Beitrag vom 11.04.19, 23:34

Ob man von dort oben wohl einen besseren Überblick über die Veranstaltungen in Saarbrücken hat?

Ob man von dort oben wohl einen besseren Überblick über die Veranstaltungen in Saarbrücken hat?

Am Freitag um 18:00 ist die Ausstellungseröffnung: Simone Weil. Die gefährlichste KrankheitBeschreibung der Veranstalter*innen: Eine Ausstellung von Antikriegsmuseum, Friedensbibliothek der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg vom 13. April bis 07. Juni 2019 in der Politischen Akademie

Die Ausstellung über die französische Philosophin und Sozialrevolutionärin Simone Weil (1909-1943) gibt anhand von Textpassagen Einblick in ihr Denken und Wirken. Kombiniert mit den Arbeiten bedeutender Fotografen wie André Kertész, Richard Avedon, August Sander, Jeanloup Sieff, Robert del Tredici, Josef Koudelka, Josef Sudek, Edouard Boubat oder Ansel Adams, zirkulieren die Texte Weils um Fragen der Ein- und Entwurzelung von der Weimarer Republik bis zur Gegenwart. Dabei entsteht eine Symbiose aus prägnanten, gedankentiefen Aussagen Weils und fotografischen Werken, die Alltagsszenen, Landschaften, Menschen oder scheinbar randständige Gegenstände zum Sprechen bringen.

Doch wer war Simone Weil? Aufgewachsen in einer großbürgerlichen jüdischen Familie in Paris, zeigt sich schon früh ihre Sprachbegabung, aber auch ihre Eigenwilligkeit. Nach dem Abitur, das sie 1925 mit gerade einmal sechzehn Jahren ablegt, beschäftigt sich Simone Weil noch vor Aufnahme ihres Philosophiestudiums mit großen Denkern wie Platon, Spinoza, Descartes, Kant oder Marx. In dieser Zeit setzt auch das Reflektieren über Begriffe wie „Arbeit“ und „Gerechtigkeit“ ein und so verbindet sie Philosophie und politische Theorie mit der Realität sozialer Probleme. Ihr auf die Menschenwürde gerichtetes Augenmerk – gerade mit Blick auf das Thema „Arbeit“ – gewinnt sie später aus ihrer Tätigkeit als Hilfs- und Akkordarbeiterin. Neben dem sozialen Engagement setzt sich die junge Frau weiterhin in vielfältiger Form politisch ein, sei es durch das Schreiben kritischer Artikel, durch die Teilnahme an Streiks und Demonstrationen oder durch die illegale Tätigkeit in der Resistance. Doch jenes aktive, handelnde Element geht bei ihr zugleich mit Kontemplation und Spiritualität einher.

„Die Autorin liegt mir auf der Seele wie eine Prophetin“, schreibt Heinrich Böll über die 1943 im englischen Exil an Herzmuskelschwäche verstorbene Simone Weil. Und er fährt fort: „es ist der Literat in mir, der Scheu vor ihr hat; es ist der potentielle Christ in mir, der sie bewundert, der in mir verborgene Sozialist, der in ihr eine zweite Rosa Luxemburg ahnt […]. Ich möchte über sie schreiben, ihrer Stimme Stimme geben, aber ich weiß: ich schaffe es nicht, ich bin ihr nicht gewachsen, intellektuell nicht, moralisch nicht, religiös nicht.“

"Die Entwurzelung ist bei weitem die gefährlichste Krankheit der menschlichen Gesellschaft. Wer entwurzelt ist, entwurzelt. Wer verwurzelt ist, entwurzelt nicht. Die Verwurzelung ist vielleicht das wichtigste und meistverkannte Bedürfnis der menschlichen Seele." Simone Weil
. https://www.stiftung-demokratie-saarland.de/…/die-gefaehrl…/

Um 19:00 ist die Vernissage der Ausstellung im Saarlandmuseum Moderne Galerie . http://www.saarbruecken.de/…/event-5c4f09ad3dc2a/date-209167

Und auch das Studio 30 öffnet für das Trip Release - Electric MagicBeschreibung der Veranstalter*innen: TRIP - Psychedelic Rock
“This is the best part of the trip... this is the trip... the best part... I really like.” (J.M)
Die Band veröffentlicht ihr neues Album "Electric Magic" und das wird standesgemäß gefeiert. Mit dabei sind Mitch Woodensteel und Surfing Horses. Danach wird mit Mad Money Morv abgefeiert.

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 7€
um 19:00. Den Support für den Psychedelic Rock von TRIP machen Mitch Woodensteel und die Surfing Horses .

Um 19:30 ist im Theater im Viertel Rostige Rosen - GastspielBeschreibung der Veranstalter*innen: ROSTIGE ROSEN - Eine Reise ins Land der Geschlechter
Gastspiel mit kaba-reh (Stuttgart)

Mit Horst Emrich
Regie: Jutta Schubert
Figurenbau: Cécile Legrand + Horst Emrich / Choreographie: Caroline Gebert-Khan

Sprechtheaterstück von Horst Emrich mit Gesang, Figurenspiel und Tanz. Poetisch, besinnlich, berührend, humorvoll und bewegend. Ein informativer Abend mit Höhen und Tiefen und langem Nachklang.
Es gibt Männer und Frauen. Und alles Mögliche dazwischen. Oder: Dazwischen ist alles möglich. Doch die Fragen, was einen Mann zum Mann und eine Frau zur Frau macht und was sie unterscheidet, bleiben bestehen. Jeder Mensch ist in seiner Geschlechtsidentität einzigartig.
Das Theaterstück „Rostige Rosen“ folgt den Spuren der Schamanen und entführt in die magische Welt des Unbewussten. Naturvölker haben stets alle Lebensformen angenommen und integriert. Die Grenzgänger zwischen den Geschlechtern waren Vermittler und Bindungsglied der verschiedenen Dimensionen und Welten. Im Wechsel von poetischen Traumsequenzen, informativem, medizinischem und sachlichem Wissen sowie authentischen Lebensgeschichten werden Rollenklischee reflektiert, überdacht und es kann festgestellt werden, dass stets mehr verbindet, als trennt.
Das Stück soll zeigen, dass nicht die geschlechtliche Zugehörigkeit das Wesentliche ist, sondern die Menschen mit ihrem Wunsch, in Freiheit und selbstbestimmt leben zu können, auch in Bezug auf ihre Sexualität.

Mit freundlicher Unterstützung durch die LHS Saarbrücken und den LSVD Saar

PRESSE:
„… fordert das Stück nicht nur Respekt fürs Andere ein, sondern gibt Impulse zum Nachdenken über die eigene Rolle und mehr Offenheit und Neugier in unserer Gesellschaft. Ein inspirierender Abend, der mit viel Applaus belohnt wurde.“ (Eßlinger Zeitung)

https://www.kaba-reh.de/
https://www.dastiv.de/
mit kaba-reh (Stuttgart) zu sehen. https://www.dastiv.de/programm/rostige-rosen/

Zeitgleich beginnt auch die JAZZ ZEIT SaabrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: JAZZ ZEIT SAARBRÜCKEN
12.04.2019 - 19:30 Uhr
Stadtgalerie
St. Johanner Markt 24
66111 Saarbrücken

DOPPELKONZERT:

AUTOCHTHON
Die Trioformation AUTOCHTHON klingt wie sie heißt. Ihre Mitglieder sind Eingeborene des mitteleuropäischen Raums, als Einheimische sind sie bodenständig, als Weltbürger alteingesessen.Verwurzelt im Tradierten, offen für Impulse jedweder Freizügigkeit sind sie dem Klangreichtum der Neuen komponierten, wie der Vitalität der Improvisierten Musik verbunden, beides bei hoher Temperatur verschmelzend.

Hartmut Oßwald – Saxophone, Bassklarinette
Stefan Scheib – Kontrabass
Wolfgang Schliemann – Schlagwerk

2 + 2 = 3: WISSEL_LYTTON_NIES

Mit 2+2=3 vereint Georg Wissel seine langjährigen Duos mit Percussionist Paul Lytton, beziehungsweise ‚Electrosapiens‘ Joker Nies zu einem neuen Trio, das eine – nicht nur im algebraischen Sinne abenteuerliche Mischung von Lyttons wohlsortiertem Percussionsinstrumentarium, Nies’ custom made elektronischen Klangerzeugern und Wissels (präparierten) Saxophonen bereitet.

Alle drei Musiker sind erfahrene Improvisatoren, die im Zuge eines assoziativen künstlerischen Prozesses mit hoher Energie und gleichwohl großer musikalischer Sensibilität eine differenzierte Geräusch-Klang-Kunst-Musik kreieren.

Georg Wissel – (prepared) Saxophon
Paul Lytton – Percussion
Joker Nies – Buchla-Synthesizer, Electronics


und hier noch ein TIpp!!!



2.) WERKSTATTKONZERT
14.4.2019, 20 UHR
BUCKBLECH
GROßHERZOG-FRIEDRICH-STRASSE 95
66111 SAARBRÜCKEN

PINK ELEPHANT

Michael Hupperts: Blasinstrumente, Synthesizer,
Perkussion, Elektronik
Henk Nuwenhoud: Saxophon, Perkussion
Pascal Zimmer: Schlagzeug, Elektronik

Die drei Saarbrücker Musiker haben sich der freien Improvisation verschrieben. Teil des Instrumentariums sind
P. A., Mikrofone und Effektgeräte wodurch eine außergewöhnliche Klangvielfalt entsteht.
Polyrhythmische Grooves wechseln sich ab mit futuristischen Klanglandschaften und Free-Jazz-artigen Ausbrüchen.
An der Unterzeile „Improv - Soundscapes - Space is the Place“ kann man bereits die Nähe zu den Vorbildern wie „Sund Ra“ oder dem „Art Ensemble of Chicago“ vermuten - hier aber von den drei Musikern in ihrer ganz eigenen Art und Weise verarbeitet.
in der Stadtgalerie, hier spielen Autochton und 2 + 2 = 3: Wissel_Lytton_Nies. http://www.saarbruecken.de/…/event-5c2e0315a88f8/date-207974

Und auch das Simply Unplugged - Back Again Tour 2019Beschreibung der Veranstalter*innen: Ein weiteres Konzert auf unserer BACK AGAIN Tour: 12. April 2019 im Passage Kino in Saarbrücken Konzert im Passagekino beginnt um 19:30. https://saarfilm.de/kino/events/city157/event22561 http://simplyunplugged.de/wp/

Um 20:00 ist in der Sparte4 Jemand zuhause - Open StageBeschreibung der Veranstalter*innen: Jemand zuhause - Open stage

Die Bühne gehört dem Publikum

Bühne frei! Jetzt seid ihr gefragt! Einmal im Monat bitten wir euch zur Open Stage auf unsere Bühne. Gezeigt werden darf, was euch gefällt und was ihr gut könnt: Ganz gleich, ob ihr tanzen, singen oder musizieren wollt, ob ihr Plattencover oder Actionfiguren sammelt, eigene Mode entwerft, die ihr dem Publikum präsentieren mögt, oder aus euren Gedichten, Tagebüchern oder dem Romanfragment vorlest. Zur Verfügung stehen eine Aktivbox, ein Mikrofon, ein Gitarren-Amp und ein Klavier. Macht was draus und stillt unsere Neugierde! Deine fifteen minutes of fame, auch in dieser Spielzeit wieder in Eurer sparte4!

Mitmachen: Meldet euch vorher per E-Mail unter sparte4@staatstheater.saarland an, seid um 20 Uhr da und los geht´s!

Zuschauen: Kommt einfach vorbei und wir machen uns einen schönen Abend, Eintritt frei.
. https://www.staatstheater.saarland/…/jemand-zuhause/detail/…

Ebenfalls um 20:00 spielt der Singer/Songwriter Jan Weis Live im Café PikantBeschreibung der Veranstalter*innen: Cover Musik machen viele. Eigene Kompositionen und Texte hingegen bieten nur wenige Musiker an. Jan Weis ordnet seine eigene Musik zwischen Soul und Folk ein. Freuen Sie sich auf sein Konzert hier bei uns !!! Allez!!! .

In der Breite63 gibt es um 20:00 Afro-Reggae-Latin KEVIN Alamba & Dynamix in Breite 63Beschreibung der Veranstalter*innen: Freunde afrikanischer, lateinamerikanischer und karibischer Rhythmen können sich auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Seit fast zwei Jahrzehnten begeistert die Band KEVIN ALAMBA & DYNAMIX im südwestdeutschen Raum ihr Publikum mit einer explosiven Mischung aus Afro, Reggae, Salsa, Merengue und Soul. In ihren Eigenkompositionen verbindet die siebenköpfige afrikanisch-europäische Band um den nigerianischen Frontmann und Salsa-Tänzer verschiedenste Einflüsse zu einem dynamischen Mix aus afrikanischen und karibischen Rhythmen. Hier lässt afrikanische Lebensfreude die Massen tanzen. „Summer Feeling" pur!
Das Tolle an der Band ist, dass sie komplett auf Coversongs verzichtet und trotzdem ihr Publikum regelmäßig zum Tanzen bringt. Die Salsas, Reggaes, Merengues und Afro-Beats gehen problemlos ins Gehör und ins Tanzbein, so als hätte man die Stücke schon hundertmal gehört.

Die Band:
Kevin Alamba/Gesang + Percussion
Andrea Zirbes-Horr/Saxofonistin + Gesang
Martin Frick/Gitarre
Sebastian Dingler/Keyboards + Gesang
Michael Zimmer/Percussion + Gesang
Guy Winter/Bass
Jörg Weiland/Schlagzeug
Special guest an der Percussion: Michael Wack

EINTRITT!

http://www.eventpeppers.com/de/kevin-alamba-the-dynamix

https://www.facebook.com/kevinalamba.dynamix.de
. https://www.breite63.de/…/kevin-alamba-and-the-dynamix-2019…

Und auch das Konzert der Supertramp Coverband Dreamer at Bel etage SpielbankBeschreibung der Veranstalter*innen: Dreamer beginnt um 20:00.

Um 22:00 spielen Mike Spine and Barbara LunaBeschreibung der Veranstalter*innen: Between springing back and forth from Seattle to Milan the pair make a stop at Murphys as they tour Germany once again. Don't miss out on one of our favorite artists! im Old Murphy's.

Und zur gleichen Zeit läuft im Kino 8 1/2 dann Jennifer's Body bei nachteinhalb (OmU)Beschreibung der Veranstalter*innen: Im April gibt es bei nachteinhalb eine tödliche Teenagerin im Extended Cut!
Eigentlich ist Jennifer, gespielt von Megan Fox, nur ein beliebtes wie arrogantes Mädchen an einer High School in Minnesota. Die Jungs rennen ihr hinterher, ihre einzige echte Freundin ist jedoch Needy (Amanda Seyfried), die sie seit dem Kindergarten kennt. Doch nach einem schiefgelaufenen Ritual bekommt sie plötzlich Lust, alle Jungs in ihrer Klasse zu verführen - und zu ermorden...
Ein spannender Film mit scharfem Humor und feministischen Untertönen.
. https://www.kinoachteinhalb.de/sites/detail.php?m=m3402


Am Samstag um 8:00 ist wieder der Flohmarkt an der SchlossmauerBeschreibung der Veranstalter*innen: Schätze, Antiquitäten oder wertvolle Fundstücke: Flohmarktfans, Trödelliebhaber und Sparfüchse finden hier sicher ein paar Kostbarkeiten.

Weitere Infos gibt es hier: http://bit.ly/Flohmarkt_Schlossmauer
.

Um 11:00 gibt es eine Einladung ins Kino mit Roland Theis: Film "Mustang"Beschreibung der Veranstalter*innen: Der Kandidat fürs Europäische Parlament Roland Theis, EVP-Frauen-Vorsitzende Doris Pack und die Frauen Union Saar laden gemeinsam ins Kino 8 1/2 ein!

Gezeigt wird der Film "Mustang".

Zur Handlung: Im Frühsommer in einem Dorf im Norden der Türkei. Die 5 Schwestern sind unzertrennlich. Auf dem Heimweg der Schule spielen sie eines Tages unschuldig mit ein paar Jungen. Das löst einem Skandal mit unerwarteten Folgen aus. Allmählich verwandelt sich das Haus der Familie in ein Gefängnis. Anstatt in die Schule zu gehen, werden die Mädchen in Hausarbeit unterwiesen, Ehen werden arrangiert.
Getrieben von dem Wunsch nach Freiheit überwinden die 5 Schwestern die ihnen aufgezwungenen Grenzen.
Der Film "Mustang" wurde 2015 mit dem LUX-Preis ausgezeichnet.

An den Film schliesst sich eine Diskussion mit dem Kandidaten für das Europäische Parlament Roland Theis an.

Der Eintritt ist frei.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich Willkommen!!!

Anmeldungen sind erbeten:
frauenunion@cdu-saar.de
und einer anschließenden Diskussion im Kino 8 1/2. https://www.kinoachteinhalb.de/sites/detail.php?m=m3405

Um 15:00 ist am in der Touristen Info im Rathaus Treffpunkt für den Urban ArtWalkBeschreibung der Veranstalter*innen: Ein Freilichtmuseum in Saarbrücken mit 15 großformatigen Kunstwerken.
Nachdem Graffiti in den letzten Jahren immer stärker von der Straße in die Galerien gewandert ist, kehrt diese Kunstform an ihren eigentlichen Ort zurück: Straßen und Hausfassaden werden zum Freiluftmuseum. Auf Ihrem Urban ArtWalk durch die Saarbrücker City begegnen Ihnen 15 großflächige Wandgemälde, gestaltet von international renommierten Künstlern.

Hier verschmelzen Kunst und Architektur miteinander; ein einzigartiges Erlebnis, das Sie faszinieren wird.
Das Angebot öffentlicher Führungen zum Urban ArtWalk Saarbrücken ist ein Kooperationsprojekt der City Marketing Saarbrücken GmbH und Re-Cover Your City.
Alles Informationen unter:
http://www.saarbruecken.de/de/tourismus/stadtfuehrungen/fuehrungen_fuer_einzelgaeste/urban_artwalk
. http://www.saarbruecken.de/…/event-5b348a49220a8/date-205054

Um 19:00 spielt der Singer/ Songwriters Norman Keil - Live in ConcertBeschreibung der Veranstalter*innen: Norman Keil – ein Name, so kantig, geerdet und direkt, wie auch die Lieder des 37-jährigen Singer/ Songwriters aus Giessen. Von 2008 - 2016 wirkte der im thüringischen Erfurt geborene Musiker und Producer als Gitarrist und Songschreiber/ Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit mittlerweile über sieben Jahren auch als Solokünstler zu den aufregendsten, sehenswertesten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft. Nach viel beachteten Supportshows für Größen wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Johannes Oerding oder Gregor Meyle arbeitet Keil gerade an seinem vierten Album, das im September 2018 erscheinen soll.

Mit Songs wie „Klassenfahrt“, „Lisa“, Astronaut“, „Perfekt“ oder „Springen in die Nacht“ zeichnete Norman Keil in jüngster Vergangenheit für euphorisch abgefeierte Stadion-Pop-Ohrwürmer verantwortlich,

Auf „20sechzehn“ begann für den Mann mit dem dunklen Humphrey Bogart-Hut und der schwarzen Sonnenbrille ein ganz neues Kapitel: Schon mit der im Juli 2016 ausgekoppelten Vorabsingle „Absolut OK“ hat er einen ersten Vorgeschmack dessen abgeliefert, was Norman Keil so alles aus der Krempe zaubert. Drei Jahre hat sich Keil nach der Veröffentlichung von diversen Singles, seinem 2010er Albumdebüt „Staubige Platte“ sowie dem Nachfolger „Kleinfeindaheim: Studio Nord Bremen Session“ (2015) Zeit gelassen, sich zu hinterfragen, sich zu suchen, sich schließlich zu finden und seinen markanten Signature-Sound zwischen traditionellem Liedermacher-Rock und modernem, frischen Pop völlig neu zu definieren. Die Vorstellung des 3. Norman Keil-Studioalbums „20sechzehn“ fand am 24.9.2016 auf Sylt im ausverkauften „Friesensaal“ statt.

Er verfolgt einen Pfad, den Norman Keil seither regelmäßig auf teilweise ausverkaufte Headlinertouren durch deutsche Clubs geführt hat. Zusätzlich war der charismatische Thirty-Something im Vorprogramm für Udo Lindenberg auf den Rockliner 4, Peter Maffay bei Stars at Sea, sowie Gregor Meyle zu sehen und rockte das Publikum während seiner Shows auf dem Rio Reiser Gedenkfestival oder der TUI-Schallwellen-Cruise (auf der er neben etablierten Acts wie Santiano, Max Giesinger oder PUR als die Überraschung des Festivals gefeiert wurde).
„Im Grunde will ich nur meine Geschichten erzählen“, so Keil über seine Songs. „Dabei ist es mir egal, ob ich vor 10 oder vor 10.000 Leuten spiele.
Die große Kunst ist, das Publikum abzuholen und mit auf einen Trip zu nehmen.“ Ein Trip, zu dem Norman Keil auch auf „20sechzehn“ einlädt! Schon immer hat ihn die Reibung und der Kontrast gereizt – dieses ganz besondere Spannungsfeld aus guten Zeiten und schlechten Zeiten, Höhen und Tiefen, aus Liebe und Glück, aber auch Enttäuschung, Einsamkeit und Verlust, die bis heute die wichtigsten Motive innerhalb seiner Songs darstellen. Das Leben durch die unverschnörkelte Brille von einem, der schon viel erlebt und noch mehr zu erzählen hat. Einer, der sich nicht verstellen oder verbiegen lassen will, sondern sich mit seiner direkten Art auch oft angreifbar macht. Blumige Metaphern sucht man auf „20sechzehn“ vergeblich; statt verkitschte Deutsch-Prosa liefert Keil authentische, eindringliche und vor allem fast schmerzhaft ehrliche Klartexte mit deutlich spürbarem Hang zu Details. Ein emotionales Logbuch seines mal steilen, mal steinigen Weges.

Ich betrachte meine Songs als eine Art Therapie, als etwas Selbstreinigendes. Zuerst habe ich immer ein konkretes Thema, das mich beschäftigt und das ich irgendwie verarbeiten muss. Dinge, die dringend aus mir raus müssen. Manche Lieder führen ein Eigenleben und suchen sich ihren Weg aus meinem Kopf.“ So wie die erste Single „Absolut OK“, in dem Keil die Unterschiede innerhalb einer Partnerschaft verhandelt. Auf dem nach vorne gehenden „Rasthoftramper“ wird die (wahre) Geschichte des scheinbar gescheiterten Lebenskünstlers und seinem unstillbaren Freiheitsdrang erzählt; ein Thema, das sich in anderer Form auch auf dem gesellschaftskritischen „Paris“ widerspiegelt. Mit „Ja sagen“ lässt Normal Keil seinen Heiratsantrag an seine heutige Frau Revue passieren, hat mit Studioversionen von „Springen in die Nacht“ und „Klassenfahrt“ erstmalig aktuelle Wingenfeld-Liveclassics auf CD gebannt und resümiert schließlich auf „Ikea“, was leider allzu oft als allerletzte Ruine von einer kaputten Beziehung übrig bleibt: Ein Schrank zum Selbst-Zusammenbauen. „Diese Songs reflektieren das, was ich bin. Was mich aus Künstler und als Mensch ausmacht. All meine Erfahrungen, all meine verschiedenen Emotionen. Die Platte ist eine Art Rucksack, den ich in den letzten Jahren mit Erlebnissen und Geschichten gefüllt habe, nun ausleere und schaue, was ich aus den einzelnen Bausteinen Neues zusammenstellen kann. Ein Blick zurück, aber auch nach vorne.“ Norman Keils ganz persönlicher Sprung vom Geheimtippstatus in die breite Öffentlichkeit!

Wir freuen uns Norman Keil zum ersten Mal im schönen Saarland in unserem neu renovierten Café begrüßen zu dürfen.

Der Kartenvorverkauf beginnt demnächst.
VVK: 12 Euro / AK: 15 Euro

www.dfg-cafe.de
im Deutsch-Französisches Café Saarbrücken . https://www.dfg-cafe.de/events/

Das Studio 30 öffnet um 19:00 für das Album-Release rebelsoul "losing humanity"Beschreibung der Veranstalter*innen: rebelsoul - Alternative Progressive Grunge

"Rhythmuswechsel, krachende Drums und ein knackiger Bass entladen sich durch harte Riffs und melodiöse Gitarren, zu einem echten Soundgewitter. Der emotionale, manchmal mehrstimmige, Gesang setzt dazu einen schönen Kontrast."

So kann man die Band rebelsoul treffend beschreiben.

Ihre erste Single vom neuen Album "in our stars" lässt auf eine großartige Show hoffen.
Link: https://open.spotify.com/album/55LcX5YgBcGl93scirY7Dk?si=mZ6NhuFORSaeJ4yRBYgf8A

Mainstage-Support: Fringe Area , Sonic Circus
Studio-Stage (Freier Eintritt): Stone Blind Germany

VVK: 8€ // AK: 10€

19.00 Einlass Studio-Stage
20.00 Beginn
. Den Anfang machen hier Stone Blind Germany , danach spielen unten dann Fringe Area , Sonic Circus und natürlich rebelsoul .

Und auch Sams Bistro Marocain öffnet dann für das Konzert BOSSA 68/Quatro - Finest CaipirinhaBeschreibung der Veranstalter*innen: BOSSA 68 / QUATRO
Finest Caipirinha Grooves. Fine Latin Music. Jazz & Swing.
Genial zum Abdancen.
Ab ca.20 Uhr
EINTRITT FREI (HUTSAMMLUNG)
Mit marokkanischem Buffet für 20 € ab 19 h.
Tischreservierungen erwünscht.
Fon: 0681 30399427
Weitere Infos unter
www.bossa68.com
. http://bossa68.de/

Um 19:30 ist für die Familienoper Coraline (Premiere)Beschreibung der Veranstalter*innen: Samstag / 13. April
19.30 Uhr / Alte Feuerwache Saarbrücken
Junge Stimmen
Coraline (Premiere)
Familienoper von Mark-Anthony Turnage
nach dem Roman von Neil Gaiman
Studierende der HfM-Gesangsklassen
Musikalische Leitung: Christian Schüller
Inszenierung: Renate Liedtke (Foto)
HfM Saar in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Staatstheater

Neil Gaimans fantastische Novelle aus dem Jahr 2002 ist schon heute ein Gruselbuchklassiker für Kinder und Erwachsene, der von „Nightmare Before Christmas“-Regisseur Henry Selick in einen wunderbaren Puppentrickfilm verzaubert wurde. Mark-Anthony Turnage schrieb 2018 eine Oper über das mutige Mädchen Coraline, das in einer Parallelwelt landet, in der die Eltern viel netter sind als in ihrem bisherigen Alltag, wo Ungeziefer bunte Zirkusaufführungen inszeniert und die Geburtstagstorte mindestens fünfstöckig ist. Der Haken an der Sache: Die „anderen“ Eltern und Freunde tragen Knöpfe an der Stelle, wo Menschen eigentlich zwei schöne Augen haben…

Weitere Aufführungen:
14., 20. und 21. April 2019.

Karten: 12/6 Euro (VVK: Saarländisches Staatstheater)
www.staatstheater.saarland
in der Alten Feuerwache. https://www.staatstheater.saarland/…/musik…/detail/coraline/

In der Reihe Erlesen - Literaturtage im Saarland geht es zum Abschluss an Bord des Theaterschiffs Maria-Helena zu Von Leipzig nach Saarbrücken – der Saarländische AbendBeschreibung der Veranstalter*innen: ... in der Heimat.

Bei der Buchmesse Leipzig zählt der Saarländische Abend des Ministeriums für Bildung und Kultur zu den Highlights des Wochenendes. Jetzt präsentiert das MBK gemeinsam mit saarländischen Verlegern die Leseshow an Bord des Theaterschiffs Maria Helena! Verlage, Autorinnen und Autoren sowie Vertreterinnen und Vertreter der Kreativwirtschaft des Saarlandes
stellen sich vor.
Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein interessantes Programm mit spannenden Kurzlesungen, unterhaltsamen Interviews und guter Musik!

Mitwirkende Autoren:
Klaus Brabänder, Alphonse Walter, Volker Hildisch,
Brigitte Niedermayer, Andrea Maria Fahnenkampf
und Frank P. Meyer

Eintritt frei
. https://www.erlesen-saarland.de/events/

Im Schaufenster des Blau ist ab 19:30 für Leto + The DoctorsBeschreibung der Veranstalter*innen: Eintritt: 12,00 Euro / Tickets nur an der Abendkasse
--------------------------------------------------------------------------
LETO (D) (Deutsch Punk-Rock)
https://www.facebook.com/letohamburg/

Altenpfleger trifft Sonderpädagogen, Student der sozialen Arbeit und angehenden Mediziner. Nein, kein Witz, sondern „Quasi die sozialste Band der Welt“ (Leto über Leto), die sich 2013 gründen,
nachdem sich einzelne der vier Musiker bereits seit Anfang der 2000er Jahre aus verschiedenen Bandprojekten kennen. Was vor fünf Jahren in englischer Sprache beginnt, weil sie mit ihrem
jugendlichen auf-die-Fresse-Punk brechen wollen, wandelt sich 2016 in deutschsprachigen, eigenwilligen Postpunk. Von dem Florian Zandt nach dem Release ihrer ersten EP im November 2016 auf visions.de schreibt, Leto erinnerten ihn an Captain Planet und Muff Potter und „mit ihrem lockeren Vibe, der Punk-Schmiss an Indie-Tanzbarkeit schweißt und sich auch den ein oder anderen Ausreißer in komplexere Gefilde gönnt, füllen Leto ein Stück weit das Loch, das Adolar hinterlassen haben“.
Irgendwo zwischen sperrigen Strophen und überraschend hymnischen Refrains loten die Hamburger ihre Extreme aus und sammeln seit rund zwei Jahren Live-Erfahrungen (unter anderem mit Bands wie Smile and Burn, Lygo oder Abramovicz) unter dem Booking von Spider Promotion. 2017 entscheiden die Hanseaten ihr erstes Full Album mit Unterstützung von Olman Viper in den
Nullzweistudios zu produzieren, der bereits bei Bands wie Kmpfsprt und Captain Planet für druckvollen Sound gesorgt hat.
Eine kluge Investition, denn ihre Bewerbung mit ersten Studio-Mixes bei Rookie Records im Herbst 2017 führt nach einem Live-Showcase am Jahresende zum Label- und Verlagsvertrag Anfang 2018. Am 31. August wird ihr Debüt „Vor die Hunde“ auf Vinyl, CD und digital erscheinen.

Fotocredits:
Lucja Romanowska

---------------------------------------------------------------------------
THE DOCTORS (FR) (Cold-Post-Punk)
https://www.facebook.com/TheDoctors2/?ref=br_rs

Trained in Bordeaux in 2011 around two brothers, the duo of Doctors produces an explosive post punk. Qualified by RXP radio (Birmingham) synth punk. The Doctors produce a condensed industrial and cold sound dragging its energy in ultra-fast beats and a powerful saturated bass / guitar combination. "The French duo mixes in his first album fast post punk and cold wave synths that recall the most sulphurous dancefloor classics," Sonic Seducer (Germany, February 2017). Signed by the Parisian label Manic Depression Record for their debut album "Unterwelt" 2016, starring the German magazines Sonic Seducer and Ox-fanzine (February 2017), listed and referenced on several radio and web-zine in Europe, USA and Australia, they shared the stage with Lebanon Hanover (All) Frustration (Fr), Mondo generator (US) during their tours in France, Germany and Belgium. "An exhilarating force of a disc that reveals the most beautiful potential we are impatiently waiting for" Ver sacrum, Rome.

music video "unterwelt":
https://www.youtube.com/watch?v=6W4ag2_Zjg4
die Tür auf. Leto aus Hamburg machen Punk-Rock, The Doctors dctrs aus Bordeaux Cold-Post-Punk.

Ebenfalls um 19:30 im Theater im Viertel: Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht aufBeschreibung der Veranstalter*innen: DER ANSAGER EINER STRIPTEASENUMMER GIBT NICHT AUF
Schauspiel von Bodo Kirchhoff

Gastspiel mit kaba-reh (Stuttgart) mit Horst Emrich
Regie: Jutta Schubert

Ein Nachtclub – der Ansager einer Stripteasenummer betritt die Bühne. Er verspricht den „letzten klassischen Striptease auf deutschem Boden“. Gleich werde Andrea erscheinen, deren Mutter bereits Stripteasetänzerin war und die ihr Handwerk von der Pieke auf gelernt hat.
Er verspricht Unglaubliches, und das, obwohl im Zeitalter des Fernsehens der Striptease so gut wie tot zu sein scheint. In den Worten des Ansagers existiert er noch und ist lebendiger denn je …
Doch Andrea scheint sich zu verspäten. Oder ist Andrea eigentlich Andreas? Ein verwirrendes Spiel beginnt. Wird der Ansager am Ende selbst für Andreas Nummer einspringen?
Ein Spiel mit dem Voyeurismus der Zuschauer, wobei die Sprache die Wünsche erfaßt, die aus dem Innern der Figur dringen und vor dem Publikum nicht halt machen. Zwischen Komik und Selbstentblößung entfaltet sich ein Stück Theater um sexuelle Begierden, Rollenspiel und geschlechtliche Identität.

PRESSE:
„Wunderbar frech, aber nie verletzend jongliert Solist Emrich mit frivolen Andeutungen und erotischen Deutlichkeiten, mit sexuell Verborgenem und sinnlicher Offenheit […] In der Balance zwischen Intimität und Distanz zum Publikum schafft er mit Worten eine Schlüsselloch-Situation […] Ein Spiel mit dem Voyeurismus in uns allen […]“ (Stuttgarter Nachrichten)

Mit freundlicher Unterstützung der LHS Saarbrücken und des LSVD Saar

https://www.kaba-reh.de/
https://www.dastiv.de/
. https://www.dastiv.de/…/der-ansager-einer-stripteasenummer…/

Und im Schönecker geht es zu der Zeit mit der SBK Invasion - Cafe Schönecker - Museumsbar EditionBeschreibung der Veranstalter*innen: ✴🌟 SBK INVASION - Café Museumbar Edition ✴🌟
✴✴✴✴✴✴ Black-White-Red Sensation ✴✴✴✴✴✴✴✴✴✴
✴✴ Dresscode: Männer ( Black-White), Ladies (Red-White) ✴✴

[GER] (Version française plus bas)

🔹🔷 GEBURT DER SBK INVASION in Saarbrücken. Eine Veranstaltung - Eine Tanzfläche - 3 Ambiente (Salsa, Bachata, Kizomba) - 4 internationale Dj's ABER EINE Familie und das mit dem Zweck, jeden Teilnehmer in pure Stimmung zu bringen!!! 🔹🔷

🌟 1 fantastischer Tag, rhythmisiert durch exzellente BootCamps in allen Niveaus, von Kizomba, Urban Kiz, Kizomba fusion, usw., die von qualifizierten, professionellen Tanzlehrern in familiärer Atmosphäre geleitet werden! 🌟

🔥Samstag 13. April 2019 🔥

🔝 2 Special Kizomba BootCamp (ALLE Niveaus)
🔝 2 Teachers
🔝 4 Top International Djs
🔝 Guest Dancers

🔴 PROGRAMM

⭐19h30 - 21h00 | BootCamp Kizomba
Inhalte: Basic Elemente, Führung/ Folgen, Haltung, Body Connection

⭐21h15 - 22h45 | BootCamp Kizomba fusion
Inhalt: Einführung Urban Kiz, Schrittfolgen (Kizomba fusion), Body Move, FootWork

⭐ 23h00 - Open End | SBK PARTY DELUXE ( Salsa LA, Salsa Cubana, Salsa Puerto Rico, Bachatas, Kizomba, Urban Kiz, Merengue, Afro beats ..)

🔴 DJS
✔ Dj Dany (Salsa, Bachatas, ..) - Saar
✔ Dj Jörg Dangel ( Salsa, Bachatas,.. ) - Saar
✔ Dj KingJal ( Kizomba, Urban Kiz, Tarraxinha, usw.) - Straßburg
✔ Dj KizUli ( Kizomba, Urban Kiz, Afro beats, usw.) - Saar

🔴 TRAINER
✔ Sabrina & KizUli - Passion Dance (Saarbrücken)

🔴 Online Buchung
Bis 02. April 2019

⭐ Small Pass : 18€
Beinhaltet: 1. BootCamp von 19h30 bis 21h00 inkl. SBK Party
⭐ Small JetPass : 20€
Beinhaltet: 2. BootCamp von 21h15 bis 22h45 inkl. SBK Party
⭐ Big Pass : 30€
Beinhaltet: Alle BootCamps von 19h30 bis 22h45 inkl. SBK Party

🔴 Abendkasse

⭐ Small Pass: 22€
Beinhaltet: 1. BootCamp von 19h30 bis 21h00 inkl. SBK Party
⭐ Small JetPass: 23€
Beinhaltet: 2. BootCamp von 21h15 bis 22h45 inkl. SBK Party
⭐ Big Pass: 37€
Beinhaltet: Alle BootCamps von 19h30 bis 22h45 inkl. SBK Party
⭐ NUR SBK Party, ab 23h00: 7€

Wir freuen uns auf euch!
Your Passion Dance family


🇫🇷 FRANÇAIS 🇫🇷

✴🌟 INVASION SBK - EDITION MUSEUMSBAR SCHÖNECKER ✴🌟
✴✴✴✴✴✴ Sensation en Blanc - Noir - Rouge ✴✴✴✴✴✴
Dresscode hommes: noir - blanc et pour les femmes: rouge - blanc


🔹🔷Naissance de l‘INVASION SBK à Sarrebruck - un événement - 1 piste - 3 ambiances: SALSA - BACHATA - KIZOMBA - 4 Dj internationaux - MAIS une famille qui se réunit pour faire vibrer tous nos chers participants!!!
🔹🔷

🌟 1 journée splendide en ambiance familiale rythmée par des BootCamps de tous les niveaux en Kizomba, Urban Kiz, Kizomba fusion etc. - dirigés par des professeurs de danses compétents et qualifiés 🌟

🔥Samedi, le 13 avril 2019🔥

🔝 2 BootCamp SPÉCIAUX KIZOMBA (ts les niv.)
🔝 2 professeurs de danse
🔝 4 Dj internationaux
🔝 des taxi danseurs

🔴 PROGRAMME

⭐ 19h30 - 21h00 | BootCamp Kizomba - contenu: Pas de base, guider /suivre, posture, la connection des corps

⭐ 21h15 - 22h45 | BootCamp Kizomba fusion - contenu: introduction Urban Kiz, chorégraphie (Kizomba fusion), mouvements du corps, FootWork

⭐ 23h00 - fin ouverte | FÊTE SBK DELUXE (Salsa LA, Salsa Cubana, Salsa Puerto Rico, Bachatas, Kizomba, Urban Kiz, Merengue, Afro beats...)

🔴 DJS:
✔Dj Dany (Salsa, Bachatas, etc.) - Cuba 🇨🇺
✔Dj Jörg Dangel (Salsa, Bachatas, etc. ) 🇩🇪
-
✔Dj KingJal (Kizomba, Urban Kiz, Tarraxinha, etc.) - Strasbourg 🇫🇷
✔Dj KizUli (Kizomba, Urban Kiz, Afro beats etc.) - Sarrebruck 🇩🇪

🔴 Professeurs de danse:
✔Sabrina & KizUli - Studio Passiondance (Sarrebruck🇩🇪)

🔴 Réservation en ligne
Jusqu’au 2 avril 2019

⭐ Small Pass: 18€
Incluant: 1. BootCamp: 19h30 - 21h00 + FÊTE SBK
⭐ Small JetPass: 20€
Incluant: 2. BootCamp: 21h15 - 22h45 + FÊTE SBK
⭐ Big Pass: 30€
Incluant: TOUS les BootCamps de 19h30 à 22h45 + FÊTE SBK

🔴 payement à la caisse:

⭐ Small Pass: 22€ (v. en haut)
⭐ Small JetPass: 23€ (v. en haut)
⭐ Big Pass: 37€ (v. en haut)
⭐ FÊTE SBK seule: 7€ (à partir de 23h00)

Nous vous attendons nombreux!

Votre Famille Passion Dance
los.

Um 20:00 präsentiert Irrlicht: The Blues Against Youth & Lucien Rapilly & +Beschreibung der Veranstalterinnen: Schneller Höher Weiter
mit Gas, Atom und Stahl
überholen wir das Sonnenlicht
auf einem Laserstrahl

am 13. April ||
infos mit der Zeit ||
details to: Follow
*inner UBAR ||
in der UBar.

Zeitgleich beginnt das Konzert mit Ro Gebhardt & FriendsBeschreibung der Veranstalter*innen: RO GEBHARDT & FRIENDS
Der bekannte Gitarrist Ro Gebhardt ist als Musiker bereits auf Bühnen wie dem Blue Note (New York), dem Central Park Jazzfest NYC, dem Duc de Lombard in Paris, dem Aquarium in Warschau oder dem A-Trane in Berlin zu Gast gewesen. Im Café de Paris wird er zusammen mit Armindo Ribeiro (vocal, keys) und Gernot Kögel (bass) bekannte Songs der Brasil-, Latin- und Tango-Literatur vorstellen.
Auch Songs aus eigener Feder von der aktuellen, beim SR produzierten CD „Fruit OF Passion" werden zu hören sein. Sein aktuelles Werk „Jazz-Alphabet“ hat den „Deutschen Musikeditionspreis 2018“ gewonnen.
Reservierungen unter cafepa@web.de und 0681-95818348.
Eintritt 10 €
im Café de Paris.

Und im Karateklub Maier erwarten Euch Nuage & Das BassorchesterBeschreibung der Veranstalter*innen: infos folgen! . Nuage & Das Bassorchester machen die schlechtgelaunteste Tanzmusik.

Und um 22:00 beginnt im Viertel The Backyards Konzert im HendriksBeschreibung der Veranstalter*innen: Die Backyards geben ihr erstes Kneipen-Konzert im Hendriks in Saarbrückens Nauwieser Viertel. Blues, Folk und Swing-Musik in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre gibt es ab 22Uhr, davor gibt es natürlich schon all die leckeren Getränke und sogar köstliches Essen! .


Am Sonntag um 10:00 beginnt für stollenbereifter Räder den DAARLER CITY PUMPBeschreibung der Veranstalter*innen: Wir wollen mit allen Radbegeisterten in die neue Season starten und laden Jung und Alt herzlich ein vorbei zuschauen.
Es wird Geführte Touren in verschiedene Rchtungen, Pumptrack Race, Pumptrack Race Kids und Kids Training geben.
Für das leibliche Wohl wird ebenfalls besten gesorgt sein.

More Infos coming soon
.

Zur gleichen Zeit ist im Weltkulturerbe Völklinger Hütte die Saisoneröffnung & Start der 5. UrbanArt BiennaleBeschreibung der Veranstalter*innen: Herzlich lade ich Sie, Ihre Familie und Freunde
zur Eröffnung der "5. UrbanArt Biennale® unlimited" und
der Saisoneröffnung am Sonntag, den 14. April 2019, um 15 Uhr,
ins Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein.

Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig
Generaldirektor | PDG | CEO
Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur


Zur Eröffnung sprechen:
Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig Generaldirektor

Ulrich Commerçon Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes

Frank Krämer Ausstellungskurator

und mit: UrbanArt Bodies Skyline in Dance! OSMOSIS Cie – Ali SALMI
.

Um 11:30 beginnt das Jazz-FrühstückBeschreibung der Veranstalter*innen: Sven Kurz (Trio Nosso) und Co. spielen am Sonntag ab 12 Uhr bei uns im Café. Ab 11.30 Uhr geht es los. Dazu gibt es ein kleines Frühstück für kleines Geld.
Also raus aus den Federn und ab nach Saarbrücken in die Eisenbahnstaße.
im Café Pikant.

Um 17:00 geht es in der Sparte4 in der Suppenküche - überwunden IIBeschreibung der Veranstalter*innen: SUPPENKÜCHE: ÜBERWUNDEN II
Nationalismus im Saarland – war das nicht Vergangenheit?

Europa, eine der schönsten Ideen des 20. Jahrhunderts! Endlich war Schluss damit, dass wir Teil von sich gegenseitig bekämpfenden Nationen sein sollten! Wie kommt es, dass uralte Feindbilder wieder heraufbeschworen werden? Aber vor allem: was können wir tun, um dagegenzuhalten? Wo kommen wir hier in Saarbrücken zusammen, um der Welt zu beweisen, dass wir alle hochkomplexe und transkulturelle Wesen sind, die längst in keine nationale Schublade mehr passen?

Unsere Gäste sind: Erich Später (Heinrich Böll Stiftung Saar), Kurt Engler (Pulse of Europe Saarland) u.a.
Mit dem Stift begleitet Comic-Zeichner Eric Schwarz, die Moderation übernimmt Corinna Popp.
um das Thema "Nationalismus im Saarland – war das nicht Vergangenheit?". https://www.staatstheater.saarland/sparte4/suppenkueche/

Zur gleichen Zeit ist im Theater Yiddishland #9 - Chorensemble "Lomir zingen"Beschreibung der Veranstalter*innen: YIDDISHLAND #9 - Konzert

Chorensemble "LOMIR ZINGEN" (Straßburg) mit
"Die Abenteuer eines jüdischen Bauern" nach dem Kurzroman von Israel Yoshua Singer

Gesamtleitung: Astrid Ruff
Klavierbegleitung: Richard Doust

Das Ensemble singt und spielt „Die Abenteuer eines jüdischen Bauern“ – Texte und Lieder nach dem Kurzroman von Israel Yoshua Singer in einer Bühnenbearbeitung von Doris Engel.
Die Handlung: Ein jüdischer Junge, aber anders als alle anderen: Das ist die Geschichte von Wolf, der die Pferde liebt und das Leben im Freien. Der seine Familie verlässt, sein Shtetl, die alte Welt mit ihren Traditionen, und das Neue sucht. Und zu Willy wird, einem amerikanischen Bauern. Und den sein Schicksal dann wieder einholt …

Das Publikum erwartet ein spannender musikalisch-theatralischer Abend in französischer Sprache, mit jiddischen Liedern und deutschen Conferencen und Ergänzungen.
Der Chor „Lomir Zingen“ aus Straßburg unter der Leitung von Astrid Ruff erarbeitet jährlich ein neues Programm in französischer Sprache mit jiddischen Liedern, zu immer neuen Themen, im „Atelier de Chansons Yiddish“ (neue SängerInnen sind willkommen!) und führt es bei der Fête de la Musique in der Choucrouterie von Roger Siffer auf – das ist Tradition.
Das vorliegende Programm von 2018 basiert frei auf einer literarischen Vorlage: „Et Wolf, fils de Hersh, devint Willy“ von Israel Joshua Singer, und wurde von Ensemble-Mitglied Doris Engel für die Bühne bearbeitet.

Das Ensemble: Caroline Ayling, Ruth Boguslawski, Doris Engel, Jean-Marc Gloppe, Esther Mandel, Mathieu Meyer, Annie Pfeffer, Musica Schmidt, Philippe Stempf, Clémentine Trolong-Bailly, Michèle Vogel

Mit freundlicher Unterstützung durch die LHS Saarbrücken
zu hören. https://www.dastiv.de/programm/yiddishland-9/

J.S. Bach: Das Gesamtwerk für Orgel (14)Beschreibung der Veranstalter*innen: Konzert 14: "Leipziger Choräle"
Andreas Rothkopf, Orgel

18 Leipziger Choräle BWV 651 - 668

Eintritt frei (Kollekte)
in der Johanneskirche beginnt um 19:30.

Bei BuckBlech beginnt um 20:00 das Werkstattkonzert: Pink ElephantBeschreibung der Veranstalter*innen: PINK ELEPHANT

Michael Hupperts: Blasinstrumente, Synthesizer,
Perkussion, Elektronik
Henk Nuwenhoud: Saxophon, Perkussion
Pascal Zimmer: Schlagzeug, Elektronik

Die drei Saarbrücker Musiker haben sich der freien Improvisation verschrieben. Teil des Instrumentariums sind
P. A., Mikrofone und Effektgeräte wodurch eine außergewöhnliche Klangvielfalt entsteht.
Polyrhythmische Grooves wechseln sich ab mit futuristischen Klanglandschaften und Free-Jazz-artigen Ausbrüchen.
An der Unterzeile „Improv - Soundscapes - Space is the Place“ kann man bereits die Nähe zu den Vorbildern wie „Sun Ra“ oder dem „Art Ensemble of Chicago“ vermuten - hier aber von den drei Musikern in ihrer ganz eigenen Art und Weise verarbeitet.
.

Zur gleichen Zeit ist auch Open MicBeschreibung der Veranstalter*innen: Our stage is your stage so come by and show us what you're all about. Regardless of your level of experience (we all have to start somewhere!) we look forward to hearing what you've been working on.

Don't forget - everyone who performs a 15 minute set gets a Guinness on the house!

Be sure to arrive early if you want to play early.
im Old Murphy's.

Und um 21:00 ist in Wally's Irish Pub Happy Hour w/ Billet DouxBeschreibung der Veranstalter*innen: Mit "billet doux" meinte man im Frankreich des 17. Jahrhunderts einen kleinen Brief, den sich Verliebte, heimlich, einander schrieben.
Musikalisch vereinen sich bei billet doux die Liebe der Musiker zum Great American Songbook und zum modernen Jazz.

Three local boys bring the Great American Songbook to life with modern blood and an invigorating zest for Jazz. Come check them out in Wallerinos!
.