Anschluss an die Vorführung findet ein Gespräch mit den Regisseuren Philipp Majer und Lukas Ratius und dem Publikum statt, zu dem auch die RedakteurInnen Kerstin Woldt und Martin Schindel vom SR anwesend sein werden.
Moderation: Lydia Kaminski (Saarländisches Filmbüro)

Doha, Jakob, Erik, Laura und Yannick. Fünf junge Menschen mit deutschem Pass. Sie leben in ganz verschiedenen Regionen und sind in sehr unterschiedlichen Lebenswelten zuhause. Ihre Gemeinsamkeit: Alle sind 18 oder nur wenig älter. Der Film „18+ Deutschland“ begleitet die Protagonistinnen und Protagonisten über einen Zeitraum von einem Jahr und schaut ihnen im Alltag bei den ersten Schritten des Erwachsenwerdens zu. Was erwarten diese jungen Menschen der Generation Z? Was bewegt sie, wovon träumen sie, wovor haben sie Angst? Und was halten sie von dem Staat, in dem sie leben?
Eine Produktion von Bunkhouse Film im Auftrag der ARD.

PHILIPP MAJER wurde 1982 geboren und wuchs in Rodalben bei Pirmasens auf. Er lebt als freiberuflicher Dokumentarfilmer in Saarbrücken. Sein mittellanger Dokumentarfilm "SMAJ" (2015) wurde auf dem Jaipur International Film Festival in Indien als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. "Die Kleinstadt" (2018) ist ein Dokumentarfilm über Pirmasens und gewann den Special Jury Award auf dem Germany International Film Festival in München. Sein Dokumentarfilm "World Taxi" (2019) gewann den Award für den besten Dokumentarfilm auf dem South Texas International Film Festival 2019.

LUKAS RATIUS wurde 1989 in Saarbrücken geboren.
2017 diplomierte er im Studiengang Kommunikationsdesign mit der Fotoreportage Taranto: "Raffo, Cozze e Scontri". Ein Portrait über die süditalienische Stadt Taranto und ihre Fußballfans. Seitdem lebt und arbeitet er als freier Fotograf in Saarbrücken.

Buch & Regie: Lukas Ratius & Philipp Majer
Kamera & Schnitt: Philipp Majer
Colorgrading: Daniel Fuchs
Tonmischung: Oliver Achatz
Übersetzung: Atef Alamir Ahmad, Colin Kaesekamp, Véronique Verdet
Musik: Don114, Datashock, Oliver Achatz, Paul Ziesche
Redaktion: Martin Schindel (SR), Kerstin Woldt (SR), Ute Beutler (rbb), Thomas Beyer (MDR)
Länge: 90 Minuten
© Bunkhouse 2021
Gefördert mit Mitteln von Saarland Medien.

In der Reihe "Filmwerkstatt" lädt das Saarländische Filmbüro e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kino achteinhalb Filmschaffende aus der (Groß-) Region ein, ihre Filme zu präsentieren und mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen.
Informationen zu den bisherigen Filmwerkstatt-Abenden:
____
Saarländisches Filmbüro e.V.
Nauwieserstraße 19
66111 Saarbrücken
tel +49 (0)681 360 47
fax +49 (0)681 374 66 8
mobil +49 (0)177 534 60 78
Das Saarländische Filmbüro e.V. wird gefördert von der Saarland Medien

im Kino 8 1/2 https://www.kinoachteinhalb.de/progr…/3906/18%2B-deutschalnd

20:00 Konzert: The Séparée im SynopBeschreibung der Veranstalter*innen: Es geht weiter mit unserer kleinen Saarbrücker Herbst-Tour:
am Freitag den 5.11. spielen wir im Synop in der Mainzerstraße. Neben altbekanntem gibts auch ein paar neue Sachen von uns zu hören.

Eure Jungs von The Séparée

20:00 Konzert: Eagles Tribute - Bel Étage - One of these NightsBeschreibung der Veranstalter*innen: Endlich wieder Live! Seit knapp 2 Jahren Wartezeit spielen wir in der schönen Bel Étage über der Spielbank Saarbrücken. Tickets unter:
https://www.ticket-regional.de/stage_1006.php?timeID=574475

20:00 Vortrag: AV-Fotoschau Norwegen von und mit Thomas ReinhardtBeschreibung der Veranstalter*innen: Die quirlige Hauptstadt Oslo, die reizvolle Telemark und die prächtige Fjordküste – das und viel mehr zeigt die live kommentierte Fotoschau „Norwegen“ von Thomas Reinhardt, Mitglied im Fotoclub Tele Freisen. Erleben Sie faszinierende Landschaften an der wilden, zerklüfteten Atlantikküste und im Landesinnern. Freuen Sie sich auf Seen, Gletscher und Sandstrände, Rentiere und Wölfe, die Mitternachtssonne und Polarlichter. Stationen sind unter anderem die spektakulären Felsformationen Preikestolen und Trolltunga, Gletscher wie der Briksdalsbreen und der Svartisen, der Geiranger- und der Troll-Fjord. Die Reise führt außerdem zu den spannendsten Städten Norwegens, neben der Hauptstadt besuchen wir Stavanger, Bergen, Alesund, Trondheim und Tromso. Von dort geht es weiter ans Nordkapp und schließlich mit den berühmten Hurtigruten bis nach Kirkenes nahe der russischen Grenze. Die aufwändig gestaltete, abendfüllende AV-Schau wird begleitet von großartiger Musik norwegischer Bands und Solisten wie Kari Bremnes, Kelpie, Jan Garbarek, Nils Petter Molvaer oder Terje Rypdal. Ein ganz besonderes Kino-Erlebnis.

Karten sind jederzeit online oder zu den Kassenöffnungszeiten im Kino erhältlich:
in der Camera Zwo https://www.camerazwo.de/event/93863

20:15 Lesung "Totenschein"Beschreibung der Veranstalter*innen: Carsten Schmitt & Tanja Karmann lesen Abgründiges und Gruseliges aus eigener und fremder Feder

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangen Jahr nimmt Euch das Autorenduo Carsten Schmitt und Tanja Karmann wieder mit auf eine Reise durch verschiedene literarische Abgründe. Passend zum neblig-düsteren November bescheren ihre Geschichten Euch im stimmigen Ambiente der Bakerstreet wohliges Gruseln und sanfte Schauer. Dabei haben sie nicht nur neue und wiederentdeckte Geschichten im Gepäck, sondern auch die zweite Ausgabe des „Totenscheins“, des Vintage-Zeitungsprojektes, das von TOR ONLINE zu den den besten Printmagazinen rund um Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Literatur gehört.

Der Eintritt kostet 15 €, inklusive der brandneuen Ausgabe des zweiten Totenscheins!
mit Carsten Schmitt & Tanja Karmann in der Baker Street - Eventgastronomie im Hirsch https://bakerstreetsb.de/veranstaltung/lesung-totenschein/

20:30 Konzert: Lieder, Songs und Chansons – eine kleine Zeitreise im VHS-Zentrum Saarbrücken https://www.vhs-saarbruecken.de/…/…/bereich/details/kat/52/…

21:00 Konzert: Jon Roniger and The Good For Nothin' Band im Le Terminus Brasserie Sarreguemines


* Samstag 6.11.2021 *

10.00 Barcamp Frauen* Saar 2021 (Online) https://www.fes.de/barcamp-frauen-saar-2021

19:00 Konzert: Akne Kid Joe - 99% Punk Tour • Saarbrücken (findet statt! 3G Regel)Beschreibung der Veranstalter*innen: Akne Kid Joe
99% Punk Tour

Saarbrücken
06.11.2021
Studio30

Support: Upfluss

Tickets: http://shrt.audiolith.net/dwxap
und https://tanteguerilla.com/Ticket-Vorverkauf

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

präsentiert von Ox Fanzine, livegigs.de & Zündfunk
--
AKNE KID JOE sind der picklige kleine Scheißer aus der ersten Reihe und allergisch auf voll viel, v.A. auf „Summer of 69“ von Bryan Adams. Mukke zwischen dilettantischem Schrammelpunk, NDW und Classic-Rock. Textlich zwischen Kartoffelstampfer, Shitstorm und Traumabewältigung.
Nach der Bandgründung im Winter 2016 war sich das Nürnberger Quartett einig: erstmal 1,5 Jahre proben bevor man sich auf eine Bühne traut. Durch Zufall aber wurde ein Handymitschnitt aus der ersten Probe zum viralen Erfolg und die Band konnte dem Druck des Marktes nicht länger standhalten. Völlig größenwahnsinnig veröffentlichten die Dilettantenpunks ihre Debut-EP „haste nich gesehn!“ am Tag des ersten Konzertes der Bandgeschichte im April 2017.
Im Herbst 2018 folgte der erste Long-Player „Karate Kid Joe“ via Kidnap Music. In diesem musikgewordenen schlechten Wortspiel in trashiger Fernost- Optik wurden diverse Feindbildstereotype (Kartoffeln, Hippies, Poetry Slam) der Reihe nach abgeackert.
Dutzende Konzerte – von Hinterland-AZ bis Großraumdiskothek – später, releasten AKJ im April 2020 mit „Die große Palmöllüge“ ihr Album Numero 2. Das bunte Potpourri aus Vaterlandsverrat, Verschwörungstheorie, Saufen & Liebeskummer wurde von Fanzine bis Feuilleton beklatscht und schaffte es sogar in die Top 30 der deutschen Albumcharts lol.
Live können AKNE KID JOE vor allem eines: mit dem Mittelfinger auf andere zeigen. 70% Wut, 20% Sarkasmus & 10% Pyrotechnik. Insgesamt macht das aber auch total Spaß und man kann mitgrölen, tanzen und am Ende auch mit seinem Mittelfinger auf andere zeigen.
AKJ sind die Antithese zur großen Deutschrock-Geste, der Biss in die Wade der Bequemlichkeit and after all…
… they ́re your wonderwall ❤
PS: Das sagt der Bierschinken dazu: „Auf AKNE KID JOE hatte ich richtig Bock. Eigentlich können die nicht viel, aber das wird zusammen so gut in Harmonie gesetzt, dass ich ihnen eine gewisse Genialität unterstelle.“

im Studio30

19:30 Vernissage "Passions"Beschreibung der Veranstalter*innen: Die Vernissage zur Fotoausstellung des Augenblick e. V.
Leidenschaften in Fotografien von Vereinsmitgliedern.
*** Mit DJ Baumbast1c ***
LOCATION: Nauwieser Str. 19, 66111 Saarbrücken
Öffnungszeiten der Ausstellung:
So 7.11 14-20
Mo bis Do 1630-2030
Fr 15-2130
des Augenblick - Verein für visuelle Bildung e.V. Saarbrücken in N.N. Nauwieser Neunzehn https://www.augenblick-ev.de/

19:30 Figurentheater: Anywhere out of the world in der Breite63 https://www.breite63.de/…/die-exen-anywhere-out-of-the-worl…

20:30 Konzert: Jon Roniger and The Good For Nothin' Band im Terminus Saarbrücken


* Sonntag 7.11.2021 *

15:00 1. Showcase-Konzert: Libertango im Saarländisches Staatstheater https://www.staatstheater.saarland/…/d…/1-showcase-konzert-2

17:00 Konzert: JAZZ MEETS … WORDS im Theater im Viertel https://dastiv.de/2021-11-07_jazz-meets-words/


Unterstützen könnt Ihr die Arbeit für "Der Flaneur" als Abo unter https://www.patreon.com/derflaneur oder einmalig unter https://paypal.me/derflaneur

Euren Freunden, die nicht bei Facebook sind, könnt Ihr diesen Link schicken: https://www.der-flaneur.rocks