Beitrag vom 28.03.19, 22:01

Na, macht Ihr Frühjahrsputz im Keller oder kommt Ihr auch raus?

Na, macht Ihr Frühjahrsputz im Keller oder kommt Ihr auch raus?

Wie wäre es, am Freitag mit dem Rad ins Wochenende zu starten? Um 16:00 ist die Eröffnung: Cargo Velo im Nauwieser ViertelBeschreibung der Veranstalter*innen: Wir sind ins Nauwieser Viertel gezogen! #hipster

Unseren neuen Laden möchten wir gerne mit euch feiern.

Wie?

Schaut euch den Laden an, trinkt ein paar Getränke, esst etwas, plaudert und probiert unsere Räder aus.
Vielleicht düst ihr eine Runde durchs Viertel auf einem unserer schönen Lastenräder. #doppelhipster

Kommt einfach vorbei! Wir freuen uns!
. https://cargovelo.services/

Und um 18:30 ist auf dem Max Ophüls Platz Treffpunkt für eine Runde beim Critical Mass SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Stört dich die Verkehrssituation der Radfahrer/-innen in Saarbrücken? Fährst du gerne gemeinsam Fahrrad? Falls du mindestens eine diese Fragen mit Ja beantworten kannst, fahre mit und schließe dich so der weltweiten Protestbewegung Critical Mass an.

Wir wollen die Straßen Saarbrückens mit Fahrrädern, Dreirädern, Inlineskates... füllen, um freundlich gegen die Vormachtstellung des Autos zu protestieren. Schmücke dein Fahrrad ruhig mit bunten Blinklichtern und einem Ghettoblaster oder fahre mal auf Inlineskates oder auf einem Dreirad mit.

Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind Teil des Verkehrs! Habt Spaß!
We're not blocking traffic, we are traffic! Have fun!

Weitere Infos: http://www.critical-mass-saarbruecken.de/
. http://www.saarbruecken.de/…/event-5c9375c773e59/date-207623

Zur gleichen Zeit beginnt im Filmhaus die Lesung "Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und RebellionBeschreibung der Veranstalter*innen: Autorenlesung und Diskussionsveranstaltung

Die Autoren schildern in ihrem Buch die schwierige Lage in den Kurdengebieten in der Türkei, im Irak und in Syrien und lassen zahlreiche pro-kurdische Aktivisten zu Wort kommen. Sie zeigen auf, wie der Debattenraum in Deutschland immer kleiner geworden ist und kurdische Themen kaum noch vorkommen. Mit dem Verbot der PKK und dem Ahnden vieler kurdischer Symbole, Fahnen und des Porträts von Abdullah Öcalan, Führungspersönlichkeit der kurdischen Freiheitsbewegung, werden auch linke Utopien in Deutschland zunehmend ausgegrenzt und tabuisiert, argumentieren die Autoren. Deutschland sehe die Kurdenfrage vor allem durch die türkische Brille und unterstütze Erdogan in einem Krieg gegen die Kurden kritisieren die Autoren.

Eintritt frei, um eine Spende zur Finanzierung der Veranstaltung und für die Solidarität mit Rojava wird gebeten.

Eine gemeinsame Veranstaltung vom Kurdischen Gesellschaftszentrum Saarbrücken und der Deutschen Kommunistischen Partei Saarland
".

Um 19:00 ist im Kulturcafé Burbach die Eröffnung der Ausstellung mit Arbeiten von Annegret Leiner. http://www.kulturverein-burbach.de/ http://www.annegret-leiner.de/

Zur gleichen Zeit beginnt die Vernissage Ki Youn Kim "Fremde Orte"Beschreibung der Veranstalter*innen: Mit den Arbeiten der aus Südkorea stammenden Künstlerin Ki Youn Kim zeigt die Galerie im KuBa eine außergewöhnliche zeichnerische Position, in der sich eine traditionell bestimmte ostasiatische Bildauffassung mit einer westlich geprägten, spekulativen Wirklichkeitsformulierung verbindet.
Die Zeichnungen von Ki Youn Kim zeigen Ausschnitte aus einer zunächst realistisch anmutenden Naturwelt. Bei genauerem Hinsehen offenbaren sich jedoch Orte voller Geheimnisse und irritierender Fragwürdigkeit. Die Wirklichkeiten, die die Künstlerin in ihren Arbeiten entwirft, lösen die Dinge aus ihren realweltlichen Zusammenhängen und schaffen so neue Kontexte der Imagination. Rätselhaft, unheimlich und dennoch anziehend und von ausgesprochener Zartheit.
im KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof . http://www.kuba-sb.de/index.php…

Und das Studio 30 öffnet um 19:00 für Unplugged&PoetryBeschreibung der Veranstalter*innen: Es ist endlich wieder soweit! Der nächste Unplugged&Poetry steht vor der Tür. Am 29.03. öffnet das Studio 30 um 19 für uns seine Pforten und Musik gibt es dann ab 20 Uhr.
Der Eintritt ist wie immer frei!
Bisher sind Christian Lehr, Nicolas Perrault und David Engel als Musikacts bestätigt.
.

Um 19:30 ist die Frauentheatergruppe ElleGanz mit ihrem neuen Programm "Kur(z)geschichten" im Schlosskeller. http://www.saarbruecken.de/…/event-5c01207fd498b/date-201267

Zeitgleich beginnt im Synop die Lesung mit Johann-Günther König – „Die spinnen, die Briten“ beim Fröhlich trauriger Brexit-Abend mit britischer MusikBeschreibung der Veranstalter*innen: Lesung und Diskussion "Die spinnen, die Briten" von und mit Johann-Günther König

Kommt der Brexit wirklich? In jedem Fall kommt ein fröhlich-trauriger Brexit-Abend nach Saarbrücken am 29. März 2019 (Brexit-Day).

Das Europe Direct Saarbrücken und die Europäische Akademie Otzenhausen bieten eine Lesung von Johann-Günther König („Die spinnen, die Briten“) an.

Dazu gibt es britische Musik von 1973 bis 2019! Einen einmaligen Einblick in das Geschehen Großbritanniens gibt Sandra Leaton-Gray des University College London.

Nach wie vor bleiben viele Fragen zum Brexit, dessen Ausgang ungewiss ist, unbeantwortet. Auf nur fünfzig Seiten erklärt der England- und EU-Experte Johann-Günther König in seinem Werk „Die spinnen die Briten“ charmant und anschaulich, wie es so weit kommen konnte, zeigt die Probleme des Landes auf und erläutert, warum der Brexit aus britischer Sicht schlussendlich gar nicht so verwunderlich ist.

Ein Happy End in der Geschichte des Brexits hält der Autor jedoch nicht für unwahrscheinlich. Deshalb empfiehlt er: Erstmal abwarten und Tee trinken. Diese Gelegenheit bietet sich am Abend des 29. März um 19.30 Uhr im Synop.

Die Perspektive aus Großbritannien wird dabei Sandra Leaton-Gray vom University College London geben, britische Musik von 1973 bis 2019 sorgt an dem fröhlich-traurigen Abend für eine ausgelassene Stimmung.


Es lesen und diskutieren:

Johann-Günther König ist ein bekannter deutscher Schriftsteller und Publizist. Der Diplom-Sozialpädagoge und Dr. phil. arbeitet als freiberuflicher Autor in Bremen. Er schreibt überwiegend Bücher zu kulturhistorischen und polit-ökonomischen Themen. Nach einigen Auslandsaufenthalten und da er viel in England unterwegs ist, verfasst er auch regelmäßig Zeitschriftenartikel zu Großbritannien.

Aus London ist Sandra Leaton Gray vom University College zu Gast, die im Rahmen der Diskussion erzählen wird, was in England vor sich geht. Neben ihrer Tätigkeit als außerordentliche Professorin, berät sie unter anderem die Europäische Kommission in Fragen der allgemeinen und beruflichen Bildung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Die Veranstaltungsreihe „Lesen zu Europa“ zielt darauf ab, im zeitlichen Vorfeld der Europawahl 2019 europäische Themen in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und zu diskutieren. Die grundlegende Idee ist, Bürger/-innen die Möglichkeit zu geben, sich mit Autor/-innen, die sich in ihrem Werk und Schaffen dem Thema „Europa“ gewidmet haben, über dieses Europa auszutauschen. Hierbei sind die Themen vielfältig, denn die Werke setzen sich sowohl kritisch als auch humoristisch mit Europa auseinander.

„Lesen zu Europa“ erfolgt in Kooperation mit Europäische Akademie Otzenhausen, Stiftung europäische Kultur und Bildung - SEKB, ASKO Europa-Stiftung und Stadtbibliothek Saarbrücken.

Der Eintritt ist frei (keine Anmeldung nötig).

Europe Direct Saarbrücken
Gerberstraße 4, 66111 Saarbrücken
Telefon: +49 681 905-1220
E-Mail: europe-direct@saarbruecken.de
www.eiz-sb.de/veranstaltungen
. http://www.saarbruecken.de/…/event-5c617fba26a3e/date-201429

Und im Theater im Viertel der Pionierinnen Musik- und TheaterabendBeschreibung der Veranstalter*innen: PIONIERINNEN
Von mutigen Müttern und Töchtern
Performativer Musik- und Theaterabend

Mit Gabriele Bernstein, Christiane Mandernach (Piano), Julian Mandernach (Video) und Selektivton

Karten: 15,– / 10,– Euro

Angst und Missverständnis auf der einen Seite, Vertrauen und Liebe auf der anderen: Das Verhältnis zwischen berühmter Mutter und Tochter ist ein hochkomplexes Phänomen, das manchmal zur Nachfolge und manchmal zur Abwendung führt.
„Pionierinnen“ beleuchtet diese Verhältnisse unter anderem bei Marie Curie (Entdeckung der Radioaktivität) und ihren beiden Töchtern: Irène Joliot-Curie folgt ihren Spuren und entdeckt die künstliche Radioaktivtät. Beide werden mit dem Nobelpreis geehrt! Ève Curie-Labouisse hingegen wendet sich der Musik, der Literatur und Politik zu.
Das Vermögen, frech, klug und witzig zu schreiben, verbindet Hedwig Pringsheim mit ihrer Mutter Hedwig Dohm,der Frauenrechtlerin, und ihrer Tochter Katia Mann trotz etlicher Unterschiede in der Lebensführung.
Das Publikum begleitet Eugenie Schumann in die Welt der Musik des 19. Jahrhunderts, die ungeachtet einiger Diskrepanzen ihrer Mutter Clara Schumann treu bleibt.
Es geht um außergewöhnliche Lebenskonzepte mutiger Frauen, die Resonanz ihrer Ideen in ihren Kindern, die Vielschichtigkeit ihrer Beziehungen und die Frage, was sie für ihre Zeit und was ihre Zeit für sie bedeutet hat.
Zu Musik von Clara Schumann und Selektivton werden Texte aus Briefen und Dokumente der Hauptpersonen und Zeitgenossen gelesen und dargestellt.

www.dastiv.de
. https://www.dastiv.de/programm/pionierinnen/

Um 20:00 ist in der Sparte4 die Premiere zu Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig?Beschreibung der Veranstalter*innen: Kammerspiel nach dem Roman von Dave Eggers , ein Kammerspiel nach dem Roman von Dave Eggers. https://www.staatstheater.saarland/…/eure-vaeter-wo-sind-s…/

Im Kino 8 1/2 sind in der Filmwerkstatt mit Keine Zeit MedienBeschreibung der Veranstalter*innen: "Keine Zeit Medien" besteht aus den Videokünstlern und Filmemachern Pascal Hector und Tobias Kirschner und wechselnden Kollaborateuren. Ihre Musikvideos bedienen sich verschiedener Ästhetik - von Collagen und analogem Filmmaterial Material bis zu digitaler 4K Auflösung. Häufig werden diese Elemente auch verbunden. Innerhalb der letzten 3 Jahre sind so 23 Musikvideos entstanden, sowohl für lokale Künstler, eigene Projekte, als auch für Interpreten außerhalb des Saarlands oder sogar Deutschlands. Neben den Musikvideos nehmen sie auch die künstlerische Gestaltung von Plakaten, Merchandise und Videoprojektionen selbst in die Hand. In vier Blöcken soll eine Auswahl ihrer Arbeit vorgestellt werden, die die unterschiedlichen Methoden von "Keine Zeit Medien" zeigen: Collage, VHS&MiniDV, Mixed Median und Clean

In der Reihe “Filmwerkstatt” lädt das Saarländische Filmbüro e.V. in Zusammenarbeit mit dem kino achteinhalb Filmschaffende aus der (Groß-) Region ein, ihre Filme zu präsentieren und mit dem Publikum
ins Gespräch zu kommen.
zeitgleich Keine Zeit Medien mit ihren Musikvideos zu Gast. https://www.kinoachteinhalb.de/sites/detail.php?m=m3392

In der Breite 63 ist um 20:00 das Konzert der Mark Gillespie - Solo TourBeschreibung der Veranstalter*innen: Der englische Singer-Songwriter Mark Gillespie ist wieder auf Deutschland-Tournee. Frisch von seiner Pink Floyd Tribute Tour mit den Kings of Floyd und seinem Norah Jones Support zurück, widmet sich Mark nun wieder seinem Solo-Programm und ist mit seiner „Strassenmusik Show“ quer durchs Land unterwegs.
Mit dabei sind natürlich die Loop Station, eine Handvoll Instrumente und seine unvergleichliche britische Art.
. https://www.breite63.de/index.php/mark-gillespie-2019-1

Lieder zur Förderung der emotionalen IntelligenzBeschreibung der Veranstalter*innen: Georg Clementi

„Dieser Mann ist ein Magier. Er zaubert im Handumdrehen ein Lächeln in die Gesichter des Publikums.“ So beschreibt der Kritiker der „Salzburger Nachrichten“ seine Eindrücke bei einem ZEITlieder-Konzert mit Georg Clementi.

Die Idee, aus Artikeln der Hamburger Wochenzeitung DIE ZEIT Chansons zu machen, hatte der Südtiroler Schauspieler und Musiker schon 2010. Zwei Jahre später veröffentlichte er dann seine erste CD mit 13 Titeln. Im selben Jahr gewann er auf Anhieb den Publikumspreis und den 1. Jurypreis beim Lieder- und Chanson-Wettbewerb "Troubadour" in Stuttgart sowie Silber beim Potsdamer Chanson-Festival. Im März 2013 findet sich zum ersten Mal ein „Zeitlied“ auf der deutschen Liederbestenliste und Mirjam Jessa erklärt seine Zeitlieder-CD auf Ö1 zur Entdeckung des Jahres.

Inzwischen sind die Zeitlieder-CD’s 2 und 3 erschienen, und Georg Clementi begeistert mit seinen musikalischen Mitstreitern Bojana Popovicki (Akkordeon) und Ossy Pardeller (Gitarre) das Publikum mit regelmäßigen Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Neu ist die Partnerschaft mit Harald Martenstein. Nachdem Georg drei Glossen des ZEITmagazin-Kolumnisten als Vorlage für drei Lieder nutzte, sind die beiden schon mehrfach mit einem gemeinsamen Programm aufgetreten: „Martenstein liest, Clementi singt". Weitere Konzerte, u.a. in Würzburg, sind bereits geplant.

Seit 2016 ist Georg Clementi, der auch zum Schauspiel-Ensemble des Salzburger Landestheaters gehört, Intendant des Salzburger Straßentheaters.

In der Spielzeit 2018/19 gehört Clementi auch zu den 14 Teilnehmern der Kabarett-Bundesliga, die um die Deutsche Kabarett-Meisterschaft spielen. Einen Tag nach seinem Gastspiel in der Saarbrücker Kettenfabrik findet die 8. Paarung in der Tuchfabrik Trier statt.
von Zeitlieder aus Salzburg sind um 20:00 in der Kettenfabrik zu hören.

Der Karate Klub Meier öffnet um 20:00 für das Konzert mit Lafote + After Show DjingBeschreibung der Veranstalter*innen: lange hat es gedauert. ein erstes lebenszeichen auf dem Keine Bewegung sampler von Staatsakt, jetzt endlich das album FIN. wir freuen uns sehr!

:::::::::::::
LAFOTE
:::::::::::::

die band aus hamburg spielt hektisch vertrackten postpunk auf deutsch. erinnert an einiges was schon ein paar jährchen auf dem buckel hat, beispielsweise an gang of four, wipers, aber ab und an blitzt auch ein leichter disco einschlag durch, der an talking heads, delta5 oder the au pairs erinnert.
und wo soll so eine grandiose band spielen ausser im Karate Klub Meier? eijo, nirgends sonschd!


Haifische mögen keine Homophobie, keinen Sexismus, keine Nazis. Deswegen werden auf den Konzerten keine Menschen geduldet, die in irgendeiner Weise ein solches Gedankengut vertreten, gutheißen oder dulden. Ebenso: Grauzone, nein danke!
. Die Hamburger LAFOTE spielen Post-Punk und im Anschluss legen Lukas und Jean-Marc auf.

Und im Café Pikant beginnt zur gleichen Zeit die Die Show der Newcomer - Kunst gegen Bares SaarlandBeschreibung der Veranstalter*innen: Vitamin D Eventagentur, Cafe Pikant und Kunst gegen Bares Saarland präsentieren einen packenden künstlerischen Abend.
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Karten an der Abendkasse: 4 €
Das KGB Prinzip ist denkbar einfach:
Jeder Künstler kann sich bis zum Beginn der Show anmelden. Die Reihenfolge des Auftrittes wird gelost. Jeder Künstler hat zwei Songs (Musik/Gesang) oder zwei mal fünf Minuten (Comedy/Poetry/u.s.w.) Zeit das Publikum zu begeistern.
Das Besondere daran: Das Publikum entscheidet selbst, wieviel Bares die jeweilige Kunst wert ist, KUNST GEGEN BARES halt, alles ohne Zwischenhändler!
Die Person, die am Ende einer Veranstaltung am meisten Geld für sich einspielen konnte wird zum "Saar Sieger des Abends" ernannt.. Jede Künstlerin und jeder Künstler bekommt ein Sparschwein, in das das Publikum nach Gutdünken Geld werfen kann.
Selbstverständlich erhält jeder Aufgetretene den Inhalt seines " Schweines".

Bestätigte Künstler:
Tim Frank & Iris Theobald
Jacklyn Cobain
Cerasela Platz
Simon-Peter Hoff
Simon & Sophie-Kristin
Yoni
Sula
.

Und um 20:15 ist in der Camera2 der Film Weil Du Nur Einmal Lebst - Die Toten Hosen Auf TourBeschreibung der Veranstalter*innen: Wir haben extra für die Vorstellungen das offizielle Bier der Band "Hosen Hell" bestellt! :-D (Gibt's an der Theke solange der Vorrat reicht)
Karten (7,50€ normal / 6,50€ erm.) für die Vorstellung am Freitag, 29.03. gibt's nur noch an der Kinokasse. Für Mittwoch, 03.04. könnt ihr noch online reservieren.

Die Toten Hosen sind ein Phänomen. Anfang der 1980er Jahre in einer brodelnden Düsseldorfer Szene aus der Punk-Bewegung entstanden, füllen ihre Konzerte seit vielen Jahren große Hallen und Stadien. Selbst wer kein ausgewiesener Fan der Band ist, kann viele ihrer Lieder mitsingen. Und dabei haben sich Campino, Breiti, Kuddel, Andi und der später hinzugekommene Vom immer ihre Haltung bewahrt. Eine Einstellung, die den Punk- Ethos widerspiegelt – stets mit einer starken Meinung zu gesellschaftlichen Entwicklungen, die sie öffentlich kundtun. Ohne zu leugnen, dass Musik auch ein Geschäft ist. Die Filmemacher Cordula Kablitz-Post und Paul Dugdale waren 2018 mit den Toten Hosen auf Tour. Kablitz-Post entwickelte das Konzept, filmte die Hintergrundgeschichten und führte die Interviews, während Dugdale die Shows dokumentierte. Zusammen zeigen diese sehr persönlichen Bilder von WEIL DU NUR EINMAL LEBST – DIE TOTEN HOSEN AUF TOUR das Phänomen »Hosen«, das sich die Band womöglich selbst nicht so ganz erklären kann.
zu sehen.


Am Samstag um 12:30 könnt Ihr Saarbrücken weltbewusst entdeckenBeschreibung der Veranstalter*innen: „Ausflüge in ein weltbewusstes Saarbrücken - Gemeinsam Konsumalternativen erkunden“

Wir alle treffen täglich verschiedenste Konsumentscheidungen rund um Themen wie Lebensmittel, Kleidung, Handy, Papier oder auch Bankgeschäfte.

Was wissen wir eigentlich über die sozialen und ökologischen Hintergründe, die globale Produktion, Nutzung und Wiederverwertung dieser Produkte?

In rund zwei Stunden wollen wir mit euch Ausflüge in einzelne Themenbereiche unternehmen und dabei gemeinsam neben den Fakten auch Handlungsspielräume diskutieren und finden. Dabei besuchen wir verschiedene Orte, die alternativen Konsum in Saarbrücken ermöglichen. Zum Abschluss laden wir euch zu einem fairen Kaffee oder Saft und Keksen in den Weltladen ein.

Die Termine für 2019 (jeder letzte Samstag im Monat von März bis Oktober):
30. März, 27. April, 25. Mai, 29. Juni, 27. Juli, 31. August, 28. September, 26. Oktober.
Jeweils ab 12:30 Uhr.
Treffpunkt: Saarbrücken, Ev.-Kirch-Str. 8, vor dem Weltladen
Kostenbeitrag: 3 Euro (2 Euro ermäßigt)

Das Angebot findet ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt. Bitte meldet euch deshalb im Vorhinein bei Melanie Malter-Gnanou an: bildung@nes-web.de, Telefonnummer: +49 681 9385235

Die Ausflüge können auch als geschlossene Gruppe (Vereine, Betriebsausflug etc.) und in englischer, französischer oder spanischer Sprache unter dem oben angegebenen Kontakt gebucht werden!

Ein Angebot der Bildungsinitiative „Weltbewusst Saar“ in Kooperation mit dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. und dem Weltladen „Kreuz des Südens“
, Treffpunkt ist am Haus der Umwelt. http://www.faires-saarbruecken.de/faire_info/veranstaltungen

Um 19:00 öffnet das Studio 30 für das Surrender the Crown EP-Release "Ready for a War"Beschreibung der Veranstalter*innen: Surrender The Crown - Rock/Metal
Nach ihrem Album Release im März 2018 sind sie jetzt mit einer neuen EP zurück. Wir freuen uns auf die nächste Runde!
„Es ist unglaublich beeindruckend mit welcher Professionalität SURRENDER THE CROWN ohne die Unterstützung einer Plattenfirma ihr Ding konsequent durchziehen und in regelmäßigen Abständen Alben auf Major-Niveau herausbringen.“ (Tipp des Monats – Marcus Schleutermann; Rock Hard #373)

Rise in Chains - Modern Rock/Metal
Willkommen im Wonderland-Asylum »From Bottom« war nur der Vorspann. Mit ihrem Debütalbum »Insight Me« legen die Jungs von Rise in Chains aber erst richtig los. Die von Dave und Red ins Leben gerufene Band ist endlich soweit ihr Potential voll zu entfalten. Der Sound ist gefunden, die Ideen sprudeln nur so. »Insight Me« ist mehr als nur ein Album. Es ist eine Geschichte, die erzählt werden will. Von den Texten, die sorgfältig mit passenden Melodien veredelt wurden, bis zur Liveshow, die diese Inhalte inszeniert, entsteht ein großes Ganzes, das seinesgleichen sucht. »Insight Me« beschäftigt sich mit der Psyche und den Trieben eines jeden Menschen und wirft einen Blick hinter die Masken, die wir tragen. Und welche Szenerie wäre dazu passender als ein Wunderland voller Irrer und Verrückter, eine Irrenanstalt des Lebens? Willkommen im Wonderland-Asylum!

Studio-Stage (Eintritt Frei): Sins'N'Rise - Official
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
VVK 10€ // AK 12€
. Nachdem die Saarbrücker Sins'N'Rise - Official den Abend oben eröffnen geht es unten mit Rock/Metal von Rise in Chains aus Pforzheim und natürlich Surrender The Crown weiter.

DIRT IN THE GROUND - spielen Tom WaitsBeschreibung der Veranstalter*innen: DIRT IN THE GROUND plays the Music by TOM WAITS.
Geile Stimme und sogar mit eigenem saarlännischem Text...
Das geht unter die Haut.
Beginn ca. 20 Uhr.
FREIER EINTRITT / Hutsammlung /
Grosszügige Spenden sind willkommen.

Vorher ab 19 Uhr:
Mit großem marokkanischem Buffet / diverse Vorspeisen, Couscous; auch vegetarisch, Zitronenhühnchen etc.
für 20 € p.Pers.
Tischreservierungen unbedingt erforderlich unter
0681 303 99 427
in Sams Bistro Marocain, hier geht es auch um 19:30 los.

Um 19:30 ist die Premiere zu WerwolfBeschreibung der Veranstalter*innen: Schauspiel von Rebekka Kricheldorf in der Alten Feuerwache. https://www.staatstheater.saarland/…/sch…/detail/mettlach-1/

Gleich nebenan, im Theater im Viertel, ist der Zweite Abend des Musik- und Theaterabends "Pionierinnen". https://www.dastiv.de/programm/pionierinnen/

Und im Schlosskeller der zweite Abend mit der Frauentheatergruppe ElleGanz. http://www.saarbruecken.de/…/event-5c01207fd498b/date-201268

Und um 19:30 wird es in der konkreten Utopie mit Jackson & Ebstein - Lecker und schönBeschreibung der Veranstalter*innen: Delikates Essen und erlesenen Schlagerpunk vom Feinsten gibt es am Samstag in der Die konkrete Utopie. Reservierung dringend empfohlen unter 0178 - 3382820.

Es gibt Tapas mit Brot und Oliven serviert & leckere Pastagerichte:

1. eingelegte getrocknete Tomaten 4€

2. in Weißwein blanchierte Auberginenstreifen 4€

3. luftgetrocknete Salsiccia aus Kalabrien 4€

4. eingelegte Waldpilze aus Kalabrien 4,50€

5. eingelegte Artischockenherzen serviert mit Schalottenzwiebeln und Kirschtomaten 5€

6. Pecorino calabrese – grasiger Schafskäse aus Kalabrien 5€

7. kalabrischer lufgetrockneter Schinken von freilaufenden Halbwildschweinen 6€

8. Caprese mit Büffelmozzarella 7€

9. scharfe Kirschtomatensuppe mit Knoblauch, Chili und Basilikum serviert mit Quelitas
mallorquinische trockene Brotlaibchen 8€

10. frische Salsiccia mit Tomaten und Zwiebeln geschmort 8,50€

11. in Olivenöl eingelegter Thunfisch bester Qualität serviert mit dicken Bohnen, Sellerie, Kirschtomaten und Zitronensaft 9€

12. Viererlei aus kalabrischer Wurstware – luftgetrockneter Schinken, Coppa (Nacken), lufgetrockneter Schweinerücken und Nduja (scharfe Mettwurst) 10€
13. mit Zitrusfrüchten marinierte Wildgambas 11€

14. Miesmuscheln alla Sergio in einer scharfen Sughetto und Perlwein gegarte Miesmuscheln serviert mit geröstetem Knoblauchbrot und vielen Kräutern 11€


Pasta: Hanf Strozzapretti mit
(für diesen Anlass aus Kalabrien bestellt, damit Sie heute durch die spezielle Wirkung des aromatischen Hanfmehls (100% legal) besonders gut in die entspannende Atmosphäre der Musik von Jackson & Ebstein eintauchen können)

a) Miesmuscheln alla Sergio in einer scharfen Sughetto und Perlwein gegarte Miesmuscheln serviert mit geröstetem Knoblauchbrot und vielen Kräutern 15€

b) frische Salsiccia mit Tomaten und Zwiebeln geschmort 14€

scharfe Kirschtomatensugetto mit Knoblauch, Chili und Basilikum serviert mit frischen Champignons, Rucola und gehobeltem Parmesan 14€

Dessert

Tartufo al cioccolato affogato halbgefrorene Schokoladencreme mit einem Zabaione-Kern, umhüllt von Kakao und kleinen kandierten Haselnusstückchen mit warmem Espresso ertrunken 6,50€
.

Um 20:00 ist das 2SekundenTakt Releasekonzert - Debütalbum GigantenBeschreibung der Veranstalter*innen: Hallo Leute,
endlich ist es so weit. Wir haben lange und hart daran gearbeitet und können euch voller Stolz unser Debütalbum GIGANTEN vorstellen. Natürlich haben wir an diesem Tag auch das brandneue Album für euch im Gepäck.

Mit dabei ist niemand geringeres als Manuel Sattler, der uns als Trio an diesem Abend unterstützt.

Wir freuen uns darauf am 30.03. im Ratskeller den Release mit euch zu feiern. Einlass ist um 19.30 Uhr, los geht es um 20 Uhr.
im Ratskeller. 2SekundenTakt sind ein Saarbrücker Akustik-Duo, das an diesem von Manuel Sattler unterstützt wird.

Zur gleichen Zei gibt es beim Werkstattkonzert: Le Mur Du Fond & Blondel/Hupperts/BuckBeschreibung der Veranstalter*innen: Das nächste Werkstattkonzert steht an. Diesmal unter anderem mit Kollegen aus Paris.

Le Mur Du Fond (Paris)
. . spielen eine performative Mischung aus Lesung und improvisierter Musik.

Partrice Cazelles - Stimme
Francis Lavor - Elektronik
Jaqk Pocht - Saxophon, Trompete


Blondel/Hupperts/Buck (Saarbrücken)
. . improvisieren im Trio

Julien Blondel - Cello
Michael Hupperts - Posaune
Marius Buck - Percussion
bei BuckBlech eine Mischung aus performativer Lesung und improvisierter Musik.

Ebenfalls um 20:00 beginnt im Cafè Pikant ein Autoren Abend mit Lesung und Signier StundeBeschreibung der Veranstalter*innen: Autoren und Ihre Werke die Sie an diesem Abend vorstellen:

Anja Hansen:
Anja Hansen wurde 1985 im Saarland geboren und lebt auch heute noch dort. Sie schreibt erotische Geschichten, bei denen sie auf ein hohes Niveau achtet. Vor kurzem hat sie auch das Horrorgenre für sich entdeckt. Zombies waren schon immer eine Leidenschaft von ihr, egal ob in Filmen oder Büchern.
Privat liest sie am liebsten Horror oder Fantasy. In ihrer Freizeit geht sie gerne auf Mittelaltermärkte oder Gothicfestivals.
Vorgestelltes Buch:
Unvergessliche Begegnungen

Tanja Karmann:
Tanja Karmann konnte schon als Kind keinem Buch widerstehen. In ihrer Jugend verfiel sie spätestens mit Stephan Grundys "Rheingold" der Phantastik, die sie bis heute in all ihren Facetten erforscht. 2007 gründete sie mit zwei Partnern das Unternehmen WerkZeugs, welches Merchandising-Produkte zu den Büchern deutscher Fantasy-Autoren herstellte, und aus dem 2011 die bekannte Buchhandlung Drachenwinkel hervorging. Bis 2016 hat sie die berühmte Fantasy-Leseinsel auf der Leipziger Buchmesse mitorganisiert, außerdem ist sie Gründungsmitglied der Phantastischen Akademie. Eigene Geschichten hat sie bislang nur tänzerisch erzählt, etwa als Chefin der Tanzformation "Asherah and The Velvet Serpents", doch seit die gebürtige Saarländerin mit Mann, Kind und Hund in einem Dorf knapp hinter der Grenze lebt, widmet sie sich dem eigenen Schreiben intensiver.
Vorgestelltes Buch:
Der Mitternachtsladen

Carsten Schmitt:
Carsten Schmitt wurde an einem gänzlich unstürmischen Frühjahrsnachmittag des Jahres 1977 geboren und verbrachte eine glückliche Kindheit auf einem Hügel mit Wäldern, Bunkern und Ruinen. Kindliche Abenteuer mit Räubern und Hexen, Wassermännern und Gespenstern, Ringträgern und Erben des Universums weckten in ihm alsbald das Bedürfnis Geschichten darüber erzählen zu wollen. Die Schergen der Matrix jedoch spannten mit jedem Jahr ihr Netz enger um Carsten, bis sie ihn gänzlich verschlungen hatte, wogegen selbst ein dreijähriges Exil auf der Insel Albion nichts auszurichten vermochte.
Vorgestelltes Buch:
Der unmögliche Mord

Heike Knauber:
Heike Knauber, 1967 geboren, lebt mit ihrer Familie in Schwalbach an der Saar. Ein Jahrzehnt war sie im Vertrieb für einen multinationalen Softwareentwicklungskonzern tätig, heute bereist sie als dolmetschende Assistentin für einen Industriekonzern Europa. Daneben hat sie sich der Phantastik verschrieben. Inspiriert von den großen Meistern der Fantasy wie J.R.R. Tolkien, George R.R. Martin, aber auch Bernhard Hennen und Kai Mayer hat die Autorin mit ihrem Debüt Najaden - Das Siegel des Meeres eine ganz eigene fantastische Welt erschaffen.
Vorgestelltes Buch:
Najaden - Die Siegel des Meeres

Carolin Summer:
Carolin Summer, Jahrgang 1989, stammt aus dem Saarland und lebt nach zwei Abstechern in Lübeck und Düren (NRW), inzwischen wieder dort. Seit 2017 ist sie freiberuflich tätig und verwirklichte den Traum, ihre Brötchen mit Wörtern und Buchstaben zu verdienen. Einerseits als Journalistin, andererseits als Autorin. Urban Fantasy und Krimi sind die Genre, in denen sie am liebsten unterwegs ist. Derzeit arbeitet sie mit den "WeltenWechsler Akten" an einer Reihe, die beides zusammenbringt.
Vorgestelltes Buch:
Die Welten Wechsler Akten

Der Eintritt ist Frei!
. Hier lesen für Euch Anja Hansen, Tanja Karmann, Carsten Schmitt, Heike Knauber und Carolin Summer.

Ab 21:00 ist der De Henk in de SchenkBeschreibung der Veranstalter*innen: Music, Music, Music .

Und um 22:00 spielt Die Große Fliege im Old Murphy's.


Am Sonntag ist um 11:00 das 5. Sinfoniekonzert: VisionenBeschreibung der Veranstalter*innen: Mit Jean-Yves Ossonce (Dirigent), Felix Klieser (Horn), Saarländisches Staatsorchester | Werke von Weber, Strauss, Prokofiev und Magnard | Foto: Hasko Witte

PROGRAMM
Carl Maria von Weber: Ouvertüre aus der Oper "Oberon"
Richard Strauss: Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 11
Gabriel Prokofiev: Carnet de Voyage (2015)
Albéric Magnard: Sinfonie Nr. 4 op. 21
---------------------------------------------------------
»Ich will ein Horn!«: Mit diesen Worten überrascht der vierjährige Felix Klieser seine Eltern aus dem Nichts. Dabei bringt Felix für dieses Instrument die schlechtesten Voraussetzungen mit, die man sich denken kann: Er wurde ohne Arme geboren. Doch der kleine Felix lässt sich von diesem Handicap nicht unterkriegen, nimmt Unterricht und übt wie ein Besessener. Heute ist er einer der weltbesten Hornisten, hat Auftritte mit Sir Simon Rattle und dem Popstar Sting – dass er sein Horn mit den Füßen spielt, wird dabei zur Nebensache …
Nun ist Felix Klieser zu Gast in Saarbrücken: Im 5. Sinfoniekonzert musiziert er gemeinsam mit dem Saarländischen Staatsorchester unter der Leitung von Jean-Yves Ossonce.
in der Congresshalle. https://www.staatstheater.saarland/…/d…/5-sinfoniekonzert-1/

Café und Musik gibt es ab 15:00 bei der Sunday Session #1Beschreibung der Veranstalter*innen: Saarbrücken Coffee Community: We are back with coffee, cake, brewing tips and chilled beats. At least, from time to time we want to enrich the Sunday coffee scene in Saarbrücken and get to meet you again ❤. We plan to open Sundays once a month (maybe more often). Aaaaand we are trying really hard to bring @joemctagg in for a session.
The first ‚Sunday Session‘ will feature amazing coffees from @fiveelephant and nice beats from @baumbast1c
bei Fase15 Coworking .

Und falls Ihr einen ruhigen Sonntag Abend geplant habt - Überlegt es Euch noch einmal...

Um 18:00 sind in der sparte4 die Spartensprecher: Buschmann/HenneckeBeschreibung der Veranstalter*innen: Spartensprecher
Buschmann/Hennecke

Musikalische Lesung aus dem Roman "Alles, was Sie über Philine Blank wissen müssen", mit Katja Buschmann (Autorin) und Martin Hennecke (Musik)

Begleitet von Martin Hennecke Komponist und Schlagzeuger am Saarländischen Staatsorchester, liest die Autorin Katja Buschmann aus ihrem Debütroman. Ein Geräusch wird zum Gedanken, ein Ton zum Wort. Sprache und Livemusik kommen zusammen. Kleine Episoden verankern sich in der Phantasie der Zuhörer und bringen dort eine eigene Geschichte hervor.

©Martin Hennecke
. Die Autorin Katja Buschmann liest aus "Alles, was Sie über Philine Blank wissen müssen" und wird dabei von Martin Hennecke begleitet. https://www.staatstheater.saarland/…/spartensprech…/detail/…

Um 18:30 sind beim Horst die Türen auf, hier ist das Konzert mit The Hip Priests & ChristmasBeschreibung der Veranstalter*innen: Am 31.3.2019 werden die legendären Nottinghamer Rock 'n' Roller, The Hip Priests, das Horst rocken und uns von Sex, Hass, Verachtung und Misanthropie predigen.

Mit an Bord haben sie die Satanic Rocker von Christmas, die ganz nach dem Motto "Saarland Asozial" die Bühne zum beben bringen.

Also, kommt am 31.3. ins Horst und lasst die Woche knallhart ausklingen..

The Hip Priests
Overdriven Misanthropic Garage Rock 'n' Roll aus Nottingham
https://www.youtube.com/watch?v=AU74ZI_6H68

Christmas
Satanic Rock aus dem Saarland
https://www.youtube.com/watch?v=CZJkWpAZA2Y&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3M4aYsXTv1VKPpT3JRCCdXYPlUJrHf0i8L8rbVQs-IqPpyLR8xlqIAMLc


Einlass 18:30
. Als Support für The Hip Priests Garage Rock 'n' Roll aus Nottingham gibt es saarländischen Satanic Rock von Christmas .

Um 20:00 gibt es HipHop von E-Turn (USA) w/ DJ e.kwality + Authentix (SB)Beschreibung der Veranstalter*innen: Freier Eintritt, Spenden gern gesehen

E-Turn (Orlando/FL, Fake Four Inc.) w/ DJ e.kwality (Wien/AUT)

"Bridging the gap between gritty rap and soulful vocals."
Die iranisch-amerikanische Rap-Queen E-Turn vom Label von Ceschi Ramos stellt sowohl mit ihren Rap-Skills als auch mit den gesanglichen Qualitäten so manch renommierten Künstler in den Schatten. Hierzulande noch ein Insider-Tipp, gibt sich in den USA kein geringerer als KRS-One in Video & Song für ein Feature die Ehre. Mit diesem hat sie neben anderen Legenden wie dem Wu Tang Clan und Mobb Deep bereits die Bühne geteilt.
Ihre Einflüsse reichen von Mos Def bis zu Stevie Nicks, aber hört selbst:

https://youtu.be/-_hzO5cxIYk

https://fakefour.bandcamp.com/album/young-world


~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~

Authentix (Saarbrücken)
Authentix ist ein Hip Hop-Duo bestehend aus dem Rapper T-Recs und DJ Isso.

https://youtu.be/ZThJrhTPVo4
in der Tante Anna . E-Turn tourt gerade durch die Welt und wird hier vom HipHop-Duo Authentix, bestehend aus dem Rapper T-Recs und DJ Isso, unterstützt. http://e-turnmusic.com/

Und im Kurze Eck beginnt das Konsert mit The Autumn Art Festival + vandermeerBeschreibung der Veranstalter*innen: the autumn art festival - Singer-Songwriter-Indierock

the autumn art festival ist ein Indiepop/rock-Projekt von Dominik Lermen und Sascha Grub. Im Herbst 2010 begann Dominik Lermen damit, Songs über persönlich Erlebnisse, Männer und Frauen, übers Leben zu schreiben. 2013 erschien das Debütalbum „costumes & such of that kind“ auf MusopiaMusic/Aerostat Records, das als Solo-Album simplen Singer/Songwriter-Ansätzen folgte. Das Projekt wurde nachfolgend dauerhaft durch Sascha Grub verstärkt. Es folgten
Auftritte in Deutschland, Schottland und Frankreich. Neue Songs wurden geschrieben und gemeinsam mit Felix Hubert und Matthias Roos als Gastmusiker wurde die aktuelle EP „on the past and a beginning“ aufgenommen. Die Musik der neuen EP lässt zwar in Ansätzen den Singer-Songwriter-Stil des Debütalbums erkennen, doch sind die Titel, unterstützt durch Schlagzeug und Kontrabass, intensiver und energiegeladener. Ein deutlicher Schritt hin zum Indierock.

Im Kurzen Eck heißt es nach langer Live-Pause, „zurück zum Anfang“. Und so wie es 2010 im Nauwieder Viertel begann, eröffnet the autumn art festival den Abend als Solo-Konzert und präsentiert unter anderem Songs der neuen EP „on the past and a beginning“ ohne Band, ohne Schnick-Schnack, ganz direkt. Wer also Songs der neue EP im extra für diesen Abend umarangierten Singer-Songwriter-Gewandt erleben möchte, darf hier nicht fehlen.

WEB: www.theautumnartfestival.de

NEUE EP „on the past and a beginning ... " erschien am 22.02.2019 im Vertrieb von Cargo Records Germany Cargo bei Barhill Records.

ORDER HERE: http://smarturl.it/taaf_pre

--------------------------------------------------------------

vandermeer - SHOEGAZING-INDIE-POP

vandermeer spielen SHOEGAZING-INDIE MIT MUT ZUM POP, sind aber meilenweit vom „Dienstleistungs-Pop“ entfernt. vandermeer machen den Sound, der erst klingt, als wäre nebenan hinter verschlossener Tür die Musik aufgedreht worden – und dann öffnet sich diese Tür ...

Die in Trier lebende Band, benannt nach Frontfrau Harmke van der Meer, wird am 29.03.2019 über Barhill Records (Vertrieb: Cargo Records Germany) ihr Album „panique automatique“ veröffentlichen. Vorab ist bereits die digitale Single „Whoever’s Left Will Fall In Line“ erschienen. Die gewährt einen kleinen Einblick in die Indie-Wundertüte namens „panique automatique“. Denn vandermeer haben das außergewöhnliche Talent, unbeschwerte mit melancholischen Elementen zu verbinden und kurzerhand Synthiepop-, Postrock-, Alternative Rock- und Shoegazing-Einflüsse in ihren Sound zu integrieren. Klingt eigentlich nach einem nahezu unmöglichen Unterfangen, nicht so aber für vandermeer. „panique automatique“ hat fast schon etwas von einem Mixtape bei all den unterschiedlich gearteten Songs.

WEB: http://www.thisisvandermeer.com/
VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=KZEFYcIlAms

NEUES ALBUM „panique automatique" erscheint am 29.03. im Vertrieb von Cargo Records Germany bei Barhill Records.

PRE-ORDER HERE: http://smarturl.it/van_pre
. the autumn art festival spielen Singer-Songwriter-Indierock und vandermeer aus Trier Shoegazing Indiepop

Und um 21:00 ist in Wally's Irish Pub dann Happy Hour w/ JulesBeschreibung der Veranstalter*innen: Performing in Wally's this Sunday we are happy to welcome Jules to the pub.

Come hear this man on the rise and enjoy delightful half priced drinks!