Beitrag vom 28.07.2019 23:40

Diese Wochen sind Schiffe das Thema der Stadt. Was aber wahrscheinlich nichts mit diesem Schiff in der Mainzer Straße zu tun hat. Weiß jemand von Euch was über die Geschichte zu dieser Arbeit?

Diese Wochen sind Schiffe das Thema der Stadt. Was aber wahrscheinlich nichts mit diesem Schiff in der Mainzer Straße zu tun hat. Weiß jemand von Euch was über die Geschichte zu dieser Arbeit?

Am Mittwoch ist Stichtag für Alle, die eine Einkommensteuererklärung abgeben müssen. Ich habe keine Ahnung, ob deshalb der Montag und Dienstag vollkommen ablenkungsfrei sind. Ich hab da jedenfalls keine Veranstaltung gefunden.

Ab Mittwoch um 10:00 könnt Ihr fünf Tage lang die Ausstellung auf der MS Wissenschaft in SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Das Binnenfrachtschiff MS Wissenschaft kommt nach Saarbrücken. Die geladene Fracht: Eine Mitmach-Ausstellung rund um künstliche Intelligenz (KI).
Was ist künstliche Intelligenz eigentlich genau? Welche Risiken und Chancen gibt es bei ihrem Einsatz? Exponate direkt aus der Forschung laden zum Diskutieren und Ausprobieren ein, zum Beispiel bei einer simulierten Fahrt in einem autonomen Auto oder beim Handballspiel gegen einen virtuellen Torhüter. In einem Quiz können Gäste ihr Wissen rund um das Thema KI testen und erweitern. Schachspielerinnen und Schachspieler messen sich mit dem historischen Computer KC85. Musikbegeisterte können gemeinsam mit KI Musik machen und Kunstsinnige lassen sich von einem „intelligenten“ Spiegel in ein impressionistisches Kunstwerk verwandeln.
Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft tourt im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch Deutschland.

Der Eintritt ist frei.

Wo genau: Liegestelle an der Congresshalle
Link:
besuchen. Zum Wissenschaftsjahr 2019 ist an Bord eine Ausstellung zum Thema "Künstliche Intelligenz" zum Entdecken und Ausprobieren. Mehr erfahrt Ihr auf der Seite der MS Wissenschaft : https://ms-wissenschaft.de/

Um 18:00 führt Dr. Ulrike Bock in der Reihe "museum after work" um Thema "Architektur im Museum" durch das Saarlandmuseum Moderne Galerie . https://www.saarbruecken.de/…/event-5d3ac516a8f…/date-232364

Um 18:30 wird im Filmhaus Saarbrücken in der Reihe "KI im Kino" zur Ausstellung auf der MS Wissenschaft beim Filmabend: Pre-CrimeBeschreibung der Veranstalter*innen: Eine Software, die voraussagt, wo und wann ein Verbrecher zuschlägt. Was nach einem Science-Fiction-Szenario im Stil von "Minority Report" klingt, ist in Städten wie Chicago, London oder München bereits Realität. Und ob wir gefährlich sind oder nicht, kann schon heute von Polizeicomputern entschieden werden. Predictive Policing nennt sich die Methode. Big Data dient dabei als Quelle, die wir selbst kontinuierlich mit persönlichen Informationen befüllen.

Wie viel Freiheit sind wir bereit aufzugeben für das Versprechen absoluter Sicherheit? Und können wir uns auf das Urteil von Computern und Algorithmen wirklich verlassen? Wir zeigen den Film Pre-Crime und diskutieren im Anschluss mit Andreas Sesing vom Institut für Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes - Saarland University.

Regie: Monika Hielscher und Matthias Heeder
2017, 88 Minuten
FSK 6

Der Filmabend findet in Kooperation mit der Landeshauptstadt statt.

Alles Infos auf:
gezeigt. Im Anschluss an den Dokumentarfilm Pre-Crime über "Predictive Policing", Software, die voraussagt, wo und wann ein Verbrecher zuschlägt, gibt es dann eine Diskussion mit Andreas Sesing vom Institut für Rechtsinformatik. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d08b2f3258…/date-231659

Ab 20:00 ist dann wieder Jazz Jazz Session im Jules Wayne.

Und wenn Ihr wissen wollt, was Nachts im ZooBeschreibung der Veranstalter*innen: „Tiere – Lichter – Zauber“ lautet das Motto der Abendveranstaltung (19:30 - 23:30 Uhr), die seit Jahren mit einem tierisch-nahem Einblick in die Arbeit mit den Zootieren, umfangreichem Kinderprogramm und künstlerischen Shows in den stimmungsvoll illuminierten Allwetterzoo lockt. Lass dich von musikalischen und artistischen Darbietungen verzaubern und erlebe den Zoo zu einer außergewöhnlichen Tageszeit! los ist, die Führung im Zoo beginnt um 20:30. Vergesst Eure Taschenlampen nicht! https://www.saarbruecken.de/…/event-5b291b83db0…/date-217398


Am Donnerstag um 18:00 ist im Rathaus die Vernissage der Wander-Ausstellung: Verschweigen - VerurteilenBeschreibung der Veranstalter*innen: Zusammen mit dem Stadtarchiv Saarbrücken, FrauenGenderBibliothek, LPM und LpB präsentiert der LSVD Saar die Ausstellung „Verschweigen-Verurteilen“ vom 1.August bis 16.August, im Rathaus Saarbrücken, Öffnungszeiten: Mo.-Fr., jeweils 9 – 18 Uhr, Eintritt frei.
Führungen und Sonderöffnungen nach Absprache mit dem LSVD-Saar

Verschweigen – Verurteilen: Ausstellung zur Diskriminierung und strafrechtlichen Verfolgung von Homosexuellen

Vor genau zwei Jahren stimmte der Deutsche Bundestag für die Ehe für alle, seither dürfen auch gleichgeschlechtlich liebende Paare in Deutschland heiraten. Ein wesentlicher Schritt zur Gleichberechtigung und ein sehr weiter Weg bis dahin. Wie weit dieser Weg war, zeigt eindrucksvoll die Ausstellung „Verschweigen – Verurteilen“ über die Diskriminierung und strafrechtliche Verfolgung homosexueller Menschen von 1946 bis 1973 am Beispiel des Landes Rheinland-Pfalz.

1945 endete die nationalsozialistische Diktatur und damit die intensivste Verfolgung homosexueller Menschen in der deutschen Geschichte. Aber auch nach dem Ende der NS-Zeit blieb männliche Homosexualität in der Bundesrepublik durch die Strafbestimmungen des § 175 StGB weiterhin verboten. Über 50.000 Männer wurden auf dieser Rechtsgrundlage bis 1994 verurteilt. Auch für lesbische Frauen war in dieser Zeit ein offen homosexuelles, selbstbestimmtes Leben kaum möglich, sie wurden gleichfalls stigmatisiert.

Die Wanderausstellung „Verschweigen – Verurteilen“ wird vom 1. bis 16. August 2019 im Rathaus Saarbrücken gezeigt. Veranstalter ist die Arbeitsgruppe zur Erforschung der Verfolgung und Diskriminierung von Homosexuellen, bestehend aus dem Stadtarchiv Saarbrücken, der FrauenGenderBibliothek Saar, dem Lesben-und Schwulenverband in Deutschland, Landesverband Saar, dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien und der Landeszentrale für politische Bildung. Sie basiert auf den umfassenden Forschungsarbeiten von Dr. Kirsten Plötz und Dr. Günter Grau.#
Die Ausstellung wird am 1. August, um 18 Uhr, im Saarbrücker Rathausfestsaal von den Schirmfrauen Oberbürgermeisterin Charlotte Britz und Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie eröffnet. Im Anschluss wird die Kuratorin Dr. Kirsten Plötz eine Einführung in ihre Forschungsarbeit geben.
Durchgeführt wurden die Recherchen am Institut für Zeitgeschichte München-Berlin, unterstützt von der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld und gefördert vom rheinland-pfälzischen Familienministerium und konzipiert von chezweitz GmbH- museale und urbane Szenografie. Der Eintritt ist frei.
, über die Diskriminierung und strafrechtliche Verfolgung von Homosexuellen. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d3038a0f0e…/date-231558

Ab 19:30 ist an der Kastanie Night das Open Air: Ceschi (USA) / Schmutz / Mononoke MCBeschreibung der Veranstalter*innen: Open Air-Konzert im Schatten der Kastanie der K-Night, (Folk-)Rap for the barely alive!

CESCHI RAMOS (Hip Hop, Indie-Folk, Singer/Songwriter, Punk / New Heaven / Fake Four Inc.-Labelboss)
Die "One Man Band", der "krasseste Musiker ever", der spielend leicht und immer mit DIY-Punk-Attitüde zwischen verschiedenen Musik-Stilen wechselt, kommt nach seinem überragenden Konzert im letzten Jahr anlässlich des Releases seines neuen Albums "sad, fat luck" noch mal auf Europa-Tour und macht erneut Station in SB.

https://youtu.be/GjmvE5F1pU0

https://youtu.be/PlI1u_VhaE8



Für diejenigen, die letztes Jahr nicht dabei waren, ist das was er macht schwierig zu beschreiben, wir selbst haben so etwas noch nie gesehen. Deshalb hier der Versuch über eine Kurz-Rezension:
Zu Beginn schnappte er sich die Akustik-Gitarre, marschierte in einen anderen Teil des Raumes und mit dem ersten Akkord war die Menge mucksmäuschenstill. Seine Stimme erfüllte den riesigen Raum des Garelly-Hauses - und das ganze ohne Mikro. Nach einigen berührenden Songs ging er auf die Bühne, schaltete Beats vom Laptop an und zeigte eine mitreißende Rap-Show. Zwischen diesen beiden Stilen switchte er mehrfach hin und her, ging dabei immer wieder in die Menge und in andere Teile des Raumes, die Zuhörer folgten ihm dabei wie eine Sekte ihrem Guru. Kein Zufall, dass seine Konzerte schon mit Messen und spirituellen Erfahrungen verglichen wurden.
Manche Ansage zwischen den Songs ging in eine Spoken Word-Performance über, um dann von Beats unterlegt in einen astreinen Double Time-Rap zu münden. Selten sahen wir so viele glückliche Gesichter nach einem Konzert.

~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~

Schmutz & Mononoke MC (Freche Gesellschaft, SB)
Beide Mitglieder der FG-Crew werden separate Sets spielen, wobei sie (MMC) zum ersten Mal ihr eigenes Material präsentieren wird. Mehr Infos und links in Kürze.
. Ceschi Ramos aus New Haven, Connecticut, spielt Hip Hop und Indie-Folk und hatte letztes Jahr im Garelly-Haus gespielt. Hier könnt Ihr schon mal reinhören: http://www.ceschiramos.com Den Support übernehmen Schmutz und Mononoke MC von Freche Gesellschaft . https://frechegesellschaft.de/

Zeitgleich gibt es im Cafe Zucker und Zimt das Konzert der Acoustomatics . Hier könnt Ihr schon mal reinhören: https://www.youtube.com/user/acoustomatic

Im Jules Wayne beginnt um 20:30 HalfMOON Project in concertBeschreibung der Veranstalter*innen: Nach dem großen Erfolg beim "Fete de la musique" am vergangenen 21. Juni 2019 im "Jules Wayne", wird die Band "HalfMOON Project" den Auftritt wiederholen.
Das Konzert findet am 1. August um 20:30 Uhr statt, und wieder in der wunderschönen Bar "Jules Wayne".

Seid willkommen!

Hier treffen sich Orient und Okzident. Seit nunmehr über drei Jahren kennen sich Rudy Schaaf (E-Bass, Gitarre) und Monir Hamo (Gesang). Zusammen haben sie dieses anspruchsvolle Project initiiert, was immer wieder große Begeisterung bei Jung und Alt hervorruft. Ein buntes Repertoire an bekannten, aktuellen, sowie traditionellen Folklore-Liedern aus dem mittleren Osten erwartet Euch. In kraftvoller Synergie nehmen uns der arabische Gesang und die sinnliche Musik von Elementen der westlichen Jazz-Tradition getragen, sofort in ihren Bann.

Eine Clubband. Ein Erlebnis. Absolut tanzbar.
Lasst Euch verzaubern!

Eintritt frei - Hutsammlung für diese fantastischen Musiker.
, eine Mischung aus arabischer Musik und westlichen Jazz-Tradition.

Und zur gleichen Zeit beginnt natürlich auch JazZing - die Jamsession im Zing Saarbrücken .


Am Freitag um 16:00 beginnt das Saar-Spektakel 2019Beschreibung der Veranstalter*innen: Maritime Atmosphäre & viele Events: Die bundesweit einzigartige Veranstaltung rund um die Themen Wasser und Wassersport präsentiert euch ein mitreißendes und beeindruckendes Programm. Alle Infos 👉 www.saarspektakel.de . Hier findet Ihr das komplette Programm der drei Tage: https://www.saarspektakel.de/programm

Um 20:00 spielen im Rahmen der Sommermusik Sonic Gardening im Kleinen Theater im Rathaus.https://www.saarbruecken.de/…/event-5d1c76da282…/date-229566

Ab 21:00 gibt es beim 4. Cinefonie-Tag / The Wind / Jens DehnBeschreibung der Veranstalter*innen: 35 MILLIMETER - DAS RETRO FILMMAGAZIN und das CAFE PIKANT präsentieren:

4. CINEFONIE-TAG
02.08.2019 / CAFE PIKANT Saarbrücken / Eintritt: 5,- Euro an der Abendkasse

FILM: The Wind (USA 1928) von Victor Sjöström
GAST: Jens Dehn (Filmjournalist, Buchautor)
Musik-Score: Guenther A. Buchwald (Komponist Freiburg)

Bereits zum vierten Mal findet in Saarbrücken der CINEFONIE-TAG statt. Aus dem ursprünglichen „Tag“ wird jetzt ein Filmabend mit Rahmenprogramm.

An jedem 1. Freitag im Monat zeigen wir ganz nach dem Konzept des 35 MILLIMETER FILMMAGAZINS Filme des klassischen Kinos. Jeder Abend wird unter ein Motto gestellt und das Rahmenprogramm wird sich aus Lesungen, Buchpräsentationen, Filmvorführungen, Signierstunden mit Autoren, filmhistorische Vorträge und in unregelmäßigen Abständen auch Live-Musik-Vertonung von Stummfilmen zusammensetzen. Das 35 MILLIMETER FILMMAGAZINS wird ebenfalls mit einem kleinen Verkaufsstand anwesend sein und Magazine, Bücher und DVDs und Blu-Rays anbieten.

Zum Start der Veranstaltungsreihe zeigen wir den spektakulären Stummfilm THE WIND von 1928 mit der wunderbaren LILLIAN GISH in der Hauptrolle. Der schwedische Regisseur VICTOR SJÖSTRÖM schuf ein Meisterwerk mit beeindruckender Wucht und Dramatik.

Der Filmjournalist und Autor JENS DEHN schrieb für den 35 MILLIMETER-Verlag die erste deutsche Monografie über VICTOR SJÖSTRÖM. Dehn wird am 02. August anreisen um eine Buchlesung mit Signierstunde in Saarbrücken abzuhalten.

Dank den Betreibern des CAFE PIKANT ist auch ausreichent für das leibliche Wohl gesorgt.

Wir sehen uns Freitags bei einem der wunderbaren Filmabende in schöner Atmosphäre. Es wird empfohlen sich das „Schmusesofa“ vorher zu reservieren.

Der Veranstalter
im Café Pikant . Gezeigt wird Victor Sjöströms Film "The Wind" (USA 1928) mit der Musik von Guenther A. Buchwald und Jens Dehn als Gast.

Zur gleichen Zeit spielen auch 4Fliegen live @Synop SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: 4Fliegen live im Synop (Mainzerstr. 1, Saarbrücken).
Umsonst & draußen auf der Terrasse!
Beginn 21:00 Uhr
. Bei 4Fliegen könnt Ih hier reinhören: http://4fliegen.bandcamp.com/

Und beim Open Air Kino im InnenhofBeschreibung der Veranstalter*innen: Die Termine:

02.08. GREEN BOOK
03.08. BOHEMIAN RHAPSODY
09.08. YULI
10.08. 25 KM/H
16.08. GUNDERMANN
17.08. DER GLANZ DER UNSICHTBAREN (Preview)

Bei schlechtem Wetter finden die Vorstellungen im Filmhaus statt. Beginn ist jeweils um 21:30 Uhr, Einlass ab 20:30 Uhr.
Der Eintritt beträgt 8,00€, Karten können ab sofort online oder an der Kinokasse gekauft werden (Reservierungen sind nicht möglich).

Wir freuen uns auf euren Besuch!
um 21:30 am Filmhaus wird "Green Book - Eine besondere Freundschaft" gezeigt. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d2eeacd12a…/date-231417


Am Samstag um 10:00 beginnt die zweitägige Ausstellung Kunst im Wald bei Von der Heydt 2019Beschreibung der Veranstalter*innen: Im kühlen Wald bei Von der Heydt - unweit des Saarbrücker Urwaldes - warten Bilder, Installationen und eine zauberhafte Musik auf neugierige Gäste! Der Eintritt ist frei!
Sa., 3.8.19 und So., 4.8.19, jeweils von 10 bis 19 Uhr.
Weitere Infos & Tipps zur Anreise gibt es hier:
http://www.mmarcu.de/kiw/htmls/KunstImWald.html
Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.
. Hier findet Ihr den Weg zur Ausstellung: http://www.mmarcu.de/kiw/htmls/WieZuErreichen.html

Um 11:00 ist das Saarbrücker Repair Café gegen die Wegwerfgesellschaft im AugustBeschreibung der Veranstalter*innen: Saarbrücker Repair Café gegen die Wegwerfgesellschaft im August

Das monatlich wiederkehrende Saarbrücker Repair Café findet am Samstag, den 3. August in der Breite 63 in der Breitestr. 63 in 66115 Saarbrücken statt. Von 11 bis 14 Uhr können kaputte Textilien und Elektrogeräte mitgebracht werden, um sie zusammen mit ehrenamtlichen ReparateurInnen wieder flott zu machen.

In einer Gesellschaft, die ihre nicht mehr funktionierenden Alltagsgegenstände schnell entsorgt und kaum noch zur Reparatur zum Handwerker um die Ecke bringt, soll ein Zeichen gesetzt werden gegen die grassierende Wegwerfmentalität. Das Repair Café ist nicht nur ein Ort, um defekte Gegenstände wieder funktionsfähig zu machen, sondern auch ein sozialer Treffpunkt für Menschen.

Zur Vermeidung langer Wartezeiten, wird bei starkem Zulauf höchstens ein Gegenstand je Besucher repariert. Wenn Sie das Repair Café unterstützen möchten: Es werden noch ehrenamtliche Reparateure/innen gesucht! Mehr Infos unter info@repair-cafe-sb.de
in der Breite63.

"Von Below zu Helmholtz" - Der Campus der Universität des SaarlandesBeschreibung der Veranstalter*innen: Der Uni-Campus im Saarbrücker Stadtwald beherbergt rund 100 Gebäude, davon stehen 30 unter Denkmalschutz. Den Kern bilden die Gebäude der Below-Kaserne aus den 1930er Jahren. Rund herum entstanden viele Neubauten und etliche Gebäude wurden saniert. Und die Entwicklung geht weiter… Rund 17.000 Menschen studieren in über hundert Studiengängen. Institute aller großen deutschen Wissenschaftsorganisationen sorgen auf dem Campus für eine enge Verzahnung von Spitzenforschung und Lehre. Welches sind die Schwerpunkte der Uni – und was ist wo? Darüber sowie über die bauliche Entwicklung und die aktuellen Herausforderungen informiert der Rundgang mit Dipl.-Geogr. Gerhild Sieber und Dipl-Ing. Gisela Eschmann.
Kosten 8,- € (erm. 6,-€); GoG-Mitgl. frei
Foto: Wolfgang Niesen
ist um 14:30 das Thema des Rundgangs mit GEOGRAPHIE OHNE GRENZEN e.V. , Treffpunkt ist die Bushaltestelle "Universität Campus". https://www.geographie-ohne-grenzen.de/…/von-below-zu-hel…/…

Um 19:00 beginnt das JAZZ OPEN AIR 2019Beschreibung der Veranstalter*innen: Das Jazz Open Air mit OLIVER STRAUCH & FRIENDS geht in die zweite Runde!

Am 3. August findet die zweite Ausgabe des Jazz Open Air im KuBa statt. 👏 Mit einer gehörigen Portion Virtuosität wird das prominent besetzte Band-Projekt von Jazz-Drummer und Komponist Oliver Strauch mit Kreativität und Spielfreude das KuBa unter freiem Himmel neuerlich zum Swingen bringen.

Mit dabei sind:

📍 Volker Deglmann Trompete 🎺

📍 Johannes Schaedlich Kontrabass 🎸

📍 Gitarre 🎸

📍 Schlagzeug 🥁

Gute Laune und wippende Füße sind also garantiert!

Der Eintritt ist, wie immer kostenlos. Am Ende geht der Hut rum 🤠💂🎩.
mit Oliver Strauch & Friends am KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof . Oliver Strauch & Friends sind Oliver Strauch (Drums), Martin Schulte (Gitarre), Johannes Schaedlich (Bass) und Volker Deglmann (Trompete). https://www.saarbruecken.de/…/event-5d381a281a6…/date-232013

Um 20:00 beginnt die 4tel Jam SessionBeschreibung der Veranstalter*innen: 4tel Jam Session

Es ist wieder soweit. 4tel Jam Session im Synop. Weils in einer Kneipe einfach am schönsten ist...

Kommt vorbei und bringt eure Instrumente und Instrumentenkabel mit. Wir stellen PA, Percussion und ein paar Amps.

Freier Eintritt für alle!

Open Stage
im SYNOP* .

Und Open Air Kino im Innenhof um 21:30 am Filmhaus wird das Freddie-Mercury-Biopic "Bohemian Rhapsody" gezeigt.


Am Sonntag gibt es keinen "Sonntags ans Schloss", aber um 11:00 beginnt der Blues - Frühschoppen vorm Fürst LudwigBeschreibung der Veranstalter*innen: Blues Frühschoppen unter den Platanen beim Fürst Ludwig
( nur bei schönem Wetter ) mit 10 BB
mit 10BB .

Wegen des Wetters vom letzten Wochenende auf diesen Sonntag Verlegt: Schönecker's Sound of Summer II | nun am 04.08Beschreibung der Veranstalter*innen: Wichtige Information zum Datum des Events:

Aufgrund der prognostizierten Wetterlage für das Wochenende, verschieben wir unser Event auf den darauffolgenden Sonntag, den 04.08.
–––

Nach einem fulminanten Start unserer Veranstaltungsreihe "Schönecker's Sound of Summer" gehen wir direkt in die zweite Runde. Am 28. Juli begrüßen wir Euch wieder auf unserer Sommerterrasse mit feinsten, sommerlichen, elektronischen Klängen und den besten Drinks der Stadt.

Tischreservierungen sind ab sofort unter 0681/87627810 möglich.
um 16:00 an der Museumsbar Schönecker .

Um 17:00 ist in der Reihe Sommermusik ein Klavierabend mit Martin Tchiba im Rathaus-Festsaal. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d1c7b3ec2a…/date-229587