Beitrag vom 04.07.2019 20:15

F̶r̶ü̶h̶l̶i̶n̶g̶ Sommer lässt sein b̶l̶a̶u̶e̶s̶ graues Band  Wieder flattern durch die Lüfte.

F̶r̶ü̶h̶l̶i̶n̶g̶ Sommer lässt sein b̶l̶a̶u̶e̶s̶ graues Band Wieder flattern durch die Lüfte.

Am Freitag um 16:00 startet das Plakate gestalten und AktionstrainingBeschreibung der Veranstalter*innen: Von 16:00 bis 17:30 basteln und gestalten wir Plakate für unsere geplante Die-In Aktion am 12.07.2019 in Saarbrücken. Bringt gerne Pappe, Stifte, Farbe und Pinsel mit!

Von 17:30 bis 19:00 findet dann das Aktionstraining statt, bei dem wir uns auf die jeweilige Aktion vorbereiten werden. Außerdem hören wir Erfahrungsberichte von Leuten, die bereits an Aktionen teilgenommen haben.

Den verbleibenden Abend lassen wir dann gerne in einer Gesprächsrunde ausklingen.

Wir freuen uns auf euch!
für mehr Klimagerechtigkeit mit Extinction Rebellion Saarland .

Um 17:30 zeigt das Kino 8 1/2 den Dokumentarfilm über François Truffaut, Jean-Luc Godard und die "Nouvelle Vague" Godard trifft Truffaut - Deux de la Vague, in OmUBeschreibung der Veranstalter*innen: GODARD TRIFFT TRUFFAUT - DEUX DE LA VAGUE
- Frankreich 2010
- 91 Min, in OmU
- Regie: Emmanuel Laurent

Dokumentarfilm über François Truffaut, Jean-Luc Godard und die "Nouvelle Vague". Dabei geht es auch um den Bruch, der sich Ende der 1960er-Jahre zwischen den beiden Filmemachern wegen unterschiedlicher Haltungen zum Politischen auftat. Im Mittelpunkt des vor allem aus Filmausschnitten und Archivmaterial montierten Films steht die lange, äußerst fruchtbare, auf gemeinsamen cineastischen Neigungen und Visionen beruhende Freundschaft zwischen den beiden und anderen Mitstreitern der "Nouvelle Vague". Ein höchst informativer, anregender Ausflug in ein zentrales Kapitel der Filmgeschichte.
Trailer:
. https://www.kinoachteinhalb.de/sites/detail.php?m=m3472

Um 19:00 beginnen die Sommer-Semestergigs der HfM Saar: JAM - Jazz und Aktuelle Musik in der Alten Kirche. Am ersten Abend spielen "In the Pocket", "Out to Lunch", das Manuel Krass-David Ascani Duo und "Sphere Bopper's". http://www.saarbruecken.de/…/event-5d19ed46a9e93/date-229323

Um 20:00 öffnet das Studio 30 , aber leider ist es AUSVERKAUFT! Retrogott & Hulk Hodn in SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Retrogott & Hulk Hodn
+ Brous One
Kontemporärkontamination - Tour 2019

Doors 20h | Konzert 21h

VVK 19€ im Humpty Records Saarbrücken und Online bei Eventbrite (zzgl. VVK-Gebühren)

Tickets: https://bit.ly/2MbeJtw

Nicht verpassen! Endlich bringen Retrogott & Hulk Hodn den Jazz und die Punchlines wieder nach Saarbrücken! Mit Boombap-inspirierten Beats und unverschämt-freshen Texten kommt das Kölner Duo um die Ecke und präsentiert u.a. sein neues Album Kontemporärkontamination.

Im Studio 30 könnt ihr einen Abend lang mit uns ein authentisches Hiphop-Konzert vom Feinsten genießen. Verstärkt werden die beiden durch ein Beatset von Brous One. Echte Musikliebhaber kommen nicht zuletzt bei der anschließenden After Party auf ihre Kosten: Alle drei Interpreten haben ihre Lieblings-Schallplatten im Gepäck und bringen euch zu den Klängen von Hip-Hop, Funk, Afro und Cumbia zum Tanzen.

----------
Supported by Wind-Sport & Vinyl Digital
. Keine Ahnung, ob es da noch eine Chance auf Rückläuferkarten für Retrogott und HulkHodn auf Grund von Leuten mit Sommergrippe/am Weiher eingeschlafen/Grillfest gibt.

Im Kino 8 1/2 beginnt um 20:00 das Cinéconcert: Bett und Sofa oder Liebe zu drittBeschreibung der Veranstalter*innen: Cinéconcert
BETT UND SOFA ODER LIEBE ZU DRITT - ТРЕТЬЯ МЕЩАНСКАЯ
- UdSSR 1926, 80 Min.
- Regie: Abram Room
- Stummfilm mit Musikbegleitungvon von der Improvisationsklasse der Hochschule für Musik Saar unter der Leitung von Prof. Dr. Jörg Abbing
- Eintritt: 8,50/7,50

Ein Moskauer Ehepaar gewährt einem wohnungslosen Freund vorübergehend Unterschlupf. Da die Frau in dem Gast einen verständnisvolleren Partner findet, gerät alsbald der Ehemann in die Rolle des "dritten Rades am Wagen". (...). In der Charakterzeichung überzeugende und im Blick auf den Moskauer Alltag der 20er Jahre aufschlußreiche Dreiecksgeschichte, die auch gesellschaftliche Probleme wie die Wohnungsnot nicht ausspart.
mit Begleitung der Improvisationsklasse der Hochschule für Musik Saar. https://www.kinoachteinhalb.de/sites/detail.php?m=m3473

Zeitgleich spielen auch die Firebirds aus Saarbrücken Live auf dem Daarler Dorffest St. Arnual 2019 ab 20 UhrBeschreibung der Veranstalter*innen: In diesem Jahr live dabei auf dem Daarler Dorffest in St. Arnual. Wir freuen uns auf ein mega Abend mit euch, liebe Fans! . https://firebirdsweb.de/demosongs/

Bei dem Beton auf dem Bild denkt Ihr natürlich alle an Gestaltung, oder? Beim Sommerfest 2019Beschreibung der Veranstalter*innen: Das HBK Sommerfest lädt Euch feierwütigen Menschen in den HBK Innenhof zum Musikgenießen und Nachtträumen ein!

Safe Space
Carré
2,5 Floors
Live-Videoüberwachung
funfunfun und Alkoholverkostung

Geiler Scheiß von:
ø Jimmy Food Truck
ø Karo kocht

Mit Musik versorgen Euch:
∆ Hildegard von Binge Drinking
∆ KONSUMENT
∆ elster
∆ double u cc
∆ Symphonia

∆ HILDEGARD VON BINGE DRINKING ∆

Häresie ist eine Strategie. Also zumindest für Hildegard von Binge Drinking. Über 150 Konzerte hat das Nonnen-Duo aus Würzburg seit 2013 gespielt, darunter Shows in Eisenbahnwaggons, auf mehreren Schiffen, auf Festivals von der Fusion über einen Christopher Street Day bis zur Ruhrtriennale - und natürlich in Clubs all over Deutschland.
Abseitiger Pop, Leftfield Electronics, Zombiprog - man kann es nennen wie man will, die Hildegard-Ingredienzen sind jedenfalls alle da: Vocoder, (elektronische) Chöre, Synthesizer, ein bisschen Krautrock - und das treibende Schlagzeug, das alles zusammenhält.
Live ein Geschenk des Herrn!
Das sagt man über die Bois:
- Ox: "Mischung aus Kraftwerk-Synthies, Computerstimmen, mächtig Groove und allerlei spacigen Effekten."
- Bad Alchemy: „Hinreißende Trance-Gender Tech-Nonnen.“
Wenns Euch interessiert:





∆ KONSUMENT ∆

Mit ihrem zweiten Album "Die Pforten der Hölle" haben die Jungs von KONSUMENT einen Mix aus Hip Hop und Jazz erschaffen, wie man ihn bisher noch nicht gehört hat. Die Kombination aus malerischen Texten und facettenreichen Klängen lassen sofort Bilder im Kopf entstehen und reißen einen mit in aufregende Gefilde. Kennengelernt haben sie sich an der Musikhochschule in Saarbrücken und freuen sich umso mehr nach langer Zeit wieder in der Stadt zu spielen und mit euch den Sommer zu feiern.



∆ ELSTER (Schranke/Saarbrücken) ∆

elster stellt in ihren Sets genreübergreifende Verbindungen her und verknüpft scheinbar konträre Songs zu neuen Zusammenhängen. Düstere Bässe werden verzerrten Stimmen gegenüber gestellt und mit percussiven Elementen angereichert. Ihre energiegeladenen Mixe ziehen den Hörer hinunter in den Kaninchenbau der experimentellen Clubmusik. Wer die letzten Male in der Schranke war, weiß wovon wir sprechen.



∆ DOUBLE U CC (Trouble in Paradise/Nürnberg) ∆

double u cc ist eine Künstlerin, DJ und Musikerin, die sich immer wieder neu erfindet.
Ihre DJ-Sets vereinen Rap, Grime und Trap, driften aber auch ins Drone, Noise Genre ab und
verwirren mit düsteren Metal-Parts. »Mysto« nennt sie ihre Art des DJing. Düstere und schwerere
Beatz mit Sample-Referenzen zu Fjodor M. Dostojewski oder Simone de Beauvoir.
Seit 2014 arbeitet sie im Kollektiv Trouble in Paradise zusammen mit anderen Frauen an der Vision
einen Rahmen zu schaffen, in dem Gleichberechtigung keine Utopie ist, wo Clubbing nicht nur der
Konsum von Musik ist, sondern ein Verschmelzen von Genres und Sinnenseindrücken.




∆ SYMPHONIA (Tiefklang/Mauerpfeiffer/Saarbrücken) ∆

Symphonia zählt mit ihrem Mix aus treibendem, melodischen Techno und Progressive House zum festen Kern der Tiefklang und bespielt außerdem seit 2017 als Resident den Mauerpfeiffer.
Seit 3 Jahren schon betreiben Symphonia und ihr Partner Empuls einen LiveStream, der jeden Dienstag und Donnerstag Abend, um 20 Uhr, auf online geht und DJs der lokalen Szene eine Plattform bietet sich zu präsentieren. Ihre Leidenschaft zu elektronischer Musik, ihre Vielfältigkeit und ihr Fingerspitzengefühl zählen zu ihren Markenzeichen und lassen nicht nur Technoherzen höher schlagen.





Merci vielmals an Fabienne Lentes für Plakat und Animation!
an der HBK ist ab 20:00 Einlass. Hier erwartet Euch Jazz/HipHop von KONSUMENT und IchWeissJaAuchNicht/IstAberAbgefahren von Hildegard von Binge Drinking . Außerdem legen ELSTER (Schranke/Saarbrücken), Symphonia (Tiefklang/Mauerpfeiffer) und double u cc (Trouble in Paradise / Nürnberg) auf.


Am Samstag ist das Umfeld dann wieder Beton und blauer Himmel. Am Silodom startet um 15:00 der Das Osthafenfest 2019 • 5 Jahre Kultur, Musik & Schmaus am HafenBeschreibung der Veranstalter*innen: ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️
⭐️ FÜNF JAHRE OSTHAFENFEST ⭐️
⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

So. Während alles mit ner kleinen Schnapsidee angefangen hat, hat sich unser liebstes Festchjen über die letzten Jahre prächtig entwickelt und sorgt, trotz vermehrtem Wetterpech, jedes Jahr für lecker-schmecker Kulinarik und feinstes Entertainment am Hafen der Liebe.
Abgesehen vom abgefahrenen Super-Rave danach bzw. dazwischen 😉 ...

Nun ist es soweit und wir erwarten die fünfte Edition, bei 100%ig ultimativ perfektem Wetter ! ☀️☀️☀️
Und da gibt’s einiges zu erleben :

––––––––––––– ⇩ SCHAUSTE MA’ HIER ⇩ –––––––––––––

👉 Bestes Essen - Von Fleisch bis Vegan, Hausmannskost bis Abgefahrenes’ ... Süß, Sauer, Scharf, Alles ! 🍗🌮🍔🍰🍦🥘

👉 Live-Musik, DJs & Loop-Artists - Jazz, Elektronisches’, HipHop, Reggae. Hangout Mucke oder Tanzbar. Je nach Uhrzeit wird alles geboten

👉 Spiel & Spass an jeder Ecke !

👉 Der Tanz danach & dazwischen : ⚡️LA FETE DANS LA TETE ⚡️
// Aftershow sein Vater 🙃 ...

👉 Sie gehören nicht nur dazu ... Ohne sie geht’s eigentlich schon garnich’ mehr :
❤️ ❤️ ❤️ ❤️

👉 Alles andere bleibt noch geheim. Man weiss ja nie . . . 👁

––––––––––––– ⇩ FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN ⇩ –––––––––––––

➡️ Eintritt frei / Kinder- und Familienfreundlich
➡️ Samstag & Sonntag, 06. + 07. Juli 2019
➡️ Täglich ab 14 Uhr / Open End
➡️ Große Aftershow ab 22 Uhr im ( Samstag auf Sonntag )
➡️ Essen, Trinken, Musik, Tanz, Kultur, . . .

❤️ ❤️ ❤️

✌️Peace, Love & Osthafenfest ✌️
. Nachmittags legen Hentzup und Vik Torauf.

Zwischendurch noch mal in die Stadt. Kennt Ihr Transition Town Saarbrücken ? Macht nichts, Transition Town Saarbrücken stellt sich vorBeschreibung der Veranstalter*innen: Am Samstag, 6. Juli 2019, stellen wir von der Initiative Transition Town Saarbrücken uns im Unverpackt Laden Saarbrücken vor. Über Aktionen, Projekte und Veranstaltungen versucht Transition Town Saarbrücken seit 2015 die Fantasie der Menschen anzuregen, wie eine andere Welt aussehen kann, indem wir konkret ausprobieren und vorleben, wie es anders und nachhaltig gehen kann.

Wir wissen, dass die vorherrschende "imperiale Lebensweise" (nach Prof. Ulrich Brand, Universität Wien, und Prof. Markus Wissen, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin) in unseren westlichen Ländern, ein enormer Ressourcenverbrauch (Konsum) auf Kosten des Globalen Südens und zukünftiger Generationen, mit Menschenrechten und einem Generationenvertrag, der auch unseren Nachkommen noch ein gutes Leben ermöglichen soll, nicht vereinbar ist. Wir müssen unsere Lebensweise möglichst schnell grundlegend ändern, um den absehbaren ökologischen Kollaps, durch die Klimakrise verursachte Dürren und Überschwemmungen sowie Verteilungskriege zu verhindern bzw. eindämmen.

Wir warten nicht mehr auf Lösungen von oben (von unseren Regierungen), die zu wenig, zu spät, zu langsam kommen, sondern werden lokal aktiv. Mit unseren Aktivitäten wollen wir dazu beitragen, Begeisterung und Fantasie in den Menschen auszulösen, die zu fundamentalen Veränderungen in unserer Lebensweise führen können und somit über die Erfolge der nächsten 20 Jahre entscheiden.

Hintergrund dieser öffentlichen Veranstaltung ist, dass wir am Dienstag, 9. Juli 2019, einen Verein gründen wollen. Unsere Initiative mit einem Kern von rund fünf Personen möchte sich mit der Rechtsform des eingetragenen Vereins (e.V.) mehr Struktur geben, um unsere Aktivitäten noch besser und wirkungsvoller planen und durchführen zu können. Von der Vereinsgründung versprechen wir uns ebenso eine Intensivierung unserer Arbeit.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Für das leibliche Wohl (Getränke und Snacks) ist gesorgt.


PS: Warum der Unverpackt-Laden als Veranstaltungsort? - Weil einer unserer neuen Aktiven dort arbeitet. Und bereits zuvor hatten wir eine gute Zusammenarbeit mit Geschäftsinhaberin Birgit Klöber. Im Januar hat das Team vom Unverpackt-Laden Saarbrücken zusammen mit Greenpeace Saar den Film "Worauf warten wir noch?" über die Transition-Town-Initiative Ungersheim im Elsass gezeigt. Jonas Heintz von unserer Initiative war für den Termin eingeladen, um zu diesem Anlass Transition Town Saarbrücken kurz vorzustellen. Nicht zuletzt ist der Unverpackt-Laden einer von vielen beispielhaften Orten des ökologisch-sozialen Wandels in Saarbrücken.
. Und zwar um 17:00 im Unverpackt Saarbrücken .

Um 18:00 beginnt das SerenadeBeschreibung der Veranstalter*innen: Künstlerische Leitung: Matthias Rajczyk

Die 20 ambitionierten Sänger des Männerkammerchores Ensemble 85 eint eine Leidenschaft: Der Wille gute Männerchorliteratur auf hohem Niveau zu präsentieren. Aufgrund seiner hohen Leistungsbereitschaft ist das Ensemble 85 aus der saarländischen Chorlandschaft nicht mehr wegzudenken.

Als Preisträger bei mehreren Landes- und Bundeschorwettbewerben, wie kürzlich beim 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg, sowie bei internationalen Chorwettbewerben hat es sich auch einen über die Landesgrenzen hinaus reichenden Namen gemacht.

2016 übernahm Matthias Rajczyk die künstlerische Leitung des Ensemble 85. Zu Gehör gebracht werden Werke aus dem ausgehenden 19. und 20. Jahrhundert von Brahms, Bruckner, Reger und Anderen. Die Chormusik der Spätromantik zeichnet sich durch eine opulente Farbigkeit, komplexe Harmonik und satte Klänge aus. Mit ihrer expressiven Emotionalität führt sie uns auch in die überschwängliche Gefühlswelt der Romantik.

Der Eintritt ist frei.
nkonzert mit dem Ensemble 85 - MaennerKammerChor im Innehof der Stadtgalerie Saarbrücken. http://www.saarbruecken.de/…/event-5cd546904dd2b/date-212245

Um 19:00 gibt es den zweiten Abend mit den Sommer-Semestergigs der HFM. Diesmal spielen "Bitches Brew Live", "Rilke" und das "HfM Jazz Orchestra".

Im Kleinen Klub ist ab 19:00 Einlass für das Konzert Foxing - SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: 06.07.2019
FOXING
plus Special Guest
Kleiner Klub Garage Saarbrücken
Einlass 19:00 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

Tickets ab 13.03. bei allen bekannten VVK-Stellen.

Die amerikanischen Indie Rock / Post Rock-Durchstarter kommen für ein paar Shows nach Deutschland und beehren am 06. Juli den Kleinen Klub der Garage in Saarbrücken. Special guest: tba!
. Foxing aus St. Louis spielen Indie Rock / Post Rock. Als Support bekommt Ihr Indie/Emo/Electronic von Boy Kills Wolf aus Stuttgart und Indie/Punk von den Freburger The Dead Notes zu hören.

Beim Osthafenfest spielen um 19:00 die Saarbrücker LAZER .

Im Anschluss gibt es dann dort ein großes Set von Ricoloop . Ihr könnt hier reinhören: https://ricoloop.bandcamp.com

Um 20:00 beginnt aber auch das Konzert mit Rigna Folk + The Violent YouthBeschreibung der Veranstalter*innen: Eintritt: 12,00 Euro / Tickets nur an der Abendkasse
--------------------------------------------------------------------------
RIGNA FOLK (D) (Neo-Indie-Rock)
https://www.facebook.com/rignafolk/?ref=br_rs

Rigna Folk ist eine Band, die eine Parallelwelt erschafft. Eine regnerische, verträumte Welt, die sich, von der Musik getragen, ständig verändert und erweitert: klangmalerisch wie Sigur Rós, bildhaft wie Pink Floyd, experimentierfreudig wie Radiohead.
Der Hang zum visuellen spiegelt sich nicht nur in der Vielzahl an Videoproduktionen wieder:
Zu einer Rigna Folk- Liveshow gehören großformatige Projektionen, in denen visuelle Elemente des Film Noir zu neuen, verstörenden Bildern kombiniert werden. So baut sich eine ganze Palette von Stimmungen auf, die von verträumter Melancholie bis zu wahnhafter Aggression reichen.
Rigna Folk lieben das Extreme, und das gilt auch für die Orte, in denen Sie auftreten: gerne auch mal im Gefängnis in Stuttgart-Stammheim vor 300 Insassen oder in einem Höhlenlabyrinth auf der schwäbischen Alb.
Erfolgreiche Touren deutschlandweit bestätigen, dass Rigna Folk auf jeder Bühnengröße, bei jeder Tageszeit und sogar mitten in der Fußgängerzone einer Plattenbausiedlung ein Klangkosmos kreiert und das Publikum in ihren Bann zieht. Ulm, auch bekannt als die Hauptstadt des Nebels, ist ihre Heimat. Und doch erzählen Rigna Folk von einer anderen Welt, einem Paralleluniversum, in dem ein Planet existiert, der nur aus einer einzigen Stadt besteht:
„Astropolis“. Eine verregnete Stadt, wie aus einem elegischen Film Noir.

Das neue Konzeptalbum „SÓL“ erzählt die Geschichte
des Planeten “Astropolis” weiter. Auf der Flucht vor der tödlichen Hitze des Sterns „SÓL“ ist die Bevölkerung von Astropolis gezwungen, unter der Planetenoberfläche Schutz zu suchen. Die Songs erzählen die Schicksale der Bewohner und verdichten
ihre Erlebnisse zu einer Geschichte von Sehnsucht, Hass, Flucht und der Kunst des Loslassens.
RiGNA FOLK suchen und finden auf SÓL viele beeindruckende Stilmittel: Aggressive Gitarrenwände, die delaybeflügelten Klangflächen des Postrock, anspruchsvolle Melodien und die Komplexität des Progressive-Rock. Dieser Facettenreichtum macht „SÓL“ zu einem außergewöhnlichen Album, das den Hörer
mal in der Höhe schweben lässt, mal auf den Boden stürzt, um ihn daraufhin in den Arm zu nehmen.

---------------------------------------------------------------------------
THE VIOLENT YOUTH (D/RUS) (Synth-Pop, New Wave, Indie Pop)


The Violent Youth sind eine deutsche/russische Synthie Pop-Band aus Augsburg (bis 2017 - Minsk/Moskau) bestehend aus Arthur Tsymbal und Egor Ivakhnenko.

2014 veröffentlichten sie ihr erstes Album und spielten erste Liveshows in Weißrussland und Russland.
Ihr zweites Album - Discotheque, stellte sich als ein großer Wendepunkt in ihrer musikalischen Laufbahn heraus. Daraufhin orientieren sie sich stark am Sound der 1980er Jahre und an ihren musikalischen Vorbildern Depeche Mode und Hurts. Nachdem Discotheque erschienen ist, haben TVY auf einem der größten Festival Weißrusslands „FSP“ und die erste Liveshows in Deutschland und Belgien gespielt. Die 1980er Jahre und der Sound der Dekade sind der wichtigste Schwerpunkt für die Musik von The Violent Youth.
auf dem Theaterschiff Maria-Helena . RiGNA FOLK aus Ulm spielen Neo-Indie-Rock. Bei The Violent Youth aus Augsburg geht es in Richtung Synthpop/New Wave/Indie Pop.

Falls Ihr bei dem ganzen Sonnenschein lieber ins dunkle wollt: Im Kino 8 1/2 könnt Ihr um 20:00 noch einmal das Cineconcert (http://www.hfm.saarland.de/veran…/cineconcert-bett-und-sofa/ ) zu erleben und im Cinestar ist ebenfalls um 20:00 Splatterday Night FeverBeschreibung der Veranstalter*innen: SPLATTERDAYNIGHTFEVER
Datum: SA, 06.07.2019

Liebe Splatterday-Gemeinde.
Wir haben euch etwas mitzuteilen. Da die folgende Thematik einiges an Theatralik birgt, möchten wir euch nicht zu sehr auf die Folter spannen und gleich vorweg sagen: das Splatterday am Sa 06.07. findet statt! Aber es sieht ganz danach aus, als ob es das letzte sein wird. Der Termin stand ja schon eine Weile, aber wir durften uns die letzten Wochen mit einem neuen Ansprechpartner in der Verwaltung auseinandersetzen, der uns eine drastische Mietpreiserhöhung aufgedrückt hat. Wir haben es immer gehasst, Preise "anzupassen", wie man so schön sagt, aber die Inflation und steigende Kosten sind Realität, also hofft man, dass auch die Besucher das verstehen und einem trotzdem die Treue halten. Aber irgendwo ist auch mal Schluss.

Eine Preiserhöhung würde nun auch gleichzeitig mit einer Reduzierung der Laufzeit einhergehen müssen, was uns den Spaß vollends verdorben hat. Beim Splatterday ging es nie ums Geldverdienen. Wir haben immer alles aus Freude am Film und einem Beisammensein unter Gleichgesinnten gemacht. Deshalb haben wir uns dazu entschieden - viel mehr: mussten wir uns schweren Herzens entscheiden - dem Splatterday Lebewohl zu sagen. Wir werden es dafür aber ein letztes Mal so richtig krachen lassen. Wir werden den Preis bei 22 Euro belassen, dieses Mal zwar nur 3 Langfilme zeigen, euch dafür aber noch ein Best of-Kurzfilmprogramm um die Ohren schmettern, dass euch die Tränen kommen. Die Zusammenstellung des Kurzfilm-Programms geht übrigens in Kooperation mit unserem Nachbar-Festival, dem Indigo, über die Bühne, das dieses Jahr 15-jähriges feiert und am 18. & 19.10. ebenfalls zum letzten Mal stattfindet. Veranstaltungsende wird dieses Mal allerspätestens 01:00h oder 02:00h sein.

Wir blicken auf 20 Jahre und über 300 Langfilme, sowie einige unvergessliche Kurzfilme zurück. Wir würden gerne eine Bilanz ziehen, wieviel Gäste wir hatten, wieviel Besucher, wieviel Premieren, wieviel Leute aufgrund der Gräuel auf der Leinwand den Saal verließen, aber wir haben nicht Buch darüber geführt. Rückblickend wünscht man sich das vielleicht ein wenig. Aber die Erinnerungen an Vergangenes und Erlebtes ist hoffentlich bei vielen von euch noch so lebendig wie bei uns. Es gibt nur wenige Fotos oder Aufnahmen. Daher erscheint es fast schicksalhaft, - vielleicht gebietet es aber einfach auch die Dramaturgie des Lebens - dass uns ausgerechnet zu dieser Veranstaltung ein Filmemacher, der früher selbst oft als Gast beim Splatterday war, ein paar Tage begleitet, um eine Dokumentation über uns und das Splatterday zu drehen, das eingeläutete Ende einer Ära zu bezeugen und für die Nachwelt festzuhalten.

Wir möchten betonen, dass all das NICHTS mit der Belegschaft des Saarbrücker Cinestars zu tun hat, die immer alles gegeben und uns zur Seite gestanden hat über all die Jahre.

Wir hoffen, ihr kommt in Scharen, denn wir zeigen, wie bereits erwähnt, ein zwerchfellerschütterndes Kurzfilmprogramm sowie:

PUPPETMASTER - DAS TÖDLICHSTE REICH
Wirklich toll gemachter, erstaunlich extremer und witziger Splatter. Vorkenntnisse der zehn (oder waren es mehr?) Vorgänger-Filme nicht zwingend erforderlich. Für das abgefahrene Drehbuch verantwortlich zeichnete der Regisseur der Filme BONE TOMAHAWK und BRAWL IN CELLBLOCK 99!
Puppet Master - Das
tödlichste Reich

ZOMBIE NIGHTMARE
Noch ein Horror-Metal-Film aus den (echten) 80ern. Garantiert noch schlechter als Heavy Metal Zombies. Ein Genuss für Zuschauer, die gerne fassungslos den Kopf schütteln!
Zombie Nightmare [Blu-ray]

TERRIFIER - THE BEGINNING
Wir kennen bereits die Abenteuer des lustigen Clowns. Dies hier ist die Vorgeschichte, begleitet von zwei weiteren Episoden, und umgeben von einer Rahmenhandlung, durch die uns auch der liebe Art führt.


Kasse: 18:30h
Einlass: 19:00h
Beginn: 19:30h

Wir freuen uns auf euch! Euer Splatterday-Team Ricky & Yazid
.

Um 21:30 wird beim Kino am SchlossBeschreibung der Veranstalter*innen: Als Teil des SR1 Kinosommers 2019 findet am 06.07.2019 zum fünften Mal das Kino-Open-Air am Saarbrücker Schloss statt. Gezeigt wird diesmal die Komödie "Mein Blind Date mit dem Leben". Der Eintritt ist frei.

Beginn ist gegen 21:30 Uhr.



Adresse: Schlossplatz 1-15, 66119 Saarbrücken | Das Parkhaus in der Talstraße 38-42 ist bis 02:00 Uhr geöffnet.
"Mein Blind Date mit dem Leben" gezeigt. Nur für den Fall, dass Ihr dann doch lieber draußen einen Film sehen wollt. http://www.saarbruecken.de/…/event-5d161711acc15/date-229308


Am Sonntag um 11:00 geht es Sonntags ans Schloß - Meena Cryle & The Chris Filmore BBeschreibung der Veranstalter*innen: Stimme, Bühnenpräsenz, hervorragender Live-Act. "Großes Kino für die Ohren" (www.tah.de, 20.01.19). Meena Cryle & Chris Fillmore gastieren auf der Bühne im Schlossgarten des Saarbrücker Schlosses (Eintritt frei).

Sie stammt aus dem oberösterreichischen Dorf Überackern, heißt eigentlich Martina Kreil und ist für ihre rauchig-raue Stimme und ihre energiegeladene Bühnenpräsenz bekannt. Meena Cryle steht für unaffektierten und authentischen Blues-Rock mit einer Prise Rhythm´n´Blues, Southern-Rock und Soul. "Mit Künstlerinnen wie Meena muss sich niemand um die Zukunft des Blues Gedanken machen" (Dirk Funke, bluesnews, Nr.70). Neben einigen Cover-Songs (z.B. "I´d Rather Go Blind") stehen vorwiegend Eigenkompositionen der Sängerin und des virtuosen Gitarristen Chris Fillmore auf dem Programm. 2010 nahm Meena an der Blues Caravan Tour ihres Labels Ruf Records teil. Außerdem tourte die Band u.a. mit Buddy Guy, Canned Heat, Eric Burden und Cindy Lauper. Bei der European Blues Challenge 2011 belegte Meena Cryle & The Chris Fillmore Band den 2. Platz und begeisterten Jury und Publikum in Memphis 2013 bei der International Blues Challenge. Nach dem vom Grammy Gewinner Jim Gaines produzierten Debüt-Album "Try Me" (2010) veröffentlichte sie drei weitere Alben. Die intensiven Songs sind "...zum Niederknien schön..." (Manfred Horak, kulturwoche.at). Für den nötigen Groove der hervorragenden Live-Formation sorgen Alex Trier (b), Söa Fitzpatrick (keyb) und Roland Schoblocher am Schlagzeug.

Foto: Toni Schoenhofer
and. Hier könnt Ihr schon mal bei Meena Cryle & Chris Fillmore reinhören: http://www.meenacryle.com/soundfiles oder hier etwas lesen: http://www.saarbruecken.de/…/event-5ce6acd69dafd/date-216894

Um 15:00 beginnt die Autorenlesung im Café Impuls SaarbrückenBeschreibung der Veranstalter*innen: Die nächste Lesung gemeinsam mit den Rödermärker Autoren Verena Rot (Krimis) und Chrismegan (Keltenromane):

>> Sonntag, 7. Juli 2019, ab 15 Uhr im <<

Café Impuls,
Saargemünder Str. 127
66119 Saarbrücken
. Bei der Lesung im Café impuls könnt Ihr Krimis und Keltengeschichten hören.

Ebenfalls um 15:00 beginnt der zweite Tag des Osthafenfest s. Diesmal mit Henk Nuwenhoud, DerRalle(2ZimmerGefüge) , Denkmaschine , Wagner Matthias, Cone The Weird & Friends.

Um 16:00 ist Welt:Raum das Thema Schönheit und Symbol - Vernissage zur Ausstellung von JoehBeschreibung der Veranstalter*innen: Vernissage (Josef Kemmer). https://www.weltraum-saarbruecken.de/was-ist-los-im-welt…/…/

Um 17:00 beginnt die Fête Gouvy, ein Abend zu Ehren von Théodore Gouvy, im Konzertsaal der HFM. http://www.saarbruecken.de/…/event-5d19eeb6dbeff/date-229326

Und um 18:00 spielen bei Sonntags ans Schloß - BananafishbonesBeschreibung der Veranstalter*innen: Sie stehen für einen wilden Stilmix aus Alternative-Pop, Country, Psychobilly und Space-Rock. Bananafishbones aus Bad Tölz servieren ihren kultverdächtigen Sound.

1987 gaben der Bassist und Sänger Sebastian Horn (Dreiviertelblut), Schlagzeuger Florian Rein (The Heimatdamisch) und Gitarrist Thomas Toi Dill ihr Live-Debüt. Nach dem Ausstieg von Thomas Dill 1991 übernahm der Gitarrist Peter Horn und die aktuelle Besetzung des Trios aus dem beschaulichen Bad Tölz war geboren. Die EP "Easy Day" (1995) wurde zum Soundtrack für den gleichnamigen Film von Hans Horn. Einen großen Erfolg feierten sie Anfang 1998 mit dem Song "Come To Sin" für einen Werbespot, der sich in den deutschen Top 50 platzieren konnte. Es folgten Musicals (z.B. "Bingo! Rico, Oskar und die Tieferschatten"), 10 Soundtracks (u.a. "Die Wilden Kerle 1-5") und ausgedehnte Tourneen. Neben acht Studio-Alben, u.a. 2012 "12 Songs In One Day", veröffentlichten sie drei Live-Alben wie z.B. 2004 "Live & Unplugged im Tölzer Kurhaus". Die Bananafishbones, benannt nach einem Song von The Cure, stehen für einen wilden Stilmix aus Alternative-Pop, Country, Psychobilly und Space-Rock. Skurrile Erzählungen, die sich textlich zwischen Haruki Murakami und David Lynch bewegen, verpackt in kraftvolle Songs mit knackigen Riffs und Pop-Appeal. Die Band mixt die unterschiedlichsten Genres zu einem einzigartigen originellen Sound-Cocktail ("Easy Day") und kann nach über 1.000 Konzerten sicherlich als "…eine der besten Livebands Deutschlands" (Süddeutsche Zeitung) bezeichnet werden.

Foto: Bernhard Haselbeck
. Die Bananafishbones aus Bad Tölz machen einen Mix aus Alternative-Pop, Country, Psychobilly und Space-Rock. http://www.saarbruecken.de/…/event-5ce6b08446dfe/date-216900