Veranstaltungen 05.07.2020 20:25

Was, ist die Luft schon wieder raus? Ah, nur die Schulferien. Deshalb ist es an einigen Orten ruhig. Falls Ihr noch Tipps habt, dann immer her damit.

Was, ist die Luft schon wieder raus? Ah, nur die Schulferien. Deshalb ist es an einigen Orten ruhig. Falls Ihr noch Tipps habt, dann immer her damit.

Das Saarländisches Staatstheater lässt uns über die Ferien einen Blog da. Einmal pro Woche sollte es hier etwas zu lesen geben. https://blog.staatstheater.saarland/


Am Montag um 16:00 beginnt der Vortrag Border Realities: Claudia Polzin-Haumann: SprachenwirklichkeitenBeschreibung der Veranstalter*innen: Gastvortrag von Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann (Universität des Saarlandes)

Der Beitrag thematisiert das Spannungsfeld von Sprach(en)politiken und sprachlichen Praktiken, das besonders in Grenzräumen manifest wird. An ausgewählten Beispielen wird gezeigt, wie Politiken auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene ineinandergreifen, um auf dieser Grundlage das komplexe Verhältnis von Sprachenpolitik und alltäglicher Praxis der Nachbarsprache besonders im Saarland und in Lothringen zu beleuchten. Abschließend werden weiterführende Überlegungen formuliert.

Prof. Dr. Claudia Polzin-Haumann ist Professorin für Romanische
Sprachwissenschaft und Vizepräsidentin für Europa und Internationales an der Universität des Saarlandes. Sie arbeitet zu synchroner und historischer französischer und spanischer Sprachwissenschaft, unter anderem in den Feldern Sprachpolitik, Sprachpflege, Mehrsprachigkeit und Interkomprehension. Unter ihrer Leitung entstand das Sprachenkonzept Saarland 2019, das für die Mehrsprachigkeit im Saarland und das schulische Sprachenlernen richtungsweisend ist.
Teilnehmen könnt Ihr per Zoom: https://bit.ly/3bIMud3

Um 17:00 beginnt in der Stadtbibliothek Saarbrücken das Café BiblioBeschreibung der Veranstalter*innen: Café Biblio ist ein Treffpunkt für alle, die sich gerne mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern unterhalten möchten.

In gemütlicher Atmosphäre begegnen sich Zugezogene und Menschen, die schon länger im Saarland wohnen. Spaß an Kommunikation und gegenseitigem Kennenlernen stehen im Vordergrund.
Neben den Begegnungen und Gesprächen zu bestimmten Themen gibt es regelmäßig auch Musik- und Lesebeiträge. Die Bibliothek stellt ihre Angebote vor.
Außerdem wird Kinderbetreuung angeboten.
Ihr Deutsch ist noch nicht so gut? Sprachmittler helfen!

Die Treffen sind kostenlos und unverbindlich.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

----------------------------------------

Café Biblio is a meeting place for all who like to meet people from different cultures and countries.
Newcomers and people living in Saarland for a while meet in a cozy atmosphere. Communication aand getting to know each other are our main goals.
Your German isn`t that good yet ?
Language mediators may help!


----------------------------------------


كافي بيبليو هي مناسبة لجميع الناس الذين يرغبون بالإلتقاء بأناس أخرين من مختلف الثقافات والبلدان في جو مريح ولطيف مع ناس مقيمين في زارلند منذ وقت طويل والغاية طبعاً هي التواصل والمرح , والتعلم المتبادل هو هدفنا الرئيسي
بالطبع إضافة إلى جانب اللقائات والمحادثات , يوجد بشكل منتظم مساهمات موسيقية وقراءة , وذلك تحت رعاية المكتبة
https://stadtbibliothek.saarbruecken.de/…/event-5ef1c3d4ce8…


Am Dienstag um 19:00 ist er Auftakt der Reihe Die Muschel rockt!Beschreibung der Veranstalter*innen: Sommersound im DFG: Die Musikmuschel freut sich unter anderem auf die Konzerte von Eric Maas Solo, SONNHALTER oder Times and Tales. Weitere Künstler und Infos findet ihr unter www.saarbruecken.de/muschelrockt PS: Die Konzerte sind kostenlos, ihr müsst euch aber vorher online anmelden. (sthi) im DFG - Deutsch-Französischer Garten mit der Band "An Erminig". Zu den Konzerten der Reihe müsst Ihr Euch vorher anmelden und wenig überraschend ist dieses Konzert bereits ausgebucht. Um das nächste Konzert von "An Ermening" nicht zu vrepassen, könnt Ihr hier ab und an nach Terminen schauen: http://www.an-erminig.de Und die weiteren Bands und Termine der Reihe findet Ihr hier: https://www.saarbruecken.de/…/veranstaltungen…/muschel_rockt


Am Mittwoch um 19:00 starten die Students for Future Saar das 6. Kamingespräch: Wenn's grün werden mussBeschreibung der Veranstalter*innen: Nach einer etwas längeren Pause findet endlich wieder ein Kamingespräch statt!

Wie grün ist eigentlich mein Toaster? Und: Kann mein Toaster überhaupt nachhaltig sein? Technische Produkte sind mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Die aktuelle Diskussion in der Öffentlichkeit und bewusstes Konsumverhalten fordern vermehrt umweltfreundliche bzw. nachhaltige Produkte. Aber was sind nachhaltige Produkte überhaupt? Und warum sind so viele Produkte, die wir konsumieren, nicht nachhaltig? Simon Mörsdorf vom Lehrstuhl für Konstruktionstechnik an der Universität des Saarlandes gibt einen Einblick, wie wir heute die Aspekte der Nachhaltigkeit von Produkten bewerten können und welche grundsätzlichen Ansätze und Strategien es gibt um nachhaltigere Produkte zu gestalten.

Damit wir uns trotz Corona persönlich treffen können, findet unser Kamingespräch draußen an der frischen Luft im Innenhof des Theater Überzwerg statt. Um Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen einhalten zu können bitten wir euch, euch vorab über folgenden Link anzumelden:
Keine Sorge, auch spontane Gäste sind willkommen, ihr müsst dann beim Einlass eure Daten in eine Gästeliste eintragen. Um aber Staus zu vermeiden, wäre es am besten ihr habt das vorher schon online gemacht. Vergesst außerdem euren Mund- und Nasenschutz nicht und denkt daran Abstand zuhalten!

Wie immer gibt es nach einem kurzen Impulsvortrag genug Zeit und Raum für Fragen und Diskussionen. Wir freuen uns auf euch!
im Überzwerg Theater am Kästnerplatz .

Um 20:04 gibt es im Stream auf der Facebook-Seite von SR 2 KulturRadio und auf http://sr2.de dann Musik aus der Region Live: "Music for a while"Beschreibung der Veranstalter*innen: Noch sind im Funkhaus Halberg keine Konzerte mit Publikum möglich. Bei uns können Sie trotzdem Konzerte ausgewählter Musikerinnen und Musiker aus der Region erleben. Live auf SR 2 KulturRadio und im Live-Stream auf dem Facebook-Kanal von SR 2 KulturRadio und auf sr2.de.übertragen wird.

„Music for a while”
Sonaten, Songs und Arien
von Henry Purcell und Georg Friedrich Händel

Karline Cirule, Sopran
Evgeny Sviridov & Anna Dimitrieva, Barockvioline
Davit Melkonyan, Barockcello
Rainer Oster, Cembalo

Moderation: Roland Kunz
.


Am Donnerstag um 18:00 beginnt der Online-"FeminisTisch" mit Vertreterinnen des ADFSBeschreibung der Veranstalter*innen: After Work „FeminisTisch“ – Online mit Gast: Jasmin Darshana Dickerson und Karin Meißner vom Antidiskriminierungsforum Saar am Donnerstag, 9. Juli 2020, von 18 bis 20 Uhr.

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt an jedem 2. Donnerstag im Monat von 18 bis 20 Uhr zum „FeminisTisch“ ein. Bei diesem regelmäßigen offenen Treffen kann in geselliger Atmosphäre über Themen aus den Bereichen Feminismus und Gender diskutiert werden.

Der After Work „FeminisTisch“ ist für Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und kultureller Herkunft offen.

Am 9. Juli 2020 können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Vertreterinnen des Antidiskriminierungsnetzwerk Saar über geschlechtsbezogene Diskriminierung sprechen.
Jasmin Darshana Dickerson und Karin Meißner werden ihre Arbeit vorstellen, Fragen beantworten und Strategien zur Reaktion auf und Reduzierung von Diskriminierung vermitteln.
Aufgrund der Covid-19-Problematik wird die Veranstaltung als Online-Konferenz durchgeführt. Zur Teilnahme sollten Interessierte eine Mail an info@frauengenderbibliothek-saar.de senden um dann kurz vor dem Termin einen Link zur (kostenlosen) Einwahl zu erhalten.

Weitere Infos und Kontakt:
FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Tel. 0681-9388023
info@frauengenderbibliothek-saar.de

Facebook: Frauen Gender Bibliothek Saar
Instagram: frauengenderbibliothek_saar

Die Arbeit der FrauenGenderBibliothek Saar wird gefördert vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, der Landeshauptstadt Saarbrücken und einem Förderverein.

Hinweis: Die FrauenGenderBibliothek Saar beteiligt sich mit dieser Veranstaltung an der Initiative „Die offene Gesellschaft“. Diese setzt sich zusammen mit vielen anderen Personen, Gruppen und Organisationen für Demokratie und Gerechtigkeit ein. Mehr Infos dazu unter
(Antidiskriminierungsforum Saar http://www.adf-saar.de/ ) der Frauen Gender Bibliothek Saar . https://www.frauengenderbibliothek-saar.de/…/after-work-fe…/

Ebenfalls um 19:00 startet im Filmhaus Saarbrücken die Reihe "Cinema for Future" zu den siebzehn Nachhaltigkeitszielen der UNO Agenda 2030 mit dem Film "Sorry We Missed You". Zur Anmeldung per Mail einfach hier entlang: https://www.filmhaus-sb.de/reihe/S5/Cinema_for_Future

Um 19:00 startet der Stream Hunter invites: Casco, Juls B & Kronik (Tiefklang)Beschreibung der Veranstalter*innen: Hunter Thompson invites:
Casco , Juls B & Kronik (Tiefklang)

We stream on 9th of July live from our legendary Hunter Livestream with some very special guests. Casco & Kronik will take off on Thursday and travel with Juls B through time and space.

Join us on Facebook or Twitch ❤️
https://www.twitch.tv/hunterthompsonsaloon_/
https://www.instagram.com/hunterthompsonsaloon/


Casco (DnB)
https://soundcloud.com/casco-sustain



Kronik (DnB)




Juls B (Break)
aus dem Hunter Thompson . https://www.twitch.tv/hunterthompsonsaloon_/

Um 20:00 beginnt der Chaos Comedy Club | Saarbrücken Vol. 10 (Nachholtermin 11.06.)Beschreibung der Veranstalter*innen: Deine Stadt ist langweilig geworden. Du hast alles schon gesehen, gehört und getrunken. Bist zu alt für den Scheiß und zu jung für die Couch. Du bist reif für den CHAOS COMEDY CLUB, die Lösung all deiner Feierabendprobleme. Vergiss peinliche Stille beim Tinderdate. Keine Blamage mehr auf dem Dancefloor.

Und während deine Kollegen Montags auf der Arbeit antanzen, liegst du lachend wegen Zwerchfellzerrung im Krankenhaus.

Wir präsentieren in jeder Ausgabe ein gemischtes Line-Up mit den frischesten Comedy-Köpfen aus ganz Deutschland.

Denn in deiner Stadt regiert bald das CHAOS!
(Zumindest für zwei Stunden.)

---------
Connecten, verabreden und exklusive Infos in der Gruppe:
im Jules Wayne . Falls es noch Ticket gibt, dann hier: https://www.eventbrite.de/e/chaos-comedy-club-saarbrucken-v…


Am Freitag um 19:00 beginnt die HörBar: „HAPPY BIRTHDAY, CHARLES!” – Bukowski zum 100sten!Beschreibung der Veranstalter*innen: Stefan Schön interpretiert Bukowski

Charles Bukowski würde am 16. August dieses Jahres 100 Jahre alt werden. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, hat Regisseur und Literaturinterpret Stefan Schön ein spannungsgeladenes Programm entwickelt, das er am Freitag, 10. Juli, 19 Uhr, im KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof präsentiert. Mit ausgewählten Gedichten und Prosa lässt er Charles Bukowski noch einmal hochleben.

Der Eintritt ist frei. Um die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Anmeldung unter 0681 - 959 1200 oder per E-Mail an info@kuba-sb.de ist erforderlich.

Mehr Infos: https://bit.ly/2A6PrHF
um KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof https://www.kuba-sb.de/…/hoerbar-happy-birthday-charles-buk…

Um 22:00 beginnt das Open Air KinoBeschreibung der Veranstalter*innen: "The Peanut Butter Falcon", "Undine" oder "Das perfekte Geheimnis" - das Filmhaus zeigt ab dem 10. Juli viele Filme unter freiem Himmel. Weitere Infos zu den Tickets und Bestimmungen findet ihr hier: https://bit.ly/2Nygv5K (sthi) im Innenhof des Filmhaus mit dem Film "Undine". Details und alle weiteren Filme der Reihe findet Ihr hier: https://www.filmhaus-sb.de/reihe/S8/Open_Air_2020


Am Samstag um 11:00 beginnt im Pingusson-Gebäude der Summit Call: Live Musik-Festival neu denkenBeschreibung der Veranstalter*innen: Summit Call: Live Musik-Festival neu denken!
Gemeinsam kreativ sein. Gemeinsam Lösungen finden.

| version française ci-dessous |


Das Resonanzen Festival steht vor der Herausforderung, ein Festival komplett neu zu konzipieren. Keine leichte Aufgabe. Aber wenn viele kreative Köpfe ihre Ideen zusammenbringen, dann können wir auch diese Challenge meistern.
Gemeinsam mit K8 Institut für strategische Ästhetik, s:coop und DOCK 11 planen wir deshalb einen Summit. 🏔

Was das ist?
Eine Art kreatives Get-together am 11. Juli 2020, bei dem wir gemeinsam mit Projektentwickler*innen, Musiker*innen, Labels, Designer*innen und vielen mehr über alternative Veranstaltungsformate nachdenken wollen. Denn wir wollen mehr als nur ein Festival per Livestream. Wir wollen in einer besonderen Zeit etwas Besonderes schaffen. Ob Balkonkonzerte, digitaler Club oder gänzlich neue Formate. Alle Ideen, Skills und Denkanstöße sind willkommen!
Neben der gemeinsamen Ideenfindung gibt es auch spannende Insights dreier Speaker:
Mini Schulz, Dominik Faber und das Duo

❗Aufgrund der Verordnungen zur Corona-Pandemie ist die Teilnehmendenzahl unseres Summits leider limitiert.❗

Falls es mehr Anmeldungen gibt, werden wir ein Teilnehmerfeld mit möglichst diversen Ideen und Skills einladen. Deshalb freuen wir uns, wenn ihr uns vorab 1-2 Infos geben könntet. Seid uns bitte nicht böse, falls wir Eure Anmeldung nicht berücksichtigen können. Wir werden die Erkenntnisse des Summits in jedem Fall nachbearbeiten und veröffentlichen.

❗Wenn ihr bei unserem Summit dabei sein wollt, schreibt uns bis zum 🗓 30.6. 2020 🗓⏰ eine formlose E-Mail an hallo@dock11.saarland und beantwortet darin mindestens eine der folgenden Fragen (bitte schreibt uns nicht mehr als eine halbe Seite):

❓ Was ist eure Idee, um ein Konzert stattfinden zu lassen, und gleichzeitig die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 zu berücksichtigen?

❓ Was sind Eure Skills? Welche Leistungen bringt ihr auf den Markt?

Aufgerufen sind Projektentwickler*innen, Konzertentwickler*innen, Musiker*innen, Labels, Venues, Designer*innen aller Art, Filmemacher*innen, App-Entwickler*innen, Architekt*innen, Concept Artists, Kreativ-Agenturen, Kreativ-Kollektive, Video Artists, Sound-Designer*innen, Digital-Strateg*innen, AR/VR-Entwickler*innen, Eventmanager*innen, Webentwickler*innen, Coder, Kommunikationsprofis, Broadcaster, Digital Media-Expert*innen und alle, die in keine Kategorien passen.

Nach Einsendeschluss melden wir uns so schnell wie möglich zurück.


👉 Mini Schulz ist klassischer sowie Jazz und Pop-Bassist. Er ist künstlerischer Leiter des , Co-Veranstalter der Festivals und Boomtown, Initiator der Reihe „Jazz für Kinder“ und war von 2015 bis 2018 künstlerischer Leiter des Scala Ludwigsburg. 2018 gewann er den Live Entertainment Award für das Livestream Kraftwerk Konzert mit auf der .

👉 Dominik Faber ist Geschäftsführer und Mitgründer von . Die Idee hinter Granola-Studios: Virtual Reality und Musik zusammenbringen. Events kommen live, 3D-animiert und in Farbe auf den heimischen Bildschirm.

👉 Die Band ÄTNA mit der aus Saarbrücken stammenden Sängerin Inéz Schaefer und Demian Kappenstein, arbeitet zusammen mit Granola Studios an einem 3D-animierten Konzert-Format. Das Duo trat bereits europaweit auf Festivals auf und spielte in verschiedenen Städten, darunter Istanbul und London.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung findet ihr hier ->

Mehr zur neuen Genossenschaft in der saarländischen Kreativwirtschaft s:coop findet ihr hier:

Wir freuen uns auf einen Tag voller neuer Ideen!

***

Summit Call: Repenser le festival de musique en direct

Être créatifs ensemble. Trouver des solutions ensemble.

Nous sommes confrontés au défi de la refonte complète de notre festival. Ce n'est pas une tâche facile. Mais si de nombreux esprits créatifs rassemblent leurs idées, nous pouvons relever ce défi.
C'est pourquoi nous prévoyons un sommet avec nos partenaires de coopération Dock 11, s:coop et l’Institut d'esthétique stratégique K8.

De quoi s’agit-il ? D’une sorte de rencontre créative, organisée le 11 juillet 2020, pendant laquelle nous voulons réfléchir à des formats alternatifs d'événements avec des développeurs de projets, des musiciens, des labels, des designers et bien d'autres.
Nous souhaitons réaliser plus qu'un simple festival via livestream. Nous voulons créer quelque chose de spécial dans cette période particulière. Qu'il s'agisse de concert au balcon, d'un club numérique ou de formats entièrement nouveaux. Toutes les idées, compétences et réflexions sont les bienvenues !

En plus du brainstorming commun, trois intervenants seront là pour apporter leur expertise:
Mini Schulz, Dominik Faber et le duo .

Mini Schulz est bassiste classique, jazz et pop. Il est directeur artistique du , co-organisateur des festivals et Boomtown, initiateur de la série "Jazz for Children" et a été directeur artistique de la Scala Ludwigsburg de 2015 à 2018. En 2018, il a remporté le prix du divertissement en direct pour le concert live de Kraftwerk avec Alexander Gerst sur l'ISS.

Dominik Faber est directeur général et co-fondateur de . L'idée derrière Granola Studios : réunir la réalité virtuelle et la musique. Ses événements sont diffusés en direct, en 3D et en couleur sur l'écran (personnel) des spectateurs.

Le groupe , composé de la chanteuse Inéz Schaefer et du batteur Demian Kappenstein, tous deux originaires de Sarrebruck en Allemagne, travaille avec Granola Studios sur un format de concert animé en 3D. Le duo a déjà participé à des festivals dans toute l'Europe et a joué dans différentes villes, dont Istanbul et Londres.

Des informations plus détaillées sur l'événement et l'inscription sont disponibles ici: . Toutefois, pour des raisons d'organisation, le sommet se tiendra en allemand. Par conséquent, la connaissance de l'allemand est une condition préalable à la participation.

Nous attendons avec impatience cette journée pleine de nouvelles idées !
https://dock11.saarland/summit-call-innovate-the-live-musi…/

Ob um 20:30 was bei quasi.live (https://quasi.live/ ) zu sehen ist, oder ob die auch mal Urlaub machen, das wird sich zeigen.

Um 22:00 noch einmal Open Air Kino im Innenhof des Filmhaus mit dem Film "Undine". Details und alle weiteren Filme der Reihe findet Ihr hier: https://www.filmhaus-sb.de/reihe/S8/Open_Air_2020


Am Sonntag um 14:00 öffnet das KunstKaufhaus im KuBaBeschreibung der Veranstalter*innen: Das KunstKaufhaus im KuBa, in dem Künstlerinnen und Künstler aus dem KuBa und anderen Ateliers ihre Werke präsentieren, ist nicht mehr nur virtuell, sondern ab Sonntag, 28. Juni, auch für das Publikum vor Ort geöffnet.

Immer sonntags 14-18 Uhr!

Zunächst als Online-Galerie gestartet, zeigt das virtuelle KunstKaufhaus (www.kuba-sb.de/kunstkaufhaus) inzwischen über 100 Werke von regionalen Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Disziplinen. Die Auswahl reicht von Malerei über Grafik und Fotografie bis hin zu Skulpturen und Objekten. Überwiegend handelt es sich um Unikate, gelegentlich um Kleinserien.

Weitere Infos:
. https://www.kuba-sb.de/…/kunstwerke-erwerben-und-kuenstleri…


Unterstützen könnt Ihr meine Arbeit für "Der Flaneur" als Abo unter https://www.patreon.com/derflaneur oder einmalig unter https://paypal.me/derflaneur

Diesen Post findet Ihr auch bei Facebook unter: https://www.facebook.com/FlaneurSaarbruecken

Veranstaltungen 28.06.2020 23:56

Kultur kann man auch mit Maske genießen. Bei den Veranstaltungen, die ich besucht habe, waren Masken auch nur notwendig, wenn man sich bewegt hat, am Platz war sie dann nicht mehr Pflicht.

Kultur kann man auch mit Maske genießen. Bei den Veranstaltungen, die ich besucht habe, waren Masken auch nur notwendig, wenn man sich bewegt hat, am Platz war sie dann nicht mehr Pflicht.

Viele Veranstaltungen werden auch weiterhin Online angeboten. Bei denen, die mit Publikum stattfinden solltet Ihr rechtzeitig schauen, ob …

Veranstaltungen 21.06.2020 23:55

Karstadt und Kaufhof bleiben Saarbrücken erhalten. Aber bei der Kulturveranstaltungen sind wir von Sicherheit noch weit entfernt.

Karstadt und Kaufhof bleiben Saarbrücken erhalten. Aber bei der Kulturveranstaltungen sind wir von Sicherheit noch weit entfernt.

Um hier ein wenig zu unterstützen hat saarbruecken.de Solidaritätsfonds eingerichtet. Es gibt ein Programm für freie Kulturschaffende, Kulturvereine und -initiativen und eins für Kulturbetriebe, -institutionen, Veranstalter und Anbieter von Spielstätten".

Anträge zur …

Seite 1 | Ältere Beiträge »