Beitrag vom 20.09.2019 8:20

Braune Blätter und gebrochene Eislöffel. Sind das die Vorboten des Herbstes?

Braune Blätter und gebrochene Eislöffel. Sind das die Vorboten des Herbstes?

Am Freitag um 13:00 beginnt der ParkingDay Saarbrücken 2019Beschreibung der Veranstalter*innen: Ein großer Teil des öffentlichen Raums wird in Städten für das Parken von Autos verbraucht und geht somit anderen Nutzungen verloren. Kinder finden im Freien kaum noch Platz zum Spielen, Kneipen müssen ihre Außenbestuhlung auf eh schon knapp bemessene Gehwege stellen. Um diese Flächennutzung zu problematisieren und andere Vorstellungen von öffentlichem Raum politisch wieder in die Diskussion zu bringen, findet jedes Jahr am dritten Freitag im September, in diesem Jahr also am Freitag, dem 20. September, der internationale Parking Day statt. In 2019 ist auch Saarbrücken wieder dabei.
Im Aktionszeitraum von 13 bis 19 Uhr wird eine bestimmte Anzahl Parkplätze von Vereinen und Privatpersonen für kreative Aktionen umgewidmet. Auf den Parkplätzen kann dann gespielt, musiziert, entspannt, entdeckt, gelernt, genossen, diskutiert oder geplaudert werden. Gemeinsam soll erlebt und überlegt werden, wie der städtische Raum gestaltet werden soll, damit er allen zugutekommt. Hier spielen neben Raumnutzung, Klimaschutz, und Gesundheit vor allem auch Lebensqualität und Freude eine große Rolle.
Alle Beteiligten überlegen sich für den Parking Day, wie der Platz, der meistens durch Autos belegt ist, schöner genutzt werden kann. Sie bieten Spiele an, Stühle und Tische, um sich zusammenzusetzen und zu unterhalten, Lern- und Informationsangebote, Kunst- und Kreativworkshops, Tanz und Gymnastik, Spiel und Spaß, Essen und Trinken, einfach alles, was einfällt und gut tut. Zusammen mit Passanten und Passantinnen genießen dann alle gemeinsam die Angebote und sammeln Ideen für ein kinder- und menschenfreundliches Leben in der Stadt.
Organisiert und unterstützt wird der Saarbrücker Parking Day 2019 gemeinsam von einer Gruppe aus Einzelpersonen, Vereinen wie ADFC, VCD, Initiative Nauwieser Viertel und Unternehmen wie Cambio CarSharing.
Sie alle laden dazu ein, am 20. September vorbei zu kommen, die Aktionsideen zu genießen und Gedanken über „das gute Leben“ auszutauschen. Die Aktionszonen können zufällig an verschiedenen Orten in Saarbrücken entdeckt oder anhand eines Plans abgelaufen werden.

Infos: parkingday.saarbrigge.de
Kontakt: parkingday.saarbrigge.de

. Hier findet Ihr die verschiedenen Aktionen und Standorte: https://saarbrigge.de/parkingday/

Ab 14:30 ist Globaler KlimastreikBeschreibung der Veranstalter*innen: Unser Aufruf richtet sich an jede Generation - an Kolleg*innen und Arbeitgeber*innen, an Eltern und Nachbar*innen, an Kolleg*innen und Angestellte, an Lehrer*innen und Wissenschaftler*innen, Sportler*innen und Arbeitssuchende, Kreative und Auszubildende – an alle:

Am 20.9. findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommen und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden.

Hand in Hand mit uns Schüler*innen und Studierenden!


Start:
14:30 Uhr
Landwehrplatz Saarbrücken

Auftaktkundgebung mit samba Gruppe
Demozug durch die Innenstadt
Abschlusskundgebung mit einer super Band aus Saarbrücken ✌️
, in Saarbrücken ist der Treffpunkt auf dem Landwehrplatz. Die weiteren Demos findet Ihr hier: https://www4.klima-streik.org/demos

Um 19:00 ist die Vernissage der Ausstellung "Rodin / Nauman" im Saarlandmuseum Moderne Galerie . https://www.kulturbesitz.de/ausstellungen.html…

Ebenfalls um 19:00 öffnet das Studio 30 für Vincent & the Strangers/Pure Bug Beauty liveBeschreibung der Veranstalter*innen: Am 20.9 ist es wieder so weit! Vincent & the Strangers sind zurück mit neuen Songs und neuem Album feiern sie den Auftakt ihrer Tour im Studio 30 in Saarbrücken. Mit dabei sind Pure Bug Beauty mit ihrem Indie Folk-Rock!

https://open.spotify.com/album/6ZvIvWjnwFq4WUVZ8eXmMe

19:00 Doors
20:00 Pure Bug Beauty
21:00 Vincent & the Strangers

Eintritt frei
auf der Studio Stage. Den Anfang machen die Saarbrücker Käferrocker Pure Bug Beauty ( https://soundcloud.com/pure-bug-beauty ) und dann gibt es Rock von Vincent & The Strangers ( https://www.vincentkleinmusic.com/music )

Zur gleichen Zeit beginnt auch die Frauensoirée mit Angelika Lauriel - Literatur, Musik, GenussBeschreibung der Veranstalter*innen: 5. Frauensoirée zum Sommerausklang
Ein Abend von Frauen für Frauen - mit Musik, Kultur und Genuss
in der Wandelhalle der Basilika St. Johann in Saarbrücken

Programm:
Musik - Diana Balanescu und Freunde
Romankostproben - Angelika Lauriel
Moderation - Susanne Wachs
AWO-Frauenhaus Saarbrücken - Stefanie Wies-Schording, Leitung

Flying Buffet und feine Weine

Unkostenbeitrag: €22,- inkl. Speisen und Getränke

Kartenverkauf und Reservierung:
@Bock&Seip, Futterstraße 2, 66111 Saarbrücken

Beginn: 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
in der Basilika Sankt Johann.

Um 19:30 beginnt die Lange Nacht der Volkshochschulen im VHS-Zentrum Saarbrücken . Los geht es mit einem Vortrag über die "Disney-Ideologie: Die wahre Botschaft hinter Arielle und der König der Löwen", danach könnt Ihr in die verscheidensten Themen reinschnuppern. Das Programm, leider nur als PDF, findet Ihr hier: https://www.vhs-saarbruecken.de/…/vhs_Lange_Nacht_Programm_…

Ebenfalls um 19:30 beginnt im Passage-Kino Gladiator am Rollator - 10 Jahre Oma FriedaBeschreibung der Veranstalter*innen: Gladiator am Rollator - das beliebte Comedy-Programm:
OMA Frieda schlägt wieder zu... kämpferischer denn je. Schließlich muss man als Seniorin auf Zack sein, will man in der modernen Welt mithalten. Dies will sie in ihrem humoresken "Fortbildungskurs" für Senioren und alle die es werden wollen, vermitteln.

20.09.2019, 19:30 Uhr
Passage-Kino
Bahnhofstr. 82, 66117 Saarbrücken
Tel: 0681 33939

Mehr Infos auf www.oma-frieda.com
. https://saarfilm.de/kino/events/event23076/city157/b126/

Und auch Die Wunderübung - SchauspielBeschreibung der Veranstalter*innen: DIE WUNDERÜBUNG - Schauspiel von Daniel Glattauer
Wiederaufnahme

Mit Gabriele Bernstein, Miriam Gwosdz und Klaus-Dieter Hofmann

„Eines würde mich schon interessieren.
(Pause) Warum trennen Sie sich eigentlich nicht?“Joana und Valentin haben sich eigentlich nichts mehr zu sagen, ihre Beziehung ist am Tiefpunkt angelangt. Die Stimmung im Therapieraum der Paartherapeutin: eisig. Aber Joana hat eine ganze Menge über Valentin zu sagen, und der muss sich verteidigen und schießt treffsicher zurück. Doch da Joana immer schon vorher weiß, was ihr Ehemann sagen will, sorgt sie mit einem Redeschwall dafür, dass er oft gar nicht erst zu Wort kommt.

Die bekannten Klischees von Frauen, die nicht zuhören und ständig reden, von Männern, die nicht zu Wort kommen, von Seitensprüngen und der Reue darüber, von Therapeuten, die ihrer Klientel nicht gewachsen sind, sie alle werden hier genüsslich aufgefächert.

Die Therapeutin versucht, mit Übungen und Tricks das Eis zu brechen – vergeblich. Erst als sie selbst durch einen Anruf ihres Gatten aus dem Gleichgewicht geworfen wird, taut die harte Kruste auf, denn plötzlich wenden sich alle dem wesentlich interessanteren Ehedrama der Paartherapeutin zu.

Köstlich, feinfühlend ironisch und fast zärtlich, aber auf jeden Fall mit viel Sympathie, führt uns Daniel Glattauer wieder einmal ins Labyrinth zwischenmenschlicher Beziehung.

20.09. 19:30 + Sa 21.09. 19:30 + So 22.09. 17:00
Karten: 15,– / 10,– Euro
im Theater im Viertel beginnt um 19:30. Falls Ihr keine Zeit habt, dann passt Euch vielleicht Samstag zur gleichen Zeit oder am Sonntag um 17:00. https://www.dastiv.de/programm/die-wunderuebung/

Um 20:00 beginnt in der Schinkelkirche das Konzert im Rahmen der Sommermusik mit dem Ensemble 3Cordes, einem Streichtrio mit Veronika Aluffi – Violine, Friederike Imhorst – Viola, Franziska Lüdicke – Violoncello. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d1dcb26085…/date-229792

Zeitgleich beginnt auch die Die Show der Newcomer - Kunst gegen Bares SaarlandBeschreibung der Veranstalter*innen: Vitamin D Eventagentur, Cafe Pikant und Kunst gegen Bares Saarland präsentieren einen packenden künstlerischen Abend.
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Karten an der Abendkasse: 5 €
Das KGB Prinzip ist denkbar einfach:
Jeder Künstler kann sich bis zum Beginn der Show anmelden. Die Reihenfolge des Auftrittes wird gelost. Jeder Künstler hat zwei Songs (Musik/Gesang) oder zwei mal fünf Minuten (Comedy/Poetry/u.s.w.) Zeit das Publikum zu begeistern.
Das Besondere daran: Das Publikum entscheidet selbst, wieviel Bares die jeweilige Kunst wert ist, KUNST GEGEN BARES halt, alles ohne Zwischenhändler!
Jede Künstlerin und jeder Künstler bekommt ein Sparschwein, in das das Publikum nach Gutdünken Geld werfen kann.
Selbstverständlich erhält jeder Aufgetretene den Inhalt seines " Schweines".

Bestätigte Künstler:
Tim Theobald
Michii Scream
Nouredine Benaissa
YaSiLu
Nina Sapeur
Matthis Löw
Jacklyn Cobain
im Café Pikant.

Und auch das Konzert mit 3 Times A Lady als Auftakt der Konzertsaison im Bel Étage beginnt um 20:00. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d6cde57878…/date-241276

Im Rahmen der Langen Nacht der Volkshochschulen beginnt um 21:00 im VHS-Zentrum der Vortrag mit Wasteland Rebel zum Thema Zero Waste - Leben ohne Müll? #TrashTalk | SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: 617 kg Müll produziert jeder Bundesbürger jedes Jahr – und das ist schlicht und ergreifend mehr, als dieser Planet verträgt. Es geht auch anders, sagen Shia und Hanno Su. Die Buchautorin und ihr Mann leben seit 2014 annähernd müllfrei und sind der festen Überzeugung, dass dieser Lebensstil nicht nur nichts mit Verzicht zu tun hat, sondern im Gegenteil sogar das eigene Leben bereichert.
Bei den Sus passt der gesamte Rest- und Plastikmüll eines ganzen Jahres in ein Einmachglas. Wer aber nun denkt, dass man sein ganzes Leben dafür auf den Kopf stellen müsste, der irrt sich. „Es ist keine schwarze Magie,“ versichert Shia Su mit einem Augenzwinkern.
Am 20.09.2019 um 21.00 Uhr können Sie sich zur langen Nacht der VHS im VHS-Zentrum am Saarbrücker Schloss (Am Schlossplatz 66119 Saarbrücken) selbst davon überzeugen, denn Shia und Hanno Su geben in ihrem lebhaften Vortrag einen spannenden Einblick in ihren Alltag ohne Müll. Sie sind herzlich dazu eingeladen, mit zu diskutieren. Dabei ist keine Frage tabu. „Es gibt eine Menge überraschende Alternativen, die viele von uns einfach nicht kennen,“ so Hanno Su „lassen Sie sich überraschen!“
Der Eintritt ist frei.
Pressevertreter*innen sind ausdrücklich erwünscht.
Vor bzw. nach der Veranstaltung ist ein Interview sowohl mit den Veranstaltern als auch mit den Vortragenden Shia und Hanno Su generell möglich. Aus terminlichen Gründen bitten wir um eine kurze Ankündigung.
. https://wastelandrebel.com/de/

Um 22:00 läuft The Wicker Man bei nachteinhalb (OmU)Beschreibung der Veranstalter*innen: Es geht endlich weiter bei nachteinhalb und es wird (im wahrsten Sinne des Wortes) kultig! Wir zeigen THE WICKER MAN - natürlich das Original von 1973!

In Robin Hardys Kultklassiker stößt Polizist Neil Howie (Edward Woodward) bei Untersuchungen auf der schottischen Insel Summerisle auf ein seltsames Verhalten der Bewohner - und auf noch seltsamere Rituale. Eine furiose Mischung aus Suspense, Horror und Musikfilm, die zurecht als "Citizen Kane des Horrorgenres" bezeichnet wurde.
. https://www.kinoachteinhalb.de/sites/detail.php?m=m3490

Und zur gleichen Zeit beginnt das Konzert mit Lightsight im Old Murphy's.


Am Samstag um 10:00 beginnt der Nachbarschaftsflohmarkt auf dem Max-Ophüls-Platz. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d08b42366a…/date-241622

Zeitgleich heißt es in der Ehemalige Eisengießerei Schulde: Wir reparieren gemeinsam statt sie wegzuwerfen!Beschreibung der Veranstalter*innen: Das Reparatur-Café „re-fresh“ lädt alle Herrensohrer und Dudweiler ein

Wir möchten Dinge reparieren statt diese wegzuwerfen. Uns ist es wichtig, nachhaltig und ressourcenschonend zu leben und so gut es geht Müll zu vermeiden oder zu reduzieren. Daher werden wir einen offenen Reparatur-Treff im monatlichen Wechsel in Herrensohr und Dudweiler für alle Reparaturfreunde anbieten. Im Gegensatz zu anderen Repair-Cafés freuen wir uns auch darauf, dass bei möglichen permanenten Defekten die Geräte oder Kleidung einer neuen Verwendung zugeführt werden. Wir führen an dieser Stelle die neue Stufe eines kreativen Upcycling ein. Und deshalb möchten wir neben den technisch begabten auch kreative Köpfe einladen, die Gegenstände künstlerisch oder technisch zu verändern, so dass zum Beispiel ein defektes Bügeleisen für ein ‚zweites Leben‘ noch als schicke LED-Lampe oder geschmackvolles Deko-Objekt verwendet werden kann.

Auch wenn gerade kein Gerät zu reparieren ist, kommen Sie trotzdem vorbei und treffen Nachbarn und Bekannte. Das Gesellige soll bei uns nicht zu kurz kommen. Es gibt daher – nicht nur für die Wartenden – Kaffee und Kuchen.
Eine kleine Spende ist bei unserem zero-Budget-Projekt immer willkommen.

Unsere monatlichen Termine für 2019 (jeder dritte Samstag) von 10 bis 15 Uhr:

Begegnungsstätte der AWO, Karlstrasse 70, Herrensohr: 19.10., 21.12.
Kantine der Kultgiesserei, Wilhelmstrasse 20, Dudweiler: 21.09., 16.11.

Infos auch unter:

refresh66125@protonmail.com
mit dem Repair-Café „re-fresh“. http://www.oiv-herrensohr.de/projekte/repair-cafe-re-fresh

Um 11:00 beginnen in der Stadtbibliothek Saarbrücken CoderGirls Saar - Programmierworkshops für MädchenBeschreibung der Veranstalter*innen: Die Coding-Workshops für Mädchen zwischen 7 und 16 Jahren startet am Samstag, dem 15. Juni um 11 Uhr in der Stadtbibliothek Saarbrücken im 3.OG.
Die Teilnahme an den „CoderGirls Saar“ ist kostenlos, die Voranmeldung kann per Telefon oder Vorort in der
Kinder -und Jugendbibliothek gemacht werden.

Im Workshop haben Mädchen die Möglichkeit, das Coding und seine kreativen Möglichkeiten zu entdecken: sie können z.B. eigene Computerspiele programmieren oder einen Roboter bauen und ihm Kunststücke beibringen. Dabei werden sie individuell von Mentorinnen des DoderDojo Saar betreut.

Gefördert vom Ministerium für Bildung und Kultur
. http://coderdojo-saar.de/coder-girls/

Um 12:00 beginnt der Gospel DayBeschreibung der Veranstalter*innen: Am Gospel Day singt die ganze Welt zur gleichen Zeit das gleiche Lied. Die Hällmayr-Chöre machen das meistens gemeinsam und hängen gleich noch ein kleines Konzert dran. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder die Europagalerie Saarbrücken zum Swingen und Klingen bringen, und das mit fast 200 Sängerinnen und Sängern. Freuen Sie sich bereits jetzt auf ein fantastisches Erlebnis. in der Europa-Galerie.

Um 15:00 ist am Haupteingang des Rathaus St. Johann Treffpunkt für eine Führung zum Urban Artwalk - Saarbrücken . https://www.saarbruecken.de/…/event-5d08b489ebd…/date-240612

Um 18:00 gibt es Zauberei à la Carte mit KaliboBeschreibung der Veranstalter*innen: Zauberei à la Carte mit Kalibo bei uns im Café
- Das Ganz-Nah-Dicht-Dran-Zaubererdinner von und mit Kalibo

Die Gäste bestimmen selbst bei diesem in Deutschland einmaligen Showkonzept was sie sehen wollen und zwar direkt und unmittelbar an Ihrem Tisch.
Man kann aus über 30 verschiedenen Kunststücken dem Zauberer direkt auf die Finger schauen.
So nah kommen die Gäste nie wieder an den Zauberer.

Die Gäste können während der Show ein köstliches Buffet genießen und vielleicht ja mal mal Nachbartisch schauen was der so "bestellt" hat.

Kein Abend ist wie der andere bei diesem einmaligen Show Erlebnis.

Eintritt: 39 Euro
inkl. Zauberei
inkl. Buffet Essen

Getränke excl.
Einlass: 18 Uhr

Infos und Vorverkauf auf




im Deutsch Französischen Café in eben diesem Garten. https://www.dfg-cafe.de/events/

Zeitgleich beginnt auch das Kammermusikkonzert/DozentenkonzertBeschreibung der Veranstalter*innen: Unsere Dozentinnen,
Sonja Doerner und Melano Shashiashvili spielen mit ihren Kammermusikpartnern für unsere Schüler und Eltern die wunderbare Kammermusikwerke bei uns vor.
Wir bedanken uns schon bei den Studenten der Kammermusikklasse von Prof. Tatevik Mokatsian für die Mitwirkung.

Eintritt frei
in der Musikakademie Saarbrücken. https://www.c-m-academy.de/konzertkalender/

Um 19:00 beginnt die Du und Ich | TanzperformanceBeschreibung der Veranstalter*innen: Das Tanzkollektiv der Plattform 3, Saskia Bommer und Claudia Gutapfel im ZeitRaum.

Eintritt ist auf Spendenbasis.
im ZeitRaum . Das ist dort, wo sonst die Werkstattkonzerte bei BuckBlech stattfinden.

Um 19:00 beginnt auch das Jubiläumskonzert 25 Jahre Café ExodusBeschreibung der Veranstalter*innen: Kaum zu glauben aber wahr! Das Exodus feiert am Samstag den 21. September sein 25 jähriges Bestehen mit dem Konzert im JUZ Försterstraße. Mit dabei sind MONOTONI, Manuel Sattler & Band, Texas Krows und Dr. Geek and the Freakshow.
Karten für's Konzert gibt's im Exodus und bei den Bands.

Wer schon vorher mit uns feiern möchte, ist ab 16:30 Uhr ins Café Exodus eingeladen. Freut euch dort auf Musik von Alen Shermy und Theke 1!

Wir freuen uns, mit euch das Jubiläum gemeinsam zu feiern!
mit MONOTONI, Manuel Sattler & Band, Texas Krows und Dr. Geek and the Freakshow im Förster-JUZ.

Und auch das Studio 30 öffnet für die Drawn by Evil / Akando Release-Show|Studio 30Beschreibung der Veranstalter*innen: Drawn by Evil - Metal
Nach dem Namenswechsel sind die Jungs von Drawn by Evil jetzt mit neuer Musik am Start.

Drawn by Evil - Awakened Desire
https://www.youtube.com/watch?v=yViqW9tYY-w

Drawn by Evil ist eine Modern Metal Band aus Saarbrücken und das Folgeprojekt der 2012 gegründeten Band Ignition. Im Dezember 2016 veröffentlichten Ignition in Eigenregie ihr Debutalbum Psycho, welches ihnen neben unzähligen Gigs in der Heimatregion auch zu überregionaler Bekanntheit und Shows im ganzen Bundesgebiet verhalf. So folgten Auftritte auf dem Rocco del Schlacko Festival und im Vorprogramm von namenhaften Bands wie Eluveitie oder Bullet. Angetrieben von dieser Resonanz begann die Band im Jahr 2017 mit der Arbeit an einem neuen Album. Bereits in der Anfangsphase entstand dabei der Wunsch etwas zu schaffen, dass sich sowohl stilistisch als auch technisch von seinem Vorgänger absetzt. Im Laufe der Zeit entwickelte sich so ein Konzeptalbum aus der Feder von Lead-Gitarrist Andreas Bieder, das dem Bösen aus Sagen und Geschichten seine Stimme leiht. Um diesem neuen Kapitel gerecht zu werden, entschloss man sich in Zukunft unter neuem Namen aufzutreten. Die Wahl fiel dabei auf Drawn by Evil. Im Januar 2019 begannen die Aufnahmen zu „Another Sin, Another Life“. Die Rolle des Produzenten übernahm Charles Greywolf (Powerwolf), welcher den langen Kreativprozess mit einer herausragenden Produktion abrundete.
Am 08.06.2019 gab die Band offiziell ihre Namensänderung und die Veröffentlichtung der ersten Single „Awakened Desire“ bekannt.

-Death-Metal
Melodischer Death Metal gepaart mit druckvollem Thrash und atmosphärischem Black Metal – Das ist AKANDO. Schlagkräftige Gitarrenriffs mit vielen Tempowechseln und hymnenhaften Kriegerchören sorgen für eine düstere, teils melancholische Atmosphäre, die dem Zuhörer einen Schauer über den Rücken jagt. Verschiedene Stilmittel wie Tier- und Naturgeräusche, Schamanentrommeln, Flöten und vor allem Gesangspassagen in der Sprache der Ureinwohner, geben der Musik einen authentischen, spirituellen Charakter. AKANDO überzeugt mit einem eigenartigen und facettenreichen Stil, der definitiv Hörer aus den unterschiedlichsten Metal-Genres anspricht.

HEYT -Metal
Die fünf Musiker der saarländischen Band HEYT stehen zwar noch ziemlich am Anfang ihrer jungen Karriere, doch nun sind sie endlich dabei, dort Fuß zu fassen, wo sie hingehören: in der Metalszene!
Dynamisch - Hart - Melodisch, so lässt sich ihre Musik beschreiben.
Doch das wichtigste: Man merkt den Jungs auf der Bühne an, dass sie richtig Bock auf ihre Musik haben, Bock sich der deutschen Metalszene präsentieren zu dürfen.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 8€ VVK//10€ AK
um 19:00, hier gibt es Metal von Heyt ( https://www.backstagepro.de/heyt ), Death-Metal von Akando (https://www.youtube.com/channel/UCtJa0VC_JAccGXoo1nPSWeA ) und Metal von Drawn By Evil ( https://drawnbyevil.de/galerie/ )

Um 19:30 beginnt im Passage-Kino Langhals & Dickkopp: Waddannoch 2019Beschreibung der Veranstalter*innen: Langhals & Dickkopp
Bühnenprogramm 2018/19

„Waddannoch!“

Endlich ist es soweit: Das neue Programm der beiden Berufssaarländer ist fertig. Wenn man das so sagen kann. Fertig sind sie nie, denn Jürgen Brill und Uli Schu leben von der Spontaneität. Jeder Auftritt ist anders, auch wenn das Gerüst aus Mundartsongs und dem mittlerweile Kult gewordenen „Domme Gesprääsch zwesche derr Lieder“ bestehen bleibt. Mehr wird über das neue Programm nicht verraten, außer dass die schrägen Gestalten, die sie in ihren Programmen skizzieren immer reale Vorbilder haben, meistens sich selbst. Vielleicht ist das eines ihrer Erfolgsgeheimnisse. Mittlerweile sieht man die beiden Marpinger Comedians regelmäßig im SR Fernsehen und hört sie im Radio, denn sie gehören fest zur Comedy Crew von SR3. Da kann man nur sagen:
Langhals & Dickkopp, waddannoch!
. Langhals & Dickkopp machen Mundartsongs. https://saarfilm.de/kino/events/event22085/city157/b126/

Um 20:00 gibt es TANGO on the rugsBeschreibung der Veranstalter*innen: Tenor Gustavo Lepre und Pianist Götz Hach werden uns mit ihrem Programm gesungener Tangos verzaubern. Gustavo hat die Seele des Tangos mit der Muttermilch aufgesogen. Einfühlsam arrangiert und stilecht begleitet, werden uns die beiden in die Hochzeit des argentinischen Tangos entführen. Von 19 - 20 Uhr reichen wir ein kleines Abendessen, etwas Persisches mit Auberginen und Lamm. Hierfür bitte anmelden. Ab 20 Uhr gibt es zur Musik feine Getränke, der Eintritt ist frei mit Gustavo & Götz bei Bodenschätze.

Zeitgleich öffnet auch die Sparte4 für das Konzert mit Stockhaussen + IsotropíaBeschreibung der Veranstalter*innen: Einlass 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Eintritt: 12,00 / Nur Abendkasse
------------------------------------------------------------

STOCKHAUSSEN (MEX) (Minimal Cold-Synth-Wave)

Stockhaussen is a music project based in México City, influenced by different music genres from Minimal Wave/Synth - to - Cold/Dark Wave, Post-Punk, among others, created by Angel Kauff.

His personal musical influence is related to universe, the classical music & dark sounds. The origin of the name are inspired by German artists related to J. S. Bach (his primary influence), mixing two important references to Bach... Wolfgang Stockmeier, German composer/organist & Elias Gottlob Haussmann, German painter who has immortalized the portrait of the Baroque composer.

ISOTROPÍA (MEX/GEO) (Dark-Post-Punk)

Isotropia is a Post Punk band formed by Angel Kauff of Stockhaussen/ Frio y Vacio and Keren Batok Red Sol/ Psi . Collaboration between two artists began in 2016 from the song Void written for Stockhaussen's first album Cold Lines , since that they also worked for the track Parallel Locations and in 2017 decided to start independent project ,where Angel Kauff writes music ,while Keren Batok works on lyrics and vocals . Their debut album ( label Young and Cold Records / Germany ) Borderline Negation is conceptually based on the topic of Mental Disorders , Depressions , Hysteria , Psychosis , Psychotic episodes , Mental breakdowns , Anxiety - struggles which every individual has to face this way or the other during the life time . Album was released as a vinyl in Augut 2018 , also in October they have already started their work on the second LP - Spasms and had already released first official video : But, Are You The King?
Angel and Keren have never met in real life , all of their works are done through the internet from the distance between Mexico and Georgia ( The Country ) . On the 3d year of collaborative work they are finally planning to tour the Europe in 2019!
. Bei Stockhausen erwartet Euch Minimal Synth / Minimal Wave / Cold Wave ( https://stockhaussen.bandcamp.com/ ) und bei Isotropía Dark-Post-Punk ( https://isotropia.bandcamp.com/ ) https://www.staatstheater.saarland/…/stockhaussen-mexiko-i…/

Das Konzert des Duo Zakotnik-Alvarenga, Sommermusik SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Brahms erfreute sich zeitlebens über einen großen Freundeskreis, zu dem auch der Komponist Theodor Fürchtegott Kirchner zählte. Kirchner galt als extrem produktiv, sein Werk umfasst sowohl eigenes Schaffen als auch Bearbeitungen von Brahms‘ und Schumanns Musik.
Die meisten Kompositionen gingen nach seinem Tod 1903 allerdings zunächst unter und finden jetzt zurück auf die Bühnen. Wie Brahms verehrte auch Kirchner Clara Schumann, die als einzige Frau im großen Verbund rund um Schumann und Brahms akzeptiert wurde. Dabei gab es zu dieser Zeit viele Komponistinnen, die es verdient hätten hofiert zu werden.
Eine davon ist Louise Adolpha Le Beau. Ihre frühe Cellosonate ist voll von Leidenschaft und Temperament.

Eintritt frei.
im Rathaus-Festsaal beginnt ebenfalls um 20:00. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d1dccb7164…/date-229793

Um 20:00 beginnt auch der Bandabend im Nilles SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Bandabend in der Kneipe der Hoffnungslosigkeit.

Mit den Bands UHRWERK aus Kaiserslautern/Saarbrücken und INSANITY MOMENTS aus Münster als Support.

UHRWERK steht für deutschsprachigen Hard-/Punkrock, irgendwo verwurzelt im Plattenregal Deiner Eltern und dem Musikgeschmack Deines jungfräulichen Ich’s.

INSANITY MOMENTS versprechen Euch selbstkomponierten Heavy-Alternative Rock, der neue Maßstäbe im Bereich des Rock und Metal setzt!!

19 Uhr ist Einlass, 20 Uhr wird es laut 🔊

Der Eintritt ist frei - alles Süffige zu guten Preisen erschwinglich 🍻🥂
. INsanity Moments spielen Alternative Rock/- Metal ( https://www.insanitymoments.com ) und Uhrwerk Hard-/Punkrock ( https://uhrwerk-band.de/musik )

Und das Konzert mit Almut PanfilenkoBeschreibung der Veranstalter*innen: Sphärenklänge ist der Titel des Konzertes der Sopranistin Almut Panfilenko, die sich beim Singen selbst auf einer Harfe begleitet. Das Programm reicht von englischsprachigen Folksongs über Lieder von Simon & Garfunkel bis hin zu klassischen Opernarien von Puccini. Almut Panfilenko ist eine erfahrene Opern- und Konzertsängerin. Sie studierte an der Hochschule für Musik Saar bei Rosemarie Bühler und Irwin Gage. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. 2013 beim „Podium Junger Gesangs Solisten“ des Verbandes Deutscher Konzert Chöre. Konzerte führten sie u.a. ins „Gewandhaus zu Leipzig“ und ins „Wiener Konzerthaus“. Seit 2009 ist sie festes Mitglied des Opernchors des Saarländischen Staatstheaters.
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Verein KuBe. e.V.
Eintritt 10 €
Reservierungen unter cafepa@web.de und 017654208673
im Cafe de Paris beginnt ebenfalls um 20:00. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d71fdf6b6e…/date-243423

Ab 20:15 spielen STEAMY SKIN - ROCK, BLUES, SWING & SOULBeschreibung der Veranstalter*innen: Konzert mit STEAMY SKIN.
SA. 21.9.19 BEGINN 20.15 UHR
EINTRITT FREI MIT HUTSAMMLUNG

Das sind 4 Musiker,die schon seit Jahrzehnten in der saarländischen Musikszene bekannt sind. Sandra Breinig am Gesang wird unterstützt von Karsten Schmidt, Gitarre und Gesang.
Den Groove erzeugen Ferdi Quien am Bass und Guido Stachel an den Drums.
Zusammen bieten die Vier neue Arrangements von bekannten aber auch selten gespielten Songs aus Rock/Blues/Swing und SOUL.
AB 19 UHR gibt's ein marokkanisches Buffet mit verschiedenen Vorspeisen . Als Hauptgericht gibt es Couscous mit Rind oder Lamm & Gemüse.
Bei vielen Teilnehmern gibt es noch als 2. Hauptspeise Zitronenhühnchen mit Birne/Pflaumen.
VORBESTELLUNGEN FÜR'S MAROKKANISCHE BUFFET INKL. TISCHRESERVIERUNG unbedingt erforderlich unter 0681/303 99 427
VIELEN DANK
in Sams Bistro Marocain.

Und um 21:00 beginnt Zesura spielen Future Cult Leaders (Release Parté)Beschreibung der Veranstalter*innen: Future Cult Leaders Anonymous

Monatliches Treffen der anonymen Kult-Chefs. Diesmal mit den Topics:
-Zuhören lernen
- Weltherrschafft
- Bauen Sie kein Reihenhaus, bauen sie nen Vorort und herrschen sie dort dann als glücklicher Warlord
- Schallplattenverkauf (CDs auch)

Live-Musik von Zesura, die ihre erste Platte abfeiern.
im Karateklub Meier .


Am Sonntag um 10:00 beginnt der Flohmarkt auf dem Stadtbauernhof im Almet. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d497674aea…/date-233110

Zeitgleich beginnt auch der Tag des offenen LogenhausesBeschreibung der Veranstalter*innen: Seit Jahrhunderten ranken sich Mythen, Legenden und vielerlei Verschwörungstheorien um die Freimaurerei. Doch was verbirgt sich wirklich hinter der sogenannten königlichen Kunst?
Seit 240 Jahren gibt es die Freimaurerei in ihrer heutigen Form in Saarbrücken. Aus diesem Anlass öffnen sich am Sonntag, dem 22. September 2019, von 10.00 bis 18.00 Uhr die sonst verschlossenen Pforten des Saarbrücker Logenhauses (Trillerweg 14 in 66111 Saarbrücken) zum Tag des offenen Logenhauses. Eine Werkschau in Wort und Bild bringt Licht ins Dunkel um die Freimaurerei. Außerdem gewähren Mitglieder einiger im Haus arbeitenden Logen Einblicke in die Logenarbeit und beantworten Fragen zur Freimaurerei. Zu jeder vollen Stunde finden kurze Vorträge zur Information und zur Erläuterung der Arbeit statt.
Somit haben Sie Gelegenheit an einem Tag verschiedene Logen kennenzulernen. Es beteiligen sich Logen aus Deutschland und Frankreich. In Saarbrücken arbeiten Männerlogen, eine Frauenloge und gemischte Logen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
der Freimaurerinnenloge.

Um 11:00 beginnt das 1. Sinfoniekonzert | Im WiderspruchBeschreibung der Veranstalter*innen: Werke von Claude Debussy, Hector Berlioz, Camille Saint-Saëns in der Congresshalle. https://www.staatstheater.saarland/…/d…/1-sinfoniekonzert-2/

Zeitgleich gibt es auch Brunch & MusikBeschreibung der Veranstalter*innen: Den Sonntagvormittag verbringen wir beim gemeinsamen Brunch unter dem Motto: "Sharing is Caring". Ob Kleider, Bücher, Möbel oder Essen - bringt was ihr über habt, teilt und nehmt mit was ihr gebrauchen könnt.

Musikalische Untermalung gibts von YUNA743!
(von YUNA743 ) im ZeitRaum.

Um 14:00 beginnt an der Uni der 26. Deutscher GermanistentagBeschreibung der Veranstalter*innen: Der 26. Deutsche Germanistentag ist dem Thema „Zeit“ gewidmet.
Als grundlegende Dimension betrifft Zeit sämtliche Gebiete der Germanistik.
In rund 100 Workshops und Panels mit mehr als 500 Referentinnen und Referenten werden damit zusammenhängende Fragen beleuchtet.

Plenarvortragende:
Prof. Dr. Michael Gamper (Literaturwissenschaft)
Prof. em. Dr. Karen Gloy (Philosophie)
Prof. Dr. Hartmut Rosa (Soziologie)

Keynotespeakers:
Prof. Dr. Heike Behrens
PD Dr. Sonja Glauch
Prof. Dr. Alexander Honold
Prof. Dr. Cornelia Rosebrock

Literarische Lesung: Esther Kinsky

Weitere Informationen auf
. http://www.germanistentag2019.de/pag…/programm/thematik.html

Um 15:00 beginnt die Interkulturelle WocheBeschreibung der Veranstalter*innen: Konzerte, gemeinsames Kochen oder Tagungen - die interkulturelle Woche vom 22. September bis zum 3. Oktober bereichert euren Terminkalender! Alle Termine findet ihr hier www.saarbruecken.de/ikw (sthi) (https://www.saarbruecken.de/ikw ) mit dem Konzert der Global Shtetl Band. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d51312e12f…/date-240203

Um 16:00 beginnt die Das innere Leuchten - FilmvorführungBeschreibung der Veranstalter*innen: Demenz - eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Die Erkrankung zu akzeptieren erscheint ebenso schwierig, wie ein angemessener Umgang mit ihr. Vielleicht geht es aber viel mehr um ein Mitfühlen, als um ein Verstehen? Beobachtend erforscht DAS INNERE LEUCHTEN den Lebensalltag von Menschen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung und baut eine starke emotionale Nähe zu ihnen auf. Der Film wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands und soll dazu beitragen, Ängste im Umgang mit Demenz abzubauen und jeden einzelnen als Menschen zu akzeptieren.

www.dasinnereleuchten-film.de
Trailer: https://youtu.be/breOnGybmtY
im Filmhaus. https://www.filmhaus-sb.de/de…/79912/Das%20Innere%20Leuchten

Um 17:00 gibt es Brahms pur! Sommermusik SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: "Es ist, als liebten sich die Instrumente", schrieb ein Musikwissenschaftler über Johannes Brahms' Kammermusik.
Ob zu dritt oder gar zu viert - jede Kammermusikgattung wusste Brahms mit gleicher Intensität zu füllen. In diesem Konzert hört das Publikum die schicksalhafte Begegnung von Brahms mit Clara Schumann im Klaviertrio op. 114 ebenso intensiv mitschwingen wie im berühmten Klavierquartett g-Moll.
Ein Abend voller musikalischer Leidenschaft aus einer einzigen kompositorischen Feder.

Es spielen: Naila Alvarenga – Klavier, Katja Zakotnik – Cello, Marion Leleu – Viola, Barbara Hefele – Violine

Programm: Johannes Brahms: Trio a-Moll für Klarinette (Viola), Violoncello und Klavier op. 114, Quartett g-Moll für Violine, Viola, Violoncello und Klavier op. 25

Eintritt frei.
im Festsaal im Rathaus. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d1dcdd6d8f…/date-229794

Im 18:00 beginnt ein Russischer Konzertabend im Rahmen der Interkulturellen Woche in der Breite 63. https://www.saarbruecken.de/…/event-5d513619510…/date-241113

Zeitgleich lädt Viva con Agua Saarbrücken auch zum Drop-Treffen SeptemberBeschreibung der Veranstalter*innen: Hey Liebe Tropfen

Sonntag, den 22.09. ist es wieder soweit. Wir Treffen uns zum Drop. So können wir gemeinsam die Erlebnisse des Festivalsommers review passieren lassen.

Das Treffen ist am 22.09.19 um 17Uhr im Exil-SB in Saarbrücken.

Wir freuen uns schon jetzt auf neue und alte Gesichter
im Exil-SB ein.

Um 19:00 beim Battle of the Bands 2019 - Lost in Pain vs. Downhill From HereBeschreibung der Veranstalter*innen: BATTLE OF THE BANDS - ROUND 2❗

Im Studio 30 werden Lost In Pain und Downhill From Here ihr Talent unter Beweis stellen! 😊🎉

Lost In Pain - eine Heavy Metal Band aus Luxemburg, die die Bühne mit Bands wie Soundgarden, Sepultura, Havok, Alice In Chains, Therapy?, Corrosion of Conformity, Skrillex, Xutos & Pontapés und viele anderen schon geteilt hat.

Downhill From Here - junge, motivierte Musiker ,die neben Songs über Partys, Liebe und Hass auch selbst- und weltkritische Themen angesprochen werden.

Seid dabei und nutzt die Chance für EUREN Favoriten zu voten❗

Der Eintritt ist FREI ! 🎉
im Studio 30.

Zeitgleich beginnt auch der Open Mic Poetry SlamBeschreibung der Veranstalter*innen: Herzliche Einladung zum ersten Poetry Slam der Fridays For Future Hochschulgruppe der Uni des Saarlandes!
Im Rahmen der bundesweiten Week for Climate veranstalten wir einen Open Mic Poetry Slam. 🎤
Das Thema: Nachhaltigkeit 🌱
Anmeldungen im Vorfeld über unsere Facebook-Seite oder per Mail (fffhsgsaar@web.de) sind erwünscht, aber auch Kurzentschlossene sind auf der Bühne herzlich willkommen, sofern die Zeit und die Zahl der im Vorfeld eingegangenen Anmeldungen es zulässt.
Jede Art von Beiträgen sind willkommen. Egal ob ihr ein Lied, ein Gedicht oder eine Kurzgeschichte zum Besten zu geben habt, wir wollen alle eure Gedanken und kreativen Einfälle hören!
Unsere hochkarätige Publikumsjury bewertet eure Darbietungen natürlich fachgerecht und wird am Ende des Abends den Sieger küren. 🏆
Alle, die nur zum Zuhören und Genießen kommen: bringt gute Laune mit! 🎉
Wir sehen uns im Zing!
im Zing.

Um 20:00 spielt das Stubbi Oberwasser TrioBeschreibung der Veranstalter*innen: STUBBI OBERWASSER TRIO am Sonntag, 22.09.19, ab 20:00 im KURZE ECK! Eintritt frei!
Und das sagt die Band dazu: "...die Supergroup Stubbi Oberwasser Trio spielt 100 Tage vor Silvester ihre schmissigsten Party-Hits und rausschmeißerischsten Rausschmeißer. Da
Trötist Janosch seine Zukunft in der
Eckstadt Mannheim sieht, wird dies sein vorerst letzter Abend in
Saarbrooklyn sein... 90 Minuten Jazzpunk und Musiktheaterperformanz mit onomatopoetischen Texten in
deutscher Sprache werden jedenfalls kurz- oder mittelfristig zu einem kurzweiligen Abend bei ein paar Kurzen führen..."
im Kurze Eck .

Und um 21:00 ist Happy Hour w/ JulesBeschreibung der Veranstalter*innen: Once again we are happy to welcome Jules to the pub.

Come hear this metal machine in a stripped down acoustic show and enjoy delightful half priced drinks!
in Wally's Irish Pub.


Diesen Post findet Ihr auch bei Facebook unter: https://www.facebook.com/FlaneurSaarbruecken

Und unterstützen könnt Ihr Der Flaneur hier: https://www.patreon.com/derflaneur