Beitrag vom 20.01.19, 19:17

Die Leinwand-Stars sind abgereist, die Limousinen werden nicht mehr gebraucht. Aber auch nach dem Filmfestival Max Ophüls Preis wird es schon nicht langweilig werden.

Nach der ganzen Herumsitzerei wäre Sport wohl sinnvoll. Beim TTBL-Spiel : FCS gegen Bad Königshofen um 19:00 macht man zwar selbst nicht viel, aber mit dem Rad rauf zur Hermann Neuberger Sportschule bringt den Kreislauf in Schwung.

Oder einfach etwas zur Musik wippen. Um 20:00 ist das Konzert mit Johna in der Tante Anna . JOHNA aus Köln ist musikalisch im Bereich Singer-Songwriter, Country und Folk unterwegs.

Ok, Ok. Wenn Ihr unbedingt ins Kino wollt: Im Kino 8 1/2 läuft um 20:00 Exhibition On Screen s Degas: Leidenschaft für Perfektion. Alle anderen Termine findet Ihr hier: https://www.kinoachteinhalb.de/sites/druck.php?m=m3342


Am Dienstag vielleicht wieder rauf zur Uni? Vielleicht um 11:00 zur Blutspende am Campus ?

Bei der Vorlesungsreihe am Zentrum für Lebenslanges Lernen an der Uni beginnt um 16:15 der Vortrag über Die USA: Geschichte – Ideologie – Politisches System .

Um 18:00 starten Viva con Agua Saarbrücken mit dem Januar-Drop im Jugendzentrum Försterstraße in das neue Jahr.

Und Unifilm Saarbrücken zeigen um 19:00 zusammen mit dem AStA der Uni des Saarlandes Queer Referat im Audimax den Film Love, Simon .

Ebenfalls um 19:00 präsentieren Studio Vocale Saar der Hochschule für Musik Saar - University of Music in der Stiftskirche St. Arnual ihr neues Chor-Programm "Open...". http://www.saarbruecken.de/…/event-5c3889823b622/date-192198


Am Mittwoch gibt es bei "museum after work" um 18:00 im Saarlandmuseum Moderne Galerie eine Führung zu Werken des Expressionismus. http://www.saarbruecken.de/…/event-5b854e65b94ed/date-192884

Am gleichen Ort beginnt um 18:30 die letzte Aufführung von Nick Hornbys Nipplejesus: Moderne Galerie, Saarlandmuseum . Falls es noch Karten gibt, dann findet Ihr die beim Saarländisches Staatstheater : https://www.staatstheater.saarland/…/sc…/detail/nipplejesus/

Für das Mundartsolo Emmer off der Schnerr mit Margret Gampper im Johannes Foyer hätte man sich wohl bis zum 18.1. anmelden müssen. Ob das vielleicht doch noch möglich ist, müsst Ihr selbst ausfinden, folgt einfach dem Link hier: https://bit.ly/2VEBvdV

Im Rahmen der Wintervorträge im Zoo gibt es um 19:30 einen Einblick in die Mondberge, das ostafrikanische Ruwenzori-Gebirge auf der Grenze zwischen der Demokratischen Republik Kongo und Uganda. http://www.saarbruecken.de/…/event-5bb618c7455b5/date-180293

Zeitgleich beginnt auch der Saarländischer Künstlertreff Les MontmARTrois De Sarrebruck im Jean m. Laffitau art photography & film studio Saarbrücken .

Ich vermute, dass um 20:00 im auch die Jazz Jazz Session im Jules Wayne stattfindet. Aber nagelt mich nicht drauf fest.


Am Donnerstag um 19:00 geht es beim Public Viewing im Nilles Saarbrooklyn mal nicht um den Sport. Diesmal geht es um die Übertragung von Lumbematz bei "My Hit. Your Song" . Wann genau Lumbematz dran sind, irgendwann zwischen 20:15 uns 22:00.

Um 19:30 beginnt im Cafe Zucker und Zimt einen Tanz Abend mit die Fesselnde . Also Ihr tanzt und Rebecca Maas macht Musik.

Um 20:00 ist auch in der sparte4 Jemand zuhause - Open Stage , diesen Monat also nicht am Sonntag.

Ebenfalls um 20:00 beginnt das Deep Schrott - Konzert im Theater im Viertel - Studiotheater . Eine ungewöhnliche Jazz-Besetzung mit Wollie Kaiser (Köln/Saarbrücken), Andreas Kaling (Bielefeld), Jan Klare (Münster) und Dirk Raulf (Köln), alle Alt-Saxophon.