Beitrag vom 21.02.19, 20:20

Am Wochenende ist wieder so viel los in Saarbrücken, da blickt man kaum durch.

Am Wochenende ist wieder so viel los in Saarbrücken, da blickt man kaum durch.

Am Freitag um 10:00 ist die Demo - fridays for future SaarlandBeschreibung der Veranstalter*innen: Wir streiken in Saarlouis! 💚

Los geht’s um 10 Uhr!
Treffpunkt: Kleiner Markt
Demozug durch die Saarlouiser Innenstadt!
Anschließend Kundgebung auf dem Kleinen Markt.

Kommt vorbei und lasst uns für eine bessere Klimapolitik streiken! <3
, diesmal organisiert Fridays for Future Saarland die Demo in Saarlouis am Kleinen Markt.

Um 16:00 ist Artmix11 Offenes AtelierBeschreibung der Veranstalter*innen: Diskutieren und Anschauen mit/von Serge Ecker, Sarah Niecke, Karen Fritz in der Stadtgalerie Saarbrücken . http://www.saarbruecken.de/…/event-5c6bdcf8850d7/date-200932

Bei dem Wetter kann man sich auch prima auf das Rad setzten und bei Critical Mass SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Stört dich die Verkehrssituation der Radfahrer/-innen in Saarbrücken? Fährst du gerne gemeinsam Fahrrad? Falls du mindestens eine diese Fragen mit Ja beantworten kannst, fahre mit und schließe dich so der weltweiten Protestbewegung Critical Mass an.

Wir wollen die Straßen Saarbrückens mit Fahrrädern, Dreirädern, Inlineskates... füllen, um freundlich gegen die Vormachtstellung des Autos zu protestieren. Schmücke dein Fahrrad ruhig mit bunten Blinklichtern und einem Ghettoblaster oder fahre mal auf Inlineskates oder auf einem Dreirad mit.

Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind Teil des Verkehrs! Habt Spaß!
We're not blocking traffic, we are traffic! Have fun!

Weitere Infos: http://www.critical-mass-saarbruecken.de/
mitfahren. Der Treffpunkt ist auf dem Max-Ophüls-Platz. https://criticalmass.in/saarbrucken/2019-02-22

Um 19:00 beginnt der Filmabend im ExodusBeschreibung der Veranstalter*innen: Nach einer längeren Pause ist es endlich wieder soweit!
Der AK Film lädt euch herzlich ein zum Filmabend.

Gezeigt wird das Experiment mit Moritz Bleibtreu. Ein aufrüttelnder und nervenaufreibender Film darüber, was Macht mit Menschen macht und was passiert, wenn sie außer Kontrolle gerät…

Karten gibt’s im VVK für 3 Euro im Exodus und bei den AKlern des AK Film. Für kinoreife Snacks, Getränke und gute Atmosphäre wird gesorgt.
, gezeigt wird der Film "Das Experiment". http://cafe-exodus.de/events/

Ebenfalls um 19:00 öffnet des Studio 30 für das Konzert mit dem Stubbi Oberwasser Trio & Wolf Prayer & Surfing HorsesBeschreibung der Veranstalter*innen: Stubbi Oberwasser Trio - Bankrock
„Wer nichts erwartet, wird auch nicht enttäuscht.“ – Nie war dieser Satz falscher als beim Stubbi Oberwasser Trio. (Musikalische) Erwartungen zu zerstören ist schließlich die vom Innenminister vorgeschriebene Leitkultur des sieben- bis neunköpfigen Trios. Was soll man auch von einer Rockbandbesetzung mit Bläsern, Percussion und einer Ananas erwarten? Eine populistische Inszenierung der Suche nach einem Genre ist jedenfalls nur die 7,5-wichtigste Aufgabe der Band, die mit ihren beiden bisherigen Alben „Kannibalismuskritik“ und „Bei Anruf Ananas“ Achtungserfolge in der umfangreichen saarländischen Kulturbourgeoisie vermerken konnte. Immerhin nur ganz knapp nach der Aufgabe, das Helene-Fischer-Monopol des ZDF zu zerschlagen (#niewieda)

wolf prayer - Desert Rock
Fuzzy sounds fresh from the beautiful southwest area of Germany.
https://www.youtube.com/watch?v=3ZJ4bs_4oaU

Surfing Horses - Indie
Chillout Surfer Power
. Wer wann spielt? Keine Ahnung. Wenn die Reihenfolge nach Anfahrtkilometern geht, dann vielleicht zuerst das Stubbi Oberwasser Trio (https://stubbiat.bandcamp.com ) aus Saarbrücken, dann Surfing Horses (https://surfinghorses.net ) aus Kaisernlautern mit 70km und dann wolf prayer (https://wolfpray3r.wixsite.com/wolfprayer ) aus Auetal mit immerhin 500km.

Um 19:30 ist im Theater im Viertel Der Traum eines lächerlichen MenschenBeschreibung der Veranstalter*innen: DER TRAUM EINES LÄCHERLICHEN MENSCHEN
nach Fjodor Dostojewski

Fr 22.02. 19:30h + Sa 23.02. 19:30h
Karten: 12,– / 7,– Euro
Eine Produktion von Kategorie T

Dem lächerlichen Menschen ist alles einerlei. Eigentlich möchte er sich, da ihm das Leben müßig und unlebenswert erscheint, erschießen. Seit zwei Monaten hat er es ganz fest vor, verschiebt seinen Freitod aber ein ums andere Mal. Dann durchlebt er einen Traum, welcher ihn schließlich umstimmt. Nur mit welcher Konsequenz?

In Fjodor Dostojewskis phantastischer Erzählung aus dem Jahr 1877 ist nichts so wie es scheint. Eine Charakterstudie über einen verzweifelten Mann, dem angeblich alles egal und der doch zutiefst verletzt ist.

Manuel Franz als Lächerlicher Mensch erzählt, unterstützt von Raimund Widra, von seinem Traum, der eine bessere Erde aus Vorzeiten ästhetisiert, wie es sie so wahrscheinlich niemals gegeben hat. Oder doch. Und vielleicht war es gar kein Traum.

In einer Zeit, in der sich viele Menschen nach alten Zeiten sehnen und diese zunehmend romantisieren und ästhetisieren, bekommt Dostojewskis Text plötzlich eine neue Leseart. Die Inszenierung unterwirft sich diesem Konzept – alles wird a e s t h e t i c.

Mit Manuel Franz und Raimund Widra
Bühnenfassung und Regie von Roman Eich
Dramaturgie: Franziska Schwarz, Bühnenbild: Alina Martinek und Sebastian Franz, Musik: Mike Balzer, Kamera: Benedikt Dresen
zu sehen. https://www.dastiv.de/…/der-traum-eines-laecherlichen-mens…/

Um 20:00 ist das Filmhaus Saarbrücken Station bei der Preview Kinotour: REISS AUS // Saarbrücken, FilmhausBeschreibung der Veranstalter*innen: REISS AUS - ZWEI MENSCHEN. ZWEI JAHRE. EIN TRAUM

Vorstellung im Filmhaus Saarbrücken mit anschließendem Gespräch mit den beiden Filmemachern und Protagonisten Lena Wendt & Ulrich Stirnat

Tickets können ab sofort jederzeit online reserviert oder gekauft werden! VVK an der Kinokasse zu den jeweiligen Öffnungszeiten (ab 15 Minuten vor der ersten Vorstellung bis 21:00 Uhr).

"Dieser Film ist für die, die gerne reisen,
für die, die nicht reisen können,
für die, die bereits in den Startlöchern stehen und
für die, die von ihren „Abers“ noch zurückgehalten werden“

Ein halbes Jahr Auszeit wollen sich Ulli und Lena nehmen und von Hamburg nach Südafrika fahren. Dort kommen sie nie an. Stattdessen rollen sie in ihrem alten Land Rover Terés und dem knapp 40 Jahre alten Dachzelt, das sie von Ullis Patentante geschenkt bekommen haben, knapp zwei Jahre durch Westafrika.

Es geht um Einiges: Darum, sich selbst wieder zu finden, sich wieder zu spüren. Und nicht eher umzudrehen, bis sich an der eigenen Einstellung zum Leben etwas grundlegend verändert hat. Auf 46.000 Kilometern, mehr als einmal um die Welt, erleben die zwei tagtäglich Abenteuer. Von denen manche nur schwer zu verdauen sind.

Ein Film, der die wunderbaren, auch aber die Schattenseiten des Reisens offenbart. Der einen mitnimmt, aufwühlt, froh macht, schockiert und erstaunt. Der Mut macht, den eigenen Traum anzugehen. Ein Film, der ansteckt mit der Faszination und Liebe für Afrika.
für Lena Wendt und Ulrich Stirnat mit ihrem Film Reiss Aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum https://www.filmhaus-sb.de/…/Reissaus-ZweiMenschen.ZweiJahr…

Zu gleichen Zeit beginnt in Sams Bistro Marocain ein Orientalischer ABEND mit Duo SAMER und BUFFETBeschreibung der Veranstalter*innen: ORIENTALISCHER ABEND mit Live Musik
DUO SAMER.
EINTRITT FREI mit HUTSAMMLUNG.
Grosszügige Spenden sind willkommen.
Ab 19 Uhr grosses marokkanisches Buffet mit Couscous mit Lamm oder Rind, Zitronenhühnchen mit Quitten sowie ganz vielen verschiedenen Vorspeisen.
TISCHRESERVIERUNGEN sind unbedingt erforderlich unter 0681/303 99 427
.

Das Konzert mit Evelina Pabarciute und Pierre-Alain GoualchBeschreibung der Veranstalter*innen: Am Freitag, den 22.02.2019, 20.00 Uhr, findet im Café de Paris ein Konzert mit der in Brüssel lebenden Jazzsängerin Evelina Pabarciute und dem bekanntenfranzösischen Jazz-Pianisten Pierre-Alain Goualch statt. Ihr Programm ist eine Hommage an Jazzgrößen wie Ella Fitzgerald, Billie Holiday und Sarah Vaughan. Evelina Pabarcuite interpretiert ihre Songs mit warmer, tiefer Stimme, so dass man sich für einen Moment in die New Yorker Jazzbars der 1940iger,1950iger Jahre versetzt fühlt. Mal leise intim, mal voller Energie und mit viel Swing nimmt sie den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise. Eintritt 10 € Foto:TheFogHouse im Café de Paris beginnt ebenfalls um 20:00. http://www.cafe-paris-sb.de

Und auch die Die Show der Newcomer - Kunst gegen Bares SaarlandBeschreibung der Veranstalter*innen: Vitamin D Eventagentur, Cafe Pikant und Kunst gegen Bares Saarland präsentieren einen packenden künstlerischen Abend.
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Karten an der Abendkasse: 4 €
Das KGB Prinzip ist denkbar einfach:
Jeder Künstler kann sich bis zum Beginn der Show anmelden. Die Reihenfolge des Auftrittes wird gelost. Das maximale Zeitlimit beträgt 10 Minuten.
Das Besondere daran: Das Publikum entscheidet selbst, wieviel Bares die jeweilige Kunst wert ist, KUNST GEGEN BARES halt, alles ohne Zwischenhändler!
Die Person, die am Ende einer Veranstaltung am meisten Geld für sich einspielen konnte wird zum "Saar Sieger des Abends" ernannt.. Jede Künstlerin und jeder Künstler bekommt ein Sparschwein, in das das Publikum nach Gutdünken Geld werfen kann.
Selbstverständlich erhält jeder Aufgetretene den Inhalt seines " Schweines".

Bestätigte Künstler:
2 Generations
Tim Frank Theobald
Cerasela Platz
Modern Times Cover Band
Jacklyn Cobain
Zain
Mathias Ziegler
Saarfels
Melanie & Päckchen
beginnt um 20:00, diesmal im Café Pikant .


Am Samstag um 19:00 öffnet das Studio 30 für den Besuch von Blessed Hellride & Crossplane|SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Blessed Hellride - Heavy Rock
Nach ihrer Show mit Motorjesus wird es Zeit diese Band nochmal als Headliner zu setzen. Tonnenschwere Gitarrenriffs, knallige Grooves, martialische Gesänge: In der Welt von Blessed Hellride gibt es weder Schwachheiten noch halbherzige Kompromisse. Ganz im Gegenteil: Die fünfköpfige Band aus Trier prügelt ihren Adrenalin-befeuerten Heavy Rock mit einer Leidenschaft aus der Hüfte, die keine Wünsche offenlässt und in Punkto Professionalität und stilistischer Ausrichtung namhafte internationale Vorbilder besitzt.

Crossplane - Pure Rock´n´Roll!
Eine breitbeinige und direkte Ansage der Essener Höllenhunde, die definitiv Diesel im Blut haben!
Beweise für diese Authentizität haben sie 2017 mit ihren fast 50 Shows zur Genüge geliefert. Der typische CROSSPLANE Sound lebt von der rotzigen Attitüde des Punks gepaart mit rohem Rock, der für die Straße gemacht ist, sowie Metal Einschüben und einer gehörigen Portion Groove inklusive. Diese hochprozentige Mixtur bestimmt natürlich auch das Geschehen auf dem neuen Album „Backyard Frenzy“, das von Waldstreet & Denroad (u.a. Grip Inc., Sodom, Moonspell) sowie Frontröhre Marcel „Celli“ Mönnig produziert wurde und am 24.02.2017 über 7Hard erschienen ist.

Studio-Stage: Drop of rage

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10€ VVK//12€ AK
Tickets demnächst unter: www.studio-30.de/tickets
. Das Warm-Up aus der Studio-Stage übernehmen Drop of rage , danach geht es unten weiter mit Crossplane und Blessed Hellride . https://www.studio-30.de/programm

Um 19:30 ist die Premiere zu ExtravaganzenBeschreibung der Veranstalter*innen: Choreographien von David Dawson, Stijn Celis und Angelin Preljocaj mit Choreographien von Stijn Celis, David Dawson und Angelin Preljocaj im Saarländisches Staatstheater . https://www.staatstheater.saarland/…/…/detail/extravaganzen/

Zur gleichen Zeit ist im Theater im Viertel - Studiotheater auch noch einmal Gelegenheit "Der Traum eines lächerlichen Menschen" zu sehen.

Und im Kleines Theater im Rathaus gibt es surreales Schattentheater des Theaters Handgemenge: "Der Morgen kann warten". http://www.saarbruecken.de/…/event-5c0f578a0e4ba/date-189272

Um 20:00 spielen Forever Unclean [DK] + The Burnt Tapes [UK]Beschreibung der Veranstalter*innen: Freier Eintritt, Spenden gern gesehen

Forever Unclean (Punkrock, Kopenhagen)
Was soll man zu unseren dänischen Freunden noch sagen!? Beste Dudes, allerfeinster melodic Punkrock mit Skate-Einschlag, Hits über Hits zum mitwippen/-tanzen und -singen und Melodien (leider [noch] nicht) für Millionen. Das erstaunlichste dabei ist vielleicht, dass sie bei aller Eingängigkeit nie langweilig werden. Hingewiesen sei auch auf die kunstvollen Videos, egal ob sie eine Geschichte erzählen oder selbst gezeichnet (!) sind.

https://youtu.be/8GCQRIc_8S8

https://youtu.be/F9pKECMWp_w

~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~×~

The Burnt Tapes (Regret Punk, London) https://www.facebook.com/burnt.tapes/
Wer auf melodischen, hymnenhaften Punkrock mit rauem Gesang steht, bekommt hier einen Leckerbissen, aber auch einen "Grower". Denn wie Gesang und Melodien hier zusammen funktionieren braucht etwas, wird sich dann aber nachhaltig in deine Gehörgange fressen.
Wir haben sie schon länger im Blick um sie nach SB zu bringen, für euch lohnt es sich im Vorfeld reinzuhören.

https://youtu.be/eoVbPTfUnl0

https://youtu.be/6VBpTPKLj_s
in der Tante Anna .

Zur gleichen ist auch in der sparte4 Jemand zuhause - Open StageBeschreibung der Veranstalterinnen: Jemand zuhause - Open stage

Die Bühne gehört dem Publikum

Bühne frei! Jetzt seid ihr gefragt! Einmal im Monat bitten wir euch zur Open Stage auf unsere Bühne. Gezeigt werden darf, was euch gefällt und was ihr gut könnt: Ganz gleich, ob ihr tanzen, singen oder musizieren wollt, ob ihr Plattencover oder Actionfiguren sammelt, eigene Mode entwerft, die ihr dem Publikum präsentieren mögt, oder aus euren Gedichten, Tagebüchern oder dem Romanfragment vorlest. Zur Verfügung stehen eine Aktivbox, ein Mikrofon, ein Gitarren-Amp und ein Klavier. Macht was draus und stillt unsere Neugierde! Deine fifteen minutes of fame, auch in dieser Spielzeit wieder in Eurer sparte4!

Mitmachen: Meldet euch vorher per E-Mail unter sparte4@staatstheater.saarland an, seid um 20 Uhr da und los geht´s!

Zuschauen: Kommt einfach vorbei und wir machen uns einen schönen Abend, Eintritt frei.
. ht Im Funkhaus Halberg spielen zur gleichen Zeit Gunni & Friends!Beschreibung der Veranstalterinnen: „Ich würd’ es wieder tun!“ lautet das Motto der zweiten Auflage von „Gunni & Friends!“. Der saarländische Musiker und Produzent Gunni Mahling hat wieder zahlreiche Musikerfreunde für eine Show der besonderen Art eingeladen. Sie findet im Großen Sendesaal im Funkhaus Halberg statt und zwar an zwei aufeinander folgenden Tagen und wird präsentiert von SR 3 Saarlandwelle .

Und ab 21:00 legt De Henk in de SchenkBeschreibung der Veranstalter*innen: MUSIC MUSIC MUSIC auf.


Am Sonntag um 12:00 findet die Lieder-Matinée „Erwartung, Sehnsucht, Verlangen“Beschreibung der Veranstalter*innen: Ev. Kirche Schafbrücke

Nach dem Gottesdienst findet eine Matinee mit Liedern von Schubert, Schumman, Barber, Schönberg, Debussy, Webern und Rihm statt.

Karlīne Cīrule – Sopran
Simon Graeber – Klavier

Eintritt frei – Spenden sind willkommen
in der Evangelische Kirche am Lorenzberg statt.

Wer es am Samstag verpasst hat, der kann Gunni Mahling um 19:00 im Funkhaus Halberg sehen.

Zeitgleich beginnt in Wally's Irish Pub WSB 2018/19 Heat #4 Poets & Fools and Philipp AllarBeschreibung der Veranstalter*innen: The battle continus in 2019 and things are going to get interesting. Come down and vote for the musicians. Let the peoples voice be heard!

For the final show in the 2018/19 Heats Phase we welcome Poets & Fools and Philipp Allar back to the pub.

Stick around after for more live music and half priced drinks.
.

Um 19:30 öffnet das Kurze Eck für das Konzert ZesurA & Dana.Plan race to MarsBeschreibung der Veranstalter*innen: ZesurA - hier abgeschmackte Info einfügen, bis uns ne coole Info wie die von Dana.Plan einfällt. Es hat sich nichts geändert und ist immer noch Rock Musik.

Dana.Plan - Musik wie ein Legostein unter dem nackten Fuß – weniger wie der Moment, in dem man darauf tritt, vielmehr wie das Gefühl, wenn der Schmerz nachlässt.

Hier zu 2/4 im Interview:
https://www.youtube.com/watch?v=mfPvpIuDI-o
. Aber ich glaube weder Zesura noch dana.plan werden vor - na sagen wir kurz nach acht - loslegen.

Um 20:00 beginnt The Jazz Session Vol. 8 feat. Barbara Barth & Kristina BrodersenBeschreibung der Veranstalterinnen: Zum 8. Mal schon präsentieren Gitarrist ARNULF OCHS und Pianist CHRISTOPH MUDRICH das Format „THE JAZZ SESSION“ im Rahmen der sonntäglichen Jazzkonzerte im Saarbrücker Schloss. Mit den in Köln beheimateten Exil-Saarländerinnen BARBARA BARTH (vocal) und KRISTINA BRODERSEN (altosax) präsentiert sich erneut ein Ensemble, das in dieser Besetzung noch nie gemeinsam auf einer Bühne gestanden hat. Das Publikum erwartet also eine Konzertform, wie sie den Jazz seit den Anfängen geprägt hat: das spontan sich entwickelnde Unikat einer musikalischen Begegnung

THE JAZZ SESSION VOL 8

SONNTAG 24.02.2019 20 Uhr
Festsaal SAARBRÜCKER SCHLOSS

Barbara Barth vocal
Kristina Brodersen altosax
Arnulf Ochs guitar
Christoph Mudrich piano
Dirk Kunz bass
Jean-Marc Robin drums

Kartenvorverkauf und Kartenvorbestellung (€ 12,50/9) bei der Tourist Info Saarbrücker Schloss unter 0681/506 60 06 oder touristinfo@rvsbr.de (bitte unbedingt Telefonnummer angeben). Vorbestellte Karten bitte bis spätestens 19.30 Uhr an der Kasse abholen!
im Schloß mit Barbara Barth (voc), Christina Brodersen (sax), Arnulf Ochs (g), Christoph Mudrich (p), Dirk Kunz (b) und Jean-Marc Robin (dr). ht Zeitgleich beginnt auch Open MicBeschreibung der Veranstalterinnen: Our stage is your stage so come by and show us what you're all about. Regardless of your level of experience (we all have to start somewhere!) we look forward to hearing what you've been working on.

Don't forget - everyone who performs a 15 minute set gets a Guinness on the house!

Be sure to arrive early if you want to play early.
im Old Murphy's.

Und um 21:00 ist Happy Hour w/ Loco JoeBeschreibung der Veranstalter*innen: Notorious Busker and man in the hat Johannes Haupt returns.

Come down and check out one of Saarbrückens hardest working musicians.

Half priced drinks from 21:00 until 24:00.
in Wally's Irish Pub.